Corona Almabtrieb - RTF Schwentinetal 3.10.20 (Vorschau)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1078
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Corona Almabtrieb - RTF Schwentinetal 3.10.20 (Vorschau)

Beitragvon Knud » 27.09.2020, 17:45

Zum Saison-Schluß im Norden kann man am 3. Oktober zum Almabtrieb nach Schwentinetal (aka Raisdorf bei Kiel) fahren.
Dieses Jahr endet die RTF-Saison eine Woche später am 10. Oktober, so lange können Punkte für die Wertungskarte eingefahren werden. Auch in Holstein kommen neben Abfahrten genau so viele Höhenmeter rauf dazu. Die Strecken sind in diesem Jahr ein bißchen angepasst worden. Und zwar so, dass ihr euch unterwegs individuell verpflegen könnt. Holsteinische Schweiz, Binnenseen und eine Strecke entlang der Ostsee gehören normalerweise dazu.

Der Verein spricht von einer "öffentlichen Vereinsausfahrt". Dem "Corona-Stayle" sind einige Änderungen geschuldet. Es wird keine Verpflegungsstellen, keine Duschen, keinen Streckenservice und wohl einen geänderten Startort. Den gibt es wenige Tage vorher gemeinsam mit dem Track. Meldeschluß ist Montag der 28. September, das Limit ist bei 150 Startern. Was es übrigens auch nicht gibt, ist ein Startgeld!

Und wem das nicht reicht, der fährt Sonntag zum Fischbrötchen nach Büsum. https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... en-brevet/

Die Daten:
Veranstalter: RSG Mittelpunkt Nortorf
Strecken: 42, 70, 110 und 150 km oder nur eine?
GPS-Daten: nach Anmeldung
Startort: 24223 Schwentinental OT Raisdorf, Details nach Anmeldung
Startzeit RTF : 3. Oktober, 9 - 10 Uhr
Kontrollschluss: keine Angabe
Link: https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... lmabtrieb/

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste