11. RTF Alpe d'Hittfeld (Vorschau)

Benutzeravatar
Hanseaticer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 146
Registriert: 27.07.2009, 11:06
Wohnort: Hamburg East

11. RTF Alpe d'Hittfeld (Vorschau)

Beitragvon Hanseaticer » 29.07.2010, 16:23

Da ich keine Ankündigung diesbezüglich gefunden habe, hier der Link:

http://www.alpe-dhittfeld.de/1.html

Schulzentrum Peperdieksberg in 21218 Hittfeld
Start: zwischen 09:00 und 11:00 Uhr.

Strecken: 45, 90, 120 und 165 km
mit Wertungspunkten 1, 2, 3, 4.
Zuletzt geändert von Hanseaticer am 30.07.2010, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 30.07.2010, 08:57

Da bin ich dabei, ist ja gleich um die Ecke! Und ne sehr schöne RTF.

:wink:
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.07.2010, 11:54

Schnuffi hat geschrieben:Da bin ich dabei, ist ja gleich um die Ecke!
Das ist O.K., allen anderen empfehle ich die Teilnahme in Lohbrügge.

Hintergrund: Die neuen Ausrichter der RTF in Hittfeld haben es geschafft mich massiv zu verärgern. Die aus dem Kreis der Radsportler des TSV Hittfeld stammenden Organisatoren hatten nach der RTF in 2006 infolge eines ärgerlichen, vereinsinternen Vorkommnisses die Brocken hingeworfen (u. a. "Dr. Schmerz"). 2008 ließen sie die RTF als Alpe d'Seevetal wiederauferstehen; da man sich letztlich gütlich trennte, sogar mit der Ausstattung der ehemaligen Alpe d'Hittfeld. Die Termine der Alpe d'Seevetal und zuvor auch der Alpe d'Hittfeld passten immer gut in den RTF-Terminkalender des Großraums Hamburg, ließen Heerscharen von Radsportlern erst nach Hittfeld, später dann Meckelfeld pilgern, so auch in 2010.

Mitten in der laufenden Saison 2008 stellten dann unerwartet die Triathleten des TSV Hittfeld die Alpe d'Hittfeld wieder auf die Beine. Das ist sehr erfreulich. Unerfreulich war, dass sie den Termin auf den der RTF der Kattenberger legten. Da sie RTF-ausrichtungsunerfahren waren und ihnen ihr Landesverband wohl "grünes Licht" signalisiert hatte, ist denen dafür nichts vorzuwerfen. In 2009 ergab sich dann allerdings genau die gleiche Terminkollision. Die Folge: Erneut dezimierte Starterfelder bei beiden Veranstaltungen. In 2010 kollidiert die RTF in Hittfeld nun mit unserer vom BSV Hamburg (über meinen Arbeitgeber, die Haspa, bin ich Mitglied des BSV und Helfer bei dessen RTF) in Lohbrügge.

Sorry, aber da läuft mir die Galle über. Fragt sich, wessen RTF die Hittfelder in 2011 Teilnehmer weglocken wollen oder ob sie es lernen werden sich in die Veranstalter-Gemeinschaft einzufügen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Hanseaticer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 146
Registriert: 27.07.2009, 11:06
Wohnort: Hamburg East

Beitragvon Hanseaticer » 31.07.2010, 16:40

Ein Glück kann das ja jeder selber entscheiden, nech?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.07.2010, 17:13

Hanseaticer hat geschrieben:Ein Glück kann das ja jeder selber entscheiden, nech?
So isses...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Netzmeister » 31.07.2010, 18:07

Helmut hat geschrieben:[...] In 2010 kollidiert die RTF in Hittfeld nun mit unserer vom BSV Hamburg [...].

Sorry, aber da läuft mir die Galle über. Fragt sich, wessen RTF die Hittfelder in 2011 Teilnehmer weglocken wollen oder ob sie es lernen werden sich in die Veranstalter-Gemeinschaft einzufügen.
"Jedem alles recht getan, ist eine Kunst die niemand kann."

Das ist immer problematisch, wenn drei Landesverbände versuchen sich abzustimmen - ein Veranstalter wird auf der Strecke bleiben.
Es ist allerdings auch nicht einfach bei der Vielzahl von ausrichtenden Vereinen in diesem Jahr, einen Termin zu finden, der nicht irgendwo kollidiert. Für NDS wird es sicher der einzige in der weiteren Umgebung sein; durch die Nähe zu HH, werden aber viele Interessenten eher in der Nähe an den Start gehen - ob da auch die in Aussicht gestellte Verpflegung eine Rolle spielt :D ?
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 31.07.2010, 21:13

Unverständlich, dass es Wochenenden gibt, wo nix los ist, und dann wieder diese Terminüberschneidungen :x
In diesem Fall hab ich mich entschieden, dort zu fahren, wo meine blau-weissen Vereinskameraden an den Start gehen.
Wäre auch gern in Schleswig-Holstein gefahren, aber das kann ich ja auch nächstes Wochenende.

:wink:
Wenn Du schneller fährst brauchst Du Dich nicht so lange anzustrengen :mrgreen:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste