Fischbrötchen Brevet Nortorf '11 (Bericht und Bilder)

Benutzeravatar
Ulrike
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 160
Registriert: 31.05.2010, 10:20
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Fischbrötchen Brevet Nortorf '11 (Bericht und Bilder)

Beitragvon Ulrike » 05.04.2011, 15:35

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-17.JPG">

<b>Fischbrötchen-Brevet in Nortorf 2011
Zum Fischbrötchen-Fassen nach Schönberg</b>


Aller guten Dinge sind drei. So musste nach den Brevets vom ARA Hamburg und Audax Schleswig-Holstein am letzten Samstag noch ein weiterer 200er Brevet her: der legendäre Fischbrötchen-Brevet der RSG Mittelpunkt Nortorf, dieses Jahr unter dem Motto "Fischbrötchen in Schönberg".

Dieser Brevet ist sozusagen eine Eigenkreation des RSG und hat nichts mit dem Randonneurs-Regelwerk zu tun. Die Zielzeit war mit 18:30 schon deutlich knapper, sodass wir uns fast etwas gehetzt fühlten, nachdem wir beim HH-Brevet gerade Mal so um 18:25 wieder zurückwaren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-01.JPG">

Dafür gab es keine Stempelstellen und die ca. 70 Fahrer/innen bewegten sich im anfänglichen Frühnebel, unterstützt von viel Rückenwind zügig zum ca. 100 km entfernten Brötchenstand von Fischer Kruse, ein großer Teil - darunter auch wir - Nonstop. Das war eine schöne Einstimmung auf die bevorstehende Rennsaison. Nett war es auch, den guten Audax-Knut, der uns beim Neumünster-Brevet so hervorragend betreut hatte, auf dem Rad wiederzusehen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-07.JPG">

Nach und nach hatte sich das Wetter verbessert. Bei :Sonnenschein: und sommerlichen Temperaturen lösten wir die 1,00 €-Fischbrötchen-Gutscheine ein, die beim Start ausgegeben worden waren. Plötzlich stieß Konkursus mich an: "Guck mal, die trinken jetzt schon Bier!" prrosit Ja, hier muss man wohl der bitteren Wahrheit in's Auge sehen. Nicht nur RTF'ler, auch Randonneure zeigen sich hemmungslos.

@Helmut: Ich habe mit großer Sorge den Fred um die Bilder von biertrinkenden RTFlern verfolgt. Keine Angst! Solche anstößigen Fotos mach' ich nicht. Mein Album ist sauber und muss nicht zensiert werden. Aber die Nortorfer mit ihrem <a href="http://www.rsg-mittelpunkt.de/g-alerie/ ... broetchen/" target="_blank" class="link">Bilder-Album</a>, die sollten mal aufpassen, dass sie nicht so enden wie die Celler Fortunen. GelbeKarte

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-11.JPG">

Da der Fischbrötchenhunger recht individuell ausfiel, fuhren viele allein bzw. in Kleingruppen weiter. Unterwegs überholte uns HFS-Fori Bjoern mit ein paar Begleitern, die offenbar von einem Gute-Laune-Overkill befallen waren. Singend und herzhaft lachend trotzten sie dem recht unangenehmen Gegenwind. Von dieser Fröhlichkeit wollten wir uns anstecken lassen und fuhren ein Weilchen mit, konnten aber nicht herausfinden, ob ein Hitzestau unter dem Helm durch die knallende Sonne oder ein Fischbrötchen-Begleitgetränk für das Stimmungshoch verantwortlich war. :Tanzen:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-15.JPG">

Irgendwann kam uns die Gegend sehr bekannt vor und wir stellten fest, dass der Rückweg teilweise mit dem Neumünster-Brevet identisch war, aber nur die Straße und nicht die Witterung. Viel mehr Wind und dazu noch die plötzliche ungewohnte Hitze, sodass die Trinkflaschen schon vor der empfohlenen Pausenstelle, der Tankstelle in Wankendorf bei ca. km 165, leer und wir halb verdurstet waren. Wir stürzten uns auf die Eistruhe und den Getränkekühlschrank und dann wurde gekippt, was das Zeug hielt (Geht übrigens auch mit alkfreien Getränken!) :kipprein:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 011-19.JPG">

Dank der fehlenden Stempelpausen waren wir gegen 16:30 von der schönen Tour zurück, obwohl ich uns dieses Mal ein paar Mehrkilometer eingehandelt hatte. Auch auf langen geraden Straßen sollte man ab und zu aufs Navi gucken, statt vor sich hinträumend die Landschaft zu genießen, sonst ist man ganz schnell weg vom Track.

Nach einer Stärkung in der Schulküche - es gab Pasta und Kuchen zu kaufen - fuhren wir hochzufrieden nach Hause.

Hier kommen meine

Bilder vom Fischbrötchen-Brevet in Nortorf.

Ulrike
:wink:
Hilfe !! Ich brauch' einen 48 Std.-Tag!
Benutzeravatar
Reisender
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 336
Registriert: 28.02.2011, 22:43

Beitragvon Reisender » 05.04.2011, 15:49

Das Bierfoto rockt. :HaHa:

Anmerkung Admin: Siehe Album der RSG. :cool:
<< Foto by Helmut
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.04.2011, 23:56

Ein bebilderter Bericht aus Sicht der RSG findet sich hier:

http://www.rsg-mittelpunkt.de/200er-brevet/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste