RTF Ostholsteinrundfahrt '12, Bad Schwartau (Berichte)

Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 301
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

RTF Ostholsteinrundfahrt '12, Bad Schwartau (Berichte)

Beitragvon Wurzelwegtreter » 13.05.2012, 17:35

<b>RTF Ostholsteinrundfahrt ab Bad Schwartau
Schwartau Extra-RTF</b>


... Und das war's schon wieder! Kurzbericht: Als erstes habe ich aus meinem Team Hamfelder Hof Holger um 8:30 Uhr bei gefühlten 7 Grad an der Anmeldung getroffen. In Summe waren zwei Handvoll "Gefleckte" im Ostholsteiner Rapsblütenland unterwegs. Holger, Marco, Dietmar und ich habe die 120er angeradelt.

Es wurden richtig schöne Fahrstrecken ausgewählt, die nur ganz selten durch Autoverkehr genutzt worden. Jeder Anstieg wurde mit einer Abfahrt belohnt. Der Wind peitschte uns aus nordwestlicher Richtung reichlich ins Gesicht.

So richtig eine Gruppe lies sich bis zum K1 leider nicht finden. So sind wir zu Viert von einer Gruppe zur nächsten gefahren. Die Fahrt am Bungsberg haben wir dann zu sechs "Gefleckte" angeradelt. Zwischenzeitlich kam die Vormittagssonne regelmäßig zum Hervorscheinen und bestätigte mir, die richtig Entscheidung getroffen zu haben, an dieser RTF teilzunehmen.

Die Fahrt zum K3 wurde gemeinsam mit ca. 10 Fahrern der "RV TRAVE" absolviert. Mit Dietmar zusammen habe ich versucht das Tempo vorne etwas mit zu bestimmen. Den K3 wollte ich 15 km vor dem Ziel eigentlich überfahren. Holger's Hirn ist aber durch die Rufe der "Mädels" an der Versorgungsstelle auf "HALT" programmiert gewesen. Zum Glück kann ich nur sagen, denn hier gab es super-leckeren Wurzel-Apfel Rohkostsalat.

Durch den Wurzelsalat ging es mit richtig guter "Sehschärfe" und "Pampf" in den Beinen nun noch mit wunderbarer Aussicht über die gesamte Lübecker Bucht zurück in die Marmeladenstadt. Der Pariner-Berg wurde von uns mit reichlich Heimatdrang überfahren.

Das Marmeladenschild der Stadt Bad Schwartau ist mit viel Tatik und akribischer Vorbereitung von mir mit fast 60 km/h ganz klar gewonnen worden!!

Tolles Event! Respekt an die vielen Helfer und Helferinnen, die diese tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. Die 120er gibt es zum Nachfahren auf Bikemap.net

http://www.bikemap.net/route/1572342

Tschüss aus dem Auto, auf der Rückfahrt nach Blacktown

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Fernhusumerin
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 71
Registriert: 29.08.2010, 18:58
Wohnort: Kiel

anders als gedacht...

Beitragvon Fernhusumerin » 13.05.2012, 19:35

Nachdem mich am letzten Wochenende ein Husten fest im Griff hatte und ich seit dem 01.05. nicht mehr auf dem Rad saß, war ich am Überlegen, ob ich den Weg von Kiel auf mich nehmen sollte. Erfahrungsgemäß macht sich kaum ein Husumer auf den langen Weg nach Lübeck (der sich aber durchaus lohnen würde).

Die Wetterprognose war gar nicht schlecht, wenn auch kühl und ich könnte ja auch nur die 80er Strecke fahren... obwohl, schön ist es weiter gen Norden... ;)

Am Start traf ich dann 3 Nortorfer, die gleich fragten, ob ich mit denen fahren wollte.. gesagt getan. Nur... die Nortorfer fahren ja immer die lange Strecke. Erstmal losfahren... das Tempo war moderat, von meinem Husten nix zu merken.

Also wurde ich mutig, statt der 80ger Strecke, wagte ich mich auf die 150 Strecke, die zudem heute etwas länger war.

Aber: die Landschaft ist genial, wenn sich auch Hügel an Hügel reiht.. aber die lange Strecke lohnt sich wirklich, die Fahrt über das Gut Klefkamp ist wunderschön!!!! :D
Man sollte aber gut mit seinen Kräften haushalten, durch Defekte wurde wir zudem ausgebremst, aber was macht es denn fast als lezte einzutrudeln.

Es war ein wunderschöner Tag, bin nun natürlich etwas geschafft, aber ich möchte doch jedem diese wunderschöne Strecke ans Herz legen! ;-)

Fernhusumerin
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Re: RTF Ostholsteinrundfahrt '12, Bad Schwartau (Bericht)

Beitragvon Skaterwaage » 13.05.2012, 20:18

Wurzelwegtreter hat geschrieben:um 8:30 Uhr bei gefühlten 7 Grad
Frisch war es morgens und ich bin mit 4 Lagen gestartet.

Es wurden richtig schöne Fahrstrecken ausgewählt, die nur ganz selten durch Autoverkehr genutzt worden. Jeder Anstieg wurde mit einer Abfahrt belohnt. Der Wind peitschte uns aus nordwestlicher Richtung reichlich ins Gesicht.

Es hätte mir noch mehr Spaß gemacht, wenn mein Lieblingsrenner den Umbau rechtzeitig geschafft hätte! So bin ich oft alleine gefahren, da ich an den Steigungen die Gruppen ziehen lassen mußte.

Die Verpflegung war super, der Wurzelsalat war der i-Punkt! :GrosseZustimmung:
Die letzten km und hm bis ins Ziel flogen so schnell dahin.

Vielen Dank an den RST Lübeck für die schöne Tour.
Im nächsten Jahr bin ich wieder dabei :wink:

Skaterwaage
Tom
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 131
Registriert: 14.01.2008, 16:54
Wohnort: Schmalfeld

Beitragvon Tom » 13.05.2012, 21:07

Das war wieder EXTRA!

Es ist schon beeindrucket, welch tolle RTF ihr beim RST Lübeck jedes Jahr hinlegt, aber wenn man es sich auch manchmal wünscht, die Rampen werden bei Euch von Jahr zu Jahr nicht flacher. Hoher Anspruch mit Niveau. Eben Schwartau Extra. Wobei allein die selbstgemachte Marmelade und andere Leckereien an den Labestationen schon Grund genug für die Teilnahme waren und das „Extra" verdienten, bot doch die sonnige Landschaft reichlich fürs Auge, mit den blühenden Rabsfeldern und dem satten Grün.

Bin in einer Gruppe mit Vereinsfreunden bis zur 150er Teilung flott voran gekommen (für sie war es ein Bimbach-Testlauf), bin aber dann doch allein auf die 120er. Konnte das Tempo nicht halten. Zusammen mit einem Fahrer aus Bad Schwartau und nach K3 mit Jutta aus Eutin die Schlussetappe genommen. War mir eine Freude mit Euch zu fahren. Am Pariner Berg hielt sich der Wind auch in Grenzen, alles heil, was will man mehr.

Liebe Grüße,
Tom
"Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad." - A. Opel
RGH-Admin

Beitragvon RGH-Admin » 15.05.2012, 20:55

Ein weiterer Bericht zur Tour findet sich auf der RG Hamburg Seite:

http://www.rg-hamburg.de/index.php?opti ... &Itemid=37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste