Hamburg erwägt Bewerbung für Straßen-WM

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Hamburg erwägt Bewerbung für Straßen-WM

Beitragvon Helmut » 25.08.2011, 00:15

Gefunden im Pressespiegel des BDR: Vielleicht werden wir bald im Norden einmal eine noch größere Radsport-Veranstaltung als die Vattenfall Cyclassics erleben können. Hamburg und die Firma upsolut erwägen eine Bewerbung für eine Straßen-WM. Siehe

http://www.zeit.de/news/2011-08/radspor ... m-22121606

http://www.welt.de/print/die_welt/sport ... osten.html

Das wäre auf jeden Fall ein Grund sich dort zu treffen. Würde mich nicht wundern, wenn es zuvor ein Jedermannrennen geben würde.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 25.08.2011, 07:15

Das wäre mal was! Ich könnte mir heute noch selbst in den A....beissen, dass ich 1987 beim Tour-Auftakt in Berlin nicht an der Straße stand. Damals lebte ich dort und hätte mit dem Rad an die Strecke fahren können.
:gruss: Dirk
Benutzeravatar
thomas-hh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 245
Registriert: 05.08.2007, 23:18
Wohnort: Hamburg-Sasel

Beitragvon thomas-hh » 25.08.2011, 19:42

Na, das wäre ja mal was! So ganz ohne NDR, der seine Kameras und Kommentatoren für ungedopte Leichtathleten und Fussballer braucht.

Würde mich freuen, diese Veranstaltung in Hamburg zu haben.

Thomas
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 25.08.2011, 20:11

Wenn das was wird, gibts vielleicht evtl. die ein oder andere neue Straße in und um Hamburg. :cool:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste