Schnuppertraining Radrennbahn Stellingen '12 (Ber.+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Schnuppertraining Radrennbahn Stellingen '12 (Ber.+Bilder)

Beitragvon Helmut » 07.08.2012, 00:47

Bild

Einen Bericht von Susann Kapser und viele Bilder von bs vom Schnuppertraining auf Radrennbahn Stellingen finden sich hier:

http://www.radsport-hh.de/cms/index.php ... 24,0,0,1,0
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 07.08.2012, 22:47

ICH BITTE UM WIEDERHOLUNG !!!

Beim nächsten Mal werde ich mehr Werbung in der Schule und den Vereinen machen.
Sohn Nr.1 wollte überhaupt nicht nach Stellingen.
Die netten Betreuer der RGH, 5x Kuchen und die späte Einsicht, dass wir das Fahrrad doch besser hätten mitnehmen sollen, haben ein positives Erlebnis hinterlassen ;)

Mad.Mat stellte mir den hauseigenen Wandschmuck (Bahnrad) zur Verfügung. In kurzer Zeit wurde mir sehr, sehr warm...
Wenn es also Mittwochs mal wieder wie aus Eimern schüttet, könnte man ja mal weiter schnuppern.

Ich hatte ein wenig mehr Teilnehmer aus den Radsportvereinen erwartet.
Der gemütliche Rahmen bietet doch reichlich Raum für Sport & Klönschnack
BS glänzt nicht nur mit Anwesenheit auf (fast) allen Veranstaltungen, auch die Fotos werden immer besser :Empfehlung:
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 08.08.2012, 16:22

Freitag ab 19 Uhr:

http://radsport-hh.de/pdf/2012/1208_Mad ... 100812.pdf

Heute ebenfalls Bahnpokal, aber nach reichlich Regen lockt die Trainingsrunde "Kiekut"
Benutzeravatar
Das Biest
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2009, 16:09
Wohnort: Kuhkaff Schretstaken

Beitragvon Das Biest » 08.08.2012, 17:00

Es war superspannend auf der Bahn. Mein Sohn wollte gar nicht mehr nach Hause. Der will unbedingt noch einmal fahren. Auf ein Bahnrad hat er sich nicht getraut. Das war ihm ein wenig zu groß. Evtl. beim nächsten Mal.

Ich fand es erstaunlich, dass ich in den Kurven, wenn ich diese mit hohem Tempo durchfahre, auch eine Kompression erfahre, wie in eienr Achterbahn. Also nicht so stark, klar, aber deutlich merkbar. Da muss ich meinen Kopf nochmal anstrengen, dass er nach vorne guckt.

Ein tolles Erlebniss!!! Danke an den Veranstalter !!!!
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 09.08.2012, 18:40

hi

ich war an dem wochenende leider verhindert und hätte gerne mal ein paar runden gedreht.

ist es eigentlich möglich im winter auf der bahn zu trainieren? oder ist diese nur frühling bis herbst offen?

Grüße

Andy
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
Benutzeravatar
Das Biest
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2009, 16:09
Wohnort: Kuhkaff Schretstaken

Beitragvon Das Biest » 10.08.2012, 08:20

mir wurde gesagt, dass im Winter die Radbahn zugemacht wird, und dafür die Bahnmitte zur Eishockeyfläche ausgebaut wird. Da es ein offenes Zelt ist, wäre es auch verdammt kalt im Winter, gelle :P
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 10.08.2012, 09:34

Das Biest hat geschrieben:mir wurde gesagt, dass im Winter die Radbahn zugemacht wird, und dafür die Bahnmitte zur Eishockeyfläche ausgebaut wird. Da es ein offenes Zelt ist, wäre es auch verdammt kalt im Winter, gelle :P
man kann sich doch warm anziehen :P

schade eigentlich wäre meiner meinung nach ein gutes wintertraining...
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste