HFS-Frühjahrstour '12, Stralsund/Rügen (Vorschau)

Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

HFS-Frühjahrstour '12, Stralsund/Rügen (Vorschau)

Beitragvon Gert » 03.12.2011, 22:34

<b>Einladung zur 4. HFS-Frühjahrstour am 24./25.03.2012 in Stralsund/Rügen</b>

Für einige Forumsmitglieder ist unsere Frühjahrstour des SV-HANSE-Klinikum bereits fester Bestandteil der Jahresplanung. :Surfen: Gemeinsam wollen wir neue schöne Landstriche erkunden. Nachdem wir nun schon gemeinsam die Küste abgefahren sind, steht nun auf Wunsch der Forumsgäste ein Teil der schönen Insel Rügen auf unserem Programm.

Das Hotel "Rügenblick" hält für uns wieder besonders preiswerte Konditionen bereit. Wer dort bucht, gibt bitte den Hinweis auf unsere Frühjahrstour vom Sportverein an. Im letzten Jahr gab es nur gute Kritiken.

www.hotel-ruegenblick.de

Wir werden die Radtour auf der Insel Rügen, ab Bergen - Gewerbegebiet-Süd, gegen 10:30 Uhr starten. Von Stralsund (Hotel) bis Bergen sind es etwa eine 3/4 Stunde Fahrt mit dem Auto. Evtl. bekomme ich noch einen Kleinbus oder wir bilden Fahrgemeinschaften ab dem Hotel, das ist abhängig von der Teilnehmerzahl.
Wer will, kann aber auch gleich zum Start fahren, dort steht ein Parkplatz zur Verfügung, aber keine Toilette, Beschreibung dort hin, folgt später. :Radler:

Die Tour wird ca. 75 Km lang sein. Bis auf die Höhe Granitz geht es flach und auf überwiegend asphaltierten Radwegen entlang. Von Bergen geht es nach Putbus, weiter nach Lauterbach, von dort an der Küste entlang nach Groß Stresow, weiter nach Lancken-Granitz, dort besuchen wir das Schloß. Der Anstieg ist schon eine Herausforderung, zur Not geht aber auch mit Schieben!

Weiter nach Binz und Prora (KDF - Blöcke der Nazizeit) und dann das Endziel "Saßnitz" mit den beginnenden Kreidefelsen. Zürück geht es an der L96 entlang über Lietzow/Ralswiek nach Bergen, es kann aber auch die Bahn genommen werden, wer will!.
Unterwegs wird es auch wieder Verpflegung und Getränke geben. Am Abend werden wir dann wieder ein zünftiges Beisammensein organisieren. prrosit

Am Sonntag, wer noch mag, gibt es eine kleine Ausfahrt über den Rügendamm zur Insel Dänholm und nach Altefähr weiter am Strelasund entlang, von dort hat man eine fabelhafte Aussicht auf Stralsund. Fisch im Hafen ist natürlich ebenfalls Bestandteil der Tour.

Jedem, der mitmachen möchte, ist freigestellt, ob er nur ein Tag oder beide Tage erleben möchte. Wir freuen uns über jeden Fori, auch mit Anhang. :D

Die Veranstaltung ist weder öffentlich, noch angemeldet. Wer Lust hat, kann sich uns anschließen. Jeder fährt daher auf eigene Verantwortung.

Wer auf die Forumstour Lust bekommen hat, meldet sich bitte an dieser Stelle an, damit wir entsprechend organisieren können.

Ich denke, wir werden wieder viel Spaß haben, der Weg ist zwar lang, aber es wird sich lohnen.

Wer Fragen dazu hat, einfach fragen. :zwinkern:

Vor der Tour werde ich sicherlich noch Einzelheiten erörtern.

Gruß Gert :wink:
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 04.12.2011, 16:05

Das klingt ja schon mal super,

da bin ich natürlich wieder dabei.
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.12.2011, 16:58

Es wird sicherlich wieder nett und die Touren sind keine Wiederholung unseres schönen Stralsund-Wochenendes 2010.

Wie's im letzten April war, erfährst Du hier:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=3926

Na klar, da bin ich an beiden Tagen wieder dabei, freu mich auf ein Wiedersehen mit Euch, Rügen und Stralsund.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 10.12.2011, 15:47

Hallo tierfreund23,
hallo Helmut,

schön das ihr wieder dabei sein wollt, wir werden mit Sicherheit viel Spaß haben. :D

Am Mittwoch ist meine Reha in Berlin vorbei, ich bin auf einem guten Weg, ab Donnerstag geht es dann mit leichtem Spinning schon wieder los! Noch muß ich aber alle Senen und Muskeln im Bein kräftig dehnen, um die Muskulatur wieder ins Gleichgewicht zu kriegen.

An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank für die Genesungswünsche aus dem Forum, sie haben mich mit Sicherheit zur Motivation beigetragen :wink:

Ich wünsche Euch und den anderen Foris einen schönen 3. Advent.

Bis dann, Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 10.12.2011, 17:46

Schön zu hören. dass es dir langsam besser geht.
Dann hoffe ich mal, dass du bis März wieder richtig fit bist.
Wünsche dir auch einen schönen 3. Advent.
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
aragon53
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2011, 22:15

Beitragvon aragon53 » 13.02.2012, 12:48

Hallo zusammen,

sorry, dass ich mich erst jetzt mal melde. Hatte in der letzten Zeit doch einiges um die Ohren.

Da ich ja die Rundfahrt um Stralsund noch bestens in Erinnerung habe, würden wir diesmal gern auch wieder teilnehmen.

Dank nochmal für letzte Mal.
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 13.02.2012, 20:17

Hallo aragon 53,

schön, dass Ihr auch wieder kommt, wr freuen uns auf Euch! :D
Anfang März gibt es dann wieder aktuelle Infos, das Frühjahr steht ja schon vor der Tür. :Sonnenschein:

Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 13.02.2012, 21:00

Hallo Horst, schön das du wieder dabei bist.

Ich würde vorschlagen, dass wir wieder am Freitag anreisen (es gibt ja auch etwas zu Feiern)…
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
aragon53
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2011, 22:15

Beitragvon aragon53 » 14.02.2012, 08:28

tierfreund23 hat geschrieben:Hallo Horst, schön das du wieder dabei bist.

Ich würde vorschlagen, dass wir wieder am Freitag anreisen (es gibt ja auch etwas zu Feiern)…
Hallo Thomas,

seit gestern abend hat sich die Situation leider geändert. Ich hatte nicht mehr im Blick, dass an diesem WE ein Umzug ansteht. Ich musste mich da überzeugen lassen, dass es doch noch etwas wichtigeres gibt.
--Schade--
--------------

Wie gewonnen so zerronnen
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 14.02.2012, 11:30

Was für ein fahrbarer Untersatz wäre denn für die Tour angebracht? Meine Eltern wohnen ja auch Vorort, da kann ich das dann mal mit nem Besuch verbinden.

Wenn wir uns nur auf den Radwegen bewegen (werden?), sollte mein Singlespeed doch reichen oder?
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 14.02.2012, 20:34

Hallo Robert,

davon gehe ich jetzt mal aus, nur zum Jagdschloß hoch, sollte es etwas schwierig werden, loser Untergrund und gute Steigung.
Zur Not geht ja auch schieben, aber wie ich Dich kenne, weißt Du gar nicht was das ist "schieben"! Währe schön, wenn man sich mal wieder trifft.

Schade das aragon53 keine Zeit hat, na dann evtl. beim nächsten Mal.

Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 14.02.2012, 20:42

Auf den Turm geh ich nie wieder, der Treppe da traue ich keinem Stück über den Weg. :HaHa:
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 05.03.2012, 21:34

So, nun ist es nicht mehr lang hin und unsere Frühlingstour kann starten :Radler:

Die Organisation steht, wir werden zwei Gruppen anbieten, eine Gruppe fährt bis Saßnitz und zurück (ca. 85 km) die andere Gruppe fährt nur bis Prora (KDF) und dann zurück, ca. 65km. Die Entscheidung kann jeder vor Ort treffen und ist sicherlich auch etwas Wetterabhängig.
Der Treffpunkt ist in Bergen, Gewerbegiet Süd, Tilzower Weg, auf dem Parkplatz am Friedhof. rechte Hand hinter einer Hecke, 10:30 Uhr!
Anfahrt über Stralsund /Rügenbrücke, Richtung Saßnitz B96, kurz vor Bergen rechts einordnen und der B196 nach Bergen folgen (ca 4km).

Durch Bergen immer geradeaus der Hauptstraße folgen, an einer Ampelkreuzung hinter einer Kuppe, steht ein Wegweiser "Gewerbegebiet Süd" da fahrt Ihr auf dem Tilzower Weg bis an das Gewerbegebiet ran und laßt den Friedhof rechts an Euch vorbeiziehen, am Ende der Hecke ist der kleine Parkplatz.

Bis jetzt habe ich Helmut, Thierfreund23 und RobertM auf der Liste, kommt noch jemand in den fernen NordOsten?

Einen Bus habe ich nicht zur Verfügung, ich könnte Euch aber ab "Hotel Rügenblick"ggf. nach Bergen eskortieren, dass können wir ja noch absprechen, Handy: 017623492475

Bis dann, Gruß Gert
:gruss:
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
Bike-Surfer
Hobby-Schreiber
Beiträge: 6
Registriert: 25.10.2009, 12:48
Wohnort: Winsen-Luhe

Rügen wir kommen...

Beitragvon Bike-Surfer » 06.03.2012, 12:25

Moin ..Moin Gerd...

es wir Zeit mal was zu Schreiben, Bitte schön. :wink:
Wir sind wieder gerne dabei, werden mit 5 Leuten die Insel erneut bevölkern. :D
Ein Genuß den man braucht um wieder auf Touren zu kommen. :cool:

Das Einloggen im Rügenblick ist für Feitag gebucht..
Wir sehen uns....
Danke an Euch die fleißigen Hände.

By Uwe und Truppe Petra, Carmen, Cort, Nina... :GrosseZustimmung:
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 06.03.2012, 17:06

Hallo Bike-Surfer und co,

super, wie freuen uns auf Euch :D !

Da seit Ihr ja Sonnabend alle schön erholt.

Bis dann, Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Neu dabei....

Beitragvon Skaterwaage » 06.03.2012, 18:01

Hallo,

ich bin auch dabei....
habe gerade ein Zimmer gebucht!
Nach den Bildern vom letzten Jahr geht es also mit dem MTB los oder?
Nicht das ich mit dem falschen Rad erscheine.

Gruß

Elke
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 06.03.2012, 18:34

Hallo Elke,

klasse, herzlich Willkommen. :wink:

Vom MTB bis zum Cross-Rad geht alles, nur RR ist nicht günstig.

Bis die Tage, Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 22.03.2012, 21:49

Leider muss ich die Tour aus privaten Gründen absagen, Gert weiß, warum.

Ich wünsche allen Teilnehmern ein super tolles Wochenende und bin davon überzeugt, dass es dies werden wird.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 23.03.2012, 08:01

ja, dass ist wirklich schade :Wein: !
Für alle Anderen hoffe ich, Ihr habt eine gute Anreise. Das Wetter soll uns ja wohl gesonnen sein :Sonnenschein: .

Der Start ist dann 10:30 Uhr in Bergen auf der Insel, wie beschrieben.
Sollte sich ein Problem ergeben, meine Telefnr. habt Ihr, ich bin jeder Zeit erreichbar.

Denkt daran, die Insel ist trotz Sonne immer etwas kühler!

Am Start besteht auch wieder die Möglichkeit eines kleinen Frühstücks,

Für Unterwegs solltet Ihr ein kleines Taschengeld bereit halten, solltet Ihr Lust auf ein Fischbrötchen haben, ansonste gibts Verpflegung.

Ich denke die meisten von Euch haben ein Navi und werden den Weg auf die Insel über die Rügenbrücke finden.

Wir freuen uns auf Euch und die Strecke, na dann bis Sonnabend, Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste