RG Hamburg Tour RTF/Radmarathon '11, Volksdorf (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

RG Hamburg Tour RTF/Radmarathon '11, Volksdorf (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 30.04.2011, 12:04

Am Sonntag, den 19. Juni startet die RTF RG Hamburg Tour, auch in diesem Jahr wieder mit dem zur Nordcup- und Deutschlandcup-Serie gehörenden Radmarathon.

Die RTF bietet Streckenlängen von 44, 75, 110 und 153 Kilometern, wofür es 1 bis 4 Wertungspunkte gibt. Startzeit ist 09:00 bis 11:00 Uhr. Startort:

Gesamtschule
Ahrensburger Weg 30
22359 Hamburg-Volksdorf

Startgeld RTF: 5 Euro BDR-Mitglieder, 10 Euro Nicht-Mitglieder, Jugendliche frei
Radmarathon: 12 bzw. 17 bei Voranmeldung, sonst plus 5 Euro bei Nachmeldung

Für den bereits um 07:30 Uhr startenden 220 km langen Radmarathon erhalten Wertungskartenfahrer 6 statt 5 Punkte, weil er Teil des Deutschlandcups ist. Weil dafür Lizenzgebühren abzuführen sind, ist auch der Startpreis gegenüber den anderen in HH und SH um 2 Euro erhöht. Anmeldung unter: www.nordcup-radmarathon.de

Neu: In Kooperation mit der Upsolut Event GmbH wird es mit Unterstützung der Profi-Radsportlerin Hanka Kupfernagel einen um 09:00 Uhr startenden Frauenstartblock geben. Die Streckenlänge beträgt 44 und 75 Kilometer. Hier können Einsteigerinnen das Fahren in der Gruppe erproben, als ideale Vorbereitung für die Vattenfall Cyclassics. Für den Frauenstartblock ist aus organisatorischen Gründen eine Voranmeldung erforderlich. Entweder über die Web-Seite der RG Hamburg www.rg-hamburg.de oder unter harald.lerche ät gmx.de

Alle Informationen zu der Veranstaltung mit Flyer, Strecke usw. gibt hier:
www.rg-hamburg.de unter RGH Tour 2011

Berichte und Bilder aus dem Vorjahr, siehe
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=2988

Ich beabsichtige wieder dabei zu sein, auch wenn wir dieses Mal vielleicht ohne unsere Radamazonen unterwegs sein müssen, weil die sich an Hanka dranhängen könnten.
Zuletzt geändert von Helmut am 19.06.2011, 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Re: RG Hamburg Tour RTF/Radmarathon, Volksdorf 19.06.

Beitragvon Superwosi » 06.06.2011, 17:53

Helmut hat geschrieben:Ich beabsichtige wieder dabei zu sein, auch wenn wir dieses Mal vielleicht ohne unsere Radamazonen unterwegs sein müssen, weil die sich an Hanka dranhängen könnten.
... solltest Du dabei auch an mich denken, also ich möchte gern wieder im Kreis der Liebsten die 110 oder 153 fahren... eine tolle Idee ist es aber auf jeden Fall...
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1719
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Radmarathon

Beitragvon Heimfelder Dirk » 06.06.2011, 19:57

Beim Radmarathon dabei.
Seit gestern habe ich das Finisher-Trikot beim Nordcup sicher, aber es geht weiter.
Sabine: wenn du die 153km fährst, sehen wir uns vielleicht noch im Ziel. prrosit

Dirk :gruss:
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Re: Radmarathon

Beitragvon Superwosi » 06.06.2011, 20:07

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Sabine: wenn du die 153km fährst, sehen wir uns vielleicht noch im Ziel. prrosit
... na dann... mal gucken ob und wem ich mich ans Hinterrad heften kann... könntest Dir ansonsten ja was zu Lesen mitnehmen und kühle Getränke sichern... und dann stoßen wir an!
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1719
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Radmarathon

Beitragvon Heimfelder Dirk » 06.06.2011, 20:34

Superwosi hat geschrieben:
Heimfelder Dirk hat geschrieben:Sabine: wenn du die 153km fährst, sehen wir uns vielleicht noch im Ziel. prrosit
könntest Dir ansonsten ja was zu Lesen mitnehmen und kühle Getränke sichern... und dann stoßen wir an!
Das ist eher umgekehrt: Ich habe knapp 70 km mehr zu fahren und nur 1,5 Stunden Vorsprung. Für kalte Getränke kann ich trotzdem garantieren, habe mir da was einfallen lassen...
Dirk :gruss:
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Re: Radmarathon

Beitragvon Superwosi » 06.06.2011, 20:41

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Das ist eher umgekehrt: Ich habe knapp 70 km mehr zu fahren und nur 1,5 Stunden Vorsprung. Für kalte Getränke kann ich trotzdem garantieren, habe mir da was einfallen lassen...
... und ich dachte schon, wenn Du ultraschnell fährst, und ich ultra langsam, dann bist du vor mir da. Aber "Mathe" war noch nie meine Stärke... :erroeten: :bruellwitz:
Heimfelder Dirk hat geschrieben:für kalte Getränke kann ich trotzdem garantieren, habe mir da was einfallen lassen...
Oh, klingt wieder spannend...
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 06.06.2011, 21:59

Hallo Dirk,

wie bereits angekündigt, sind wir inzwischen auch für die Marathonstrecke gemeldet. Warum nehmen wir Superwosi nicht einfach mit?

Konkursus
Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Re: Radmarathon

Beitragvon Halvtreds » 06.06.2011, 22:05

Heimfelder Dirk hat geschrieben:Für kalte Getränke kann ich trotzdem garantieren, habe mir da was einfallen lassen...
... und die Generalprobe ist super verlaufen - der Einfall funktioniert perfekt!
Herzlichen Dank noch mal für die angenehme Erfrischung :gruss:

Halvtreds
Das Gefälle ist mein Freund.
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 06.06.2011, 22:16

Konkursus hat geschrieben:wie bereits angekündigt, sind wir inzwischen auch für die Marathonstrecke gemeldet. Warum nehmen wir Superwosi nicht einfach mit?
AAAAAAhhhhhhhhhhhhhhhhh, nette Idee, aber der Sprung ist mir dann doch zu groß... das wär ja wie von Null auf Hundert... (mal sehen, wie mir mein Lauftraining - Start war HEUTE - so bekommt, vielleicht geschehen ja noch Wunder... ich glaub aber eher nicht, gebt mir noch 1 - 2 Monate)

... aber wirklich ne nette Idee... :Freu: :Freu: :Freu:
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Ulrike
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 160
Registriert: 31.05.2010, 10:20
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Re: Radmarathon

Beitragvon Ulrike » 07.06.2011, 12:28

Halvtreds hat geschrieben:
Heimfelder Dirk hat geschrieben:Für kalte Getränke kann ich trotzdem garantieren, habe mir da was einfallen lassen...
... und die Generalprobe ist super verlaufen - der Einfall funktioniert perfekt!
Herzlichen Dank noch mal für die angenehme Erfrischung :gruss: Halvtreds
Das klingt sehr spannend !! Was HeiDi da wohl ausgetüftelt hat ?!?

@Superwosi, das solltest du dir nicht entgehen lassen. Vielleicht gibt es ja noch eine Lösung für dich auf der 153er. Wenn ich den Plan richtig interpretiere, fährt der Marathon vorab eine Extra-Schleife und bei der Kontrolle in Linau werden die 153er und 220er für den Rest zusammengeführt. Es wäre dann nur die Frage des richtigen Timings, in Linau zusammenzufinden.

Wenn das für dich interessant ist, müsste Konkursus als Großmeister der Zeit- und Streckenberechnungen einen Plan machen.

Ulrike :wink:
Hilfe !! Ich brauch' einen 48 Std.-Tag!
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 07.06.2011, 14:38

Nein, wirklich kein Marathon für mich. Die Länge der Tour bestimme ich dann auch lieber nach Tagesform... also lieber nichts planen... Danke für das Angebot... :P
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 08.06.2011, 19:31

Dabei ;-) Zur Streckenlänge kann ich noch nichts sagen, entscheide ich vor Ort.
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 12.06.2011, 13:44

Da am gleichen Tag die Hamburger Sternfahrt stattfindet kann ich leider nicht dabei sein.

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=3676

Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß.
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Wetter

Beitragvon Superwosi » 17.06.2011, 10:22

Wettertechnisch mache ich mir so meine Sorgen was Sonntag betrifft... :(
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 17.06.2011, 10:49

was für Sorgen?

Auf der Marathontour wird es nur regnen, teilweise stark, teilweise weniger stark. Temperaturen zwischen 12 u. 17 Grad.

Armlinge, Knielinge, Regenjacke, zusammen mit Dirk fahren. Pausen auf das Notwendigste beschränken, da man sonst zu frieren beginnt. Irgendwie kommt mir das von Vätternrundan 2009 bekannt vor. :HaHa: :HaHa: .Nur schien da am Ende die Sonne. Also dann in aller Frische bis Sonntag, vielleicht sieht man sich ja trotz unterscheidlicher Strecken ;-) ;-) .

Konkursus
BriMoreMum
Hobby-Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 28.03.2011, 20:10
Wohnort: Fuhlenhagen

juhuuuuu

Beitragvon BriMoreMum » 17.06.2011, 15:03

juhuuuuu eine RTF durch unser Dorf. :D :D :D

Wenn Ihr nicht zu früh durch unser Dorf kommt, werde ich am Straßenrand stehen und euch anfeuern. :wink:

allen Teilnehmern viel Spaß.
:Laola:
Wenn Du denkst, es geht nicht mehr,
dann kommt von irgendwo ein Lichtlein her!
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 17.06.2011, 20:32

Auf meiner Hausstrecke bin ich selbstverständlich dabei und werde die 110 KM in Angriff nehmen plus die AnfahrtKM. ;-)
Muss auf die Tupe drücken denn im Anschluss ist meine Hilfe beim Feldhandballtunier der Jugendmannschaften der HG Nord gefordert. :wink:
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Auch und wieder am Start

Beitragvon Harterbrocken » 17.06.2011, 22:49

Kann mich gut ans vergangene Jahr erinnern: sonnig und warm. Wird dieses Jahr wohl leider anders. Egal, wenn's nicht durchgehend schifft, trocknet der Fahrtwind irgendwann. In diesem Sinne bis Sonntag.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1275
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 18.06.2011, 08:34

Ich habe die Strecken nicht auf der RGHamburg-Seite nicht gesehen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Die Beschilderung (hier in Brunsbek/Kronshorst) wurde bereits am Donnerstag angebracht.
Ich wußte im letzten Jahr zwar noch nicht was "RTF" bedeutet, kann aber aus Erfahrung sagen, dass solche Schilder hier gerne mal entfernt wurden.
Bis jetzt ist aber noch alles im Lot :P
Ich werde wohl nicht teilnehmen können, aber von hier aus ggf. ein paar Kilometer mitrollen.
Deswegen wäre eine Übersicht über den Streckenverlauf ganz toll !
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1719
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 18.06.2011, 09:00

Ötzy hat geschrieben:Ich habe die Strecken nicht auf der RGHamburg-Seite nicht gesehen. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Marathonstrecke aus 2010:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=vet ... =trackList

RTF aus 2009:
http://www.gpsies.com/map.do?fileId=vcf ... =trackList
:gruss: Dirk
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 19.06.2011, 06:25

Moin Moin,

wie sieht es mit der Teilnahmelaune aus? Das Regenradar zeigt lieder nix gutes an. Ich möchte mich auch nur ungern alleine bei Regen über die Straßen quälen ;)


Edith: Ich werd nur ne kleine Hausrunde drehen.. wünsche aber allen Starter viel Spaß und wenig Wolkenbrüche.
Benutzeravatar
Tribala-Stine
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 321
Registriert: 23.05.2010, 15:15
Wohnort: Hamburg-Öjendorf

Beitragvon Tribala-Stine » 19.06.2011, 07:38

Ich sitze am Frühstückstisch und werde mal starten - soll nur schauer geben - denen können wir davon fahren - geplant sind 110km :)

Stine :wink:
Treib Sport - oder du bleibst gesund!
Bild
Grinsekasper, UltraBike, Stoneman & Ostsee-IRONMAN finisher
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.06.2011, 09:15

Stine hat geschrieben:Ich sitze am Frühstückstisch und werde mal starten ...
Ich auch, leider verspätet. Als das Handy klingelte und Wosi fragte "Müssen wir auf Dich warten?", füllte ich grad meine Müslischüssel.

Die ganze Story dann später...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
fblasch
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 25
Registriert: 09.04.2010, 11:52

Beitragvon fblasch » 19.06.2011, 20:47

Helmut hat geschrieben: füllte ich grad meine Müslischüssel.
Die ganze Story dann später...
Vorab schon mal: um halb zwölf wurde Helmut in Lütjensee gesichtet. Hat die Startzeit bis 11:00 Uhr voll ausgenutzt.

Hoffentlich hat er nicht auch, falls er im Regen nur die 75 fahren wollte, den grottenschlechten Abzweig Hinweis übersehen. Und wer dann an der ersten Verpflegung nicht anhielt, war angeschmiert.

Aber dass Helmut eine Verpflegung ausläßt ......

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste