2. RaGo (Radsport-Gottesdienst), Neuengamme (Vorschau)

Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

2. RaGo (Radsport-Gottesdienst), Neuengamme (Vorschau)

Beitragvon Hajobu » 25.12.2012, 14:42

<img src="https://lh4.googleusercontent.com/-0WsF ... e_0011.JPG" width="725">

<b>Schon mal vormerken: RaGo 2013</b>

Liebe Freunde des Radsports!

Nach dem ersten "Radsport-Gottesdienst" 2012 freuen wir uns auf den nächsten:
Wieder PFINGSTMONTAG, den 20.05.2013

Ich hoffe, ihr seid alle wieder dabei und bringt noch Freunde mit!
Die Veranstaltung besteht aus drei Teilen:

11:00 Gottesdienst in der Kirche St. Johannis zu Neuengamme

12:15 Start zur 50 km Rundfahrt, für Fussgänger Führung durchs alte Stegelviertel

ab 13:45 Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier und Brause im Gemeindehaus-Garten

Ich überlege, evt. auch ein Special anzubieten: Oldtimertreffen. Die so etwas haben, kommen bitte mit ihren Oldtimern - alte (Stahl-)Renner ohne Klickies, ohne moderne Bremsschalthebel....

Lockeres Fachsimpeln nach der Ausfahrt bei Kaffee und Kuchen...
Interessierte Blicke und Fragen der Hightech verwöhnten Normalos..Was meint ihr dazu?

Berichte und Bilder vom 1. RaGo finden sich hier:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=5536

Was meint ihr dazu?

Bild: bs
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Re: Schon mal vormerken: RaGo 2013

Beitragvon Harterbrocken » 25.12.2012, 17:53

Hajobu hat geschrieben:Ich überlege, evt. auch ein Special anzubieten: Oldtimertreffen. Die so etwas haben, kommen bitte mit ihren Oldtimern - alte (Stahl-)Renner ohne Klickies, ohne moderne Bremsschalthebel....
Großartige Idee, Hajobu. Wäre toll, wenn möglichst viele Klassiker erscheinen. Also, wir sind hoffentlich mit einem alten Renntandem oder zwei Stahl-Klassikern am Start. Momentan muss ich das noch offen halten, weil am gleichen Tag der Brockensturm auf der Agenda steht. Dass mit den Terminkollisionen ist ja Pfingsten immer ein Problem...
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 25.12.2012, 18:23

Den RaGo kann man gar nicht früh genug bewerben !

Pfingsten ist Bimbach angesagt. Aber auf dem Rückweg kann sicherlich noch ein Stopp am Gemeindehaus eingelegt werden.
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Re: 2. RaGo (Radsport-Gottesdienst), Neuengamme Pfingstmonta

Beitragvon Hajobu » 20.02.2013, 10:50

Hajobu hat geschrieben:Ich überlege, evt. auch ein Special anzubieten: Oldtimertreffen. Die so etwas haben, kommen bitte mit ihren Oldtimern - alte (Stahl-)Renner ohne Klickies, ohne moderne Bremsschalthebel....

Lockeres Fachsimpeln nach der Ausfahrt bei Kaffee und Kuchen...
Interessierte Blicke und Fragen der Hightech verwöhnten Normalos..Was meint ihr dazu?
Also, es steht fest:

Oldietreff im Rahmen des RAGO 2013 mit alten (Renn-) Rädern und Klamotten, wer will.
Ohne Reglements!!


Bis dann !
Hajobu
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 12.03.2013, 10:17

Thema Fürbitten im Gottesdienst:
Was meint ihr dazu, hier im Forum Fürbitten zu sammeln, die dann im Gottesdienst verlesen werden.
Die sind dann passgenau!
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 12.03.2013, 21:06

Hajobu hat geschrieben:Was meint ihr dazu, hier im Forum Fürbitten zu sammeln, die dann im Gottesdienst verlesen werden.
Ja, das wünsche ich mir. Es ginge mir um die Leute, die es im vergangenen Jahr auf dem Rad hart getroffen hat oder die noch immer unter den Folgen früherer Unfälle leiden. Und das bitte nicht abstrakt "für alle", sondern namentlich mit Angabe deren Schicksals für die uns bekannten Betroffenen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 13.03.2013, 11:39

Helmut hat geschrieben:Es ginge mir um die Leute, die es im vergangenen Jahr auf dem Rad hart getroffen hat oder die noch immer unter den Folgen früherer Unfälle leiden. Und das bitte nicht abstrakt "für alle", sondern namentlich mit Angabe deren Schicksals für die uns bekannten Betroffenen.
Ja, dann bitte Butter bei die Fische:
Am besten pro Nase eine konkrete Fürbitte. Die werde ich dann sammeln und diese werden dann im Gottesdienst vorgebracht.
Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1284
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 25.04.2013, 23:12

Hajo, ein paar Nordlichter werden sich sicherlich etwas verspätet einfinden.
Ich werde Euch ganz sicher besuchen, egal wann wir aus Bimbach zurück sind.
Das Schiff wird schon voll werden ! ;)
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 26.04.2013, 07:15

Ich freu` mich drauf!!!!
Bis dann!!!
Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 13.05.2013, 18:13

Der NDR hat sich zum 2. RAGO angekündigt...
Heute hat mich der Autor des Beitrages noch einmal angerufen und nach Details gefragt.
Also: Zähneputzen nicht vergessen...
Bis Montag!
Grüsse
Hajobu
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 13.05.2013, 19:38

Plane mit vier Peugeot-Modellen anzureisen: eines mit vier, drei mit zwei Rädern.

Bild

Wer Bock hat mal einen alten Peugeot-Stahlrenner zu fahren, kann sich bei mir per PN melden. Einer ist noch frei und wird in aufmerksame Hände verliehen.
Helmut hat geschrieben:Ja, das wünsche ich mir. Es ginge mir um die Leute, die es im vergangenen Jahr auf dem Rad hart getroffen hat oder die noch immer unter den Folgen früherer Unfälle leiden. Und das bitte nicht abstrakt "für alle", sondern namentlich mit Angabe deren Schicksals für die uns bekannten Betroffenen.
@Hajo: Wäre es nicht eine gute Idee, auch die kürzlich bei den RTF/Brevets Gestorbenen sowie den im vergangenen Jahr tödlich am Elbdeich verunfallten Radsportler in den Fürbitten namentlich zu erwähnen?
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 13.05.2013, 22:01

Hatte ich zunächst auch gedacht. Für Niels, den Verstorbenen vom Velothon (Name?), Katja Hernold, den 33-Jährigen vom Elbdeich (Name?), den 65-Jährigen von der Cyclassics (Name?), den Verstorbenen vom Frankenwaldmarathon (Name?), Kurt vom Belchen Brevet, den Berliner Liegeradfahrer, Christian und den Fahrer von der Buxtehuder RTF (Name?).

Und was ist mit den anderen, die Leid tragen? Ich meine , es ist eine gute Möglichkeit für jeden, seine Trauer durch das Anzünden einer Kerze auszudrücken. So wollen wir es Pfingstmontag halten. Hat sich bei den MOGOs bewährt.

Grüsse
Hajobu
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 19.05.2013, 19:29

Alles klar für morgen: Der Team-Peugeot nagelte heute fröhlich zur Probe. Auf seinem Dach stehen drei Peugeot-Rennräder, eins davon ein weißes Mixte für Damen. Die Rückbank hat ein Peugeot-Kinderrennrad in Beschlag genommen. Kann also losgehen.

Bild
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 19.05.2013, 19:41

Klassiker geputzt, Trikot vom Dachboden geholt, es kann losgehen.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 932
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 19.05.2013, 21:57

Die Entscheidung wird bei mir sehr kurzfristig fallen, ob ich noch nen Schlenker nach Neuengamme mache. Was hier geschrieben wurde, hört sich aber sehr gut an. ;-)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.05.2013, 21:57

Sorry, nach der RTF in Lüneburg muss ich leider auch den RaGo auslassen.

Ich wünsche Euch eine schöne, erbauliche Veranstaltung.

Eine Bitte: Bringt Bilder mit.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 20.05.2013, 09:17

So'n Schiet aber ok. Ick harr me so för min Armband freit.
Fohr aber likes nu gau los.

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste