Autofreier-Sonntag in Hamburg Juni 2009 (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Autofreier-Sonntag in Hamburg Juni 2009 (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 18.06.2009, 08:03

Hamburg meint es durchaus ernst mit seinem autofreien Sonntagen. Wirklich autofrei wird die Großstadt selbstverständlich nicht sein, lockt aber mit kostenloser Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel jeden auf's Auto zu verzichten. Der fünfte Aktionstag am kommenden Sonntag lockt mit Aktionen in der Innenstadt. Parallel dazu findet an dem Tag die Fahrrad Sternfahrt Hamburg statt.

Mehr über den autofreien Sonntag: http://www.hamburg-web.de/magazin/artik ... 100706.htm
Zuletzt geändert von Helmut am 21.06.2009, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Rotho
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2008, 09:46
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon Rotho » 18.06.2009, 10:44

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrung mit kleineren Kindern (6 Jahre) bei der Sternfahrt. Das sieht zum Teil recht wuselig aus, kann man das trotzdem machen? Und wie hoch ist das Tempo, die Köhlbrandbrücke rauf werden wir wohl schieben müssen, ist das ein Problem?

Ich würde da gern mitfahren, bin mir aber nicht sicher ob das funzt in der Konstellation. Würde mich über ein paar Erfahrungen von Euch freuen.

Grüße

Thorsten
Benutzeravatar
duerckheimer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2009, 12:56
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Beitragvon duerckheimer » 18.06.2009, 11:21

Im letzten Jahr waren einige Familien unterwegs, das Tempo dort hoch ist eher langsam, da viele ungeübte Radfahrer doch arg mit der Steigung zu kämpfen hatten. Ich denke daher wirst du mit den Lütten beim Rauffahren weniger Probleme haben als beim Runterfahren, da geht es dann doch recht lange bergab. Die Lütten sollten schon recht gut mit der Bremse umgehen können. Aber ich denke, dass da genug Zeit ist um mit den Kindern da hoch zu kommen.

Wir, mein Sohn (4 Jahre) und ich werden wahrscheinlich zum letzten Mal mit Kindersitz an meinem Rad teilnehmen.
Gruß
Björn
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.06.2009, 20:09

Rotho hat geschrieben:Hallo zusammen,
Das sieht zum Teil recht wuselig aus, kann man das trotzdem machen?
Ich war baff, wie ruhig und diszipliniert sich die Warteschlange mit tausenden Radlern langsam aber stetig in Bewegung setzte und völlig stressfrei in einer einer langen Reihe über die Brücke gelangte. Niemand sprintete mit Tunnelblick hinauf.

Was Kinder betrifft, hatte ich bei meiner ersten Sternfahrt 2006 die unangenehme Erfahrung gemacht, dass einige Leute mit Kindern den Anspruch erhoben, dass alle auf sie warten würden, damit auch sie den Ansagen des Anführers lauschen könnten. Du musst Dich schon damit abfinden, dass Ihr Euer eigenes Tempo fahren müsst. Das ist kein Problem, weil das vom Besenwagen vorgegebene Tempo nicht hoch ist und man flüssig auf Asphalt rollt, an keiner Ampel halten muss.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Pedalritter Nord
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 126
Registriert: 20.04.2006, 19:56
Wohnort: Wietzendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Pedalritter Nord » 19.06.2009, 08:34

Hi Rotho,

ich bin 2007 mitgefahren. Da waren echt viele Kinder mit unterwegs. Die meisten Radfahrer sind ja eh eher tolerant.

Ich starte dieses Jahr ab Finkenwerder Strasse um 12 Uhr. Ich würde mich freuen, wenn da viele kleine Kinder mitfahren, dann bin ich nicht der langsamste, der sich sich die Köhlbrandbrücke hochschiebt :D
Viele Grüße aus der Heide und immer "Kette rechts"!

www.deka-heiztechnik.de
www.deka-heizshop.com
www.kamindiele-soltau.de
Benutzeravatar
Rotho
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 15.02.2008, 09:46
Wohnort: Hamburg-Harburg

Beitragvon Rotho » 19.06.2009, 10:08

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Infos. Das war sehr hilfreich, ich werde mit meinen Jungs (6, 8, 13) dann auch um 12:00 Uhr Finkemwerder Str. starten. Ich freue mich schon drauf.

Dann bis Sonntag

Grüße

Thorsten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste