Almabtrieb - RTF in Schwentinetal 3.10.19 (Vorschau)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1073
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Almabtrieb - RTF in Schwentinetal 3.10.19 (Vorschau)

Beitragvon Knud » 29.09.2019, 22:09

Irgendwann ist die Saison zu Ende. Dieses Jahr endet die RTF-Saison am 13. Oktober, so lange können Punkte für die Wertungskarte eingefahren werden. Die letzte RTF im Norden ist seit Jahren der Almabtrieb der RSG Mittelpunkt. Trotz des Namens sind hier genau so viele Höhenmeter rauf wie runter zu fahren. Die Strecken sind in diesem Jahr neu gestrickt worden. Es geht zunächst nach Laboe, nur die Kurzstrecke bleibt im Binnenland.
Von Laboe geht es dann an Kieler Förde und an der Ostsee weiter bis Schöneberger Strand. An der Hamburger Straßenbahn vorbei geht es landeinwärts. Nach dem Depot in Passade geht es auf verschieden Wegen durch die Holsteiner Landschaft an Passader See und Selenter See vorbei. Auf der Langstrecke wird Lütjenburg großzügig umfahren. Hier kann die Holsteinische Schweiz erfahren werden. Je nach Geschmack sind also noch mal 42 bis 150 km drin. Das Startgeld wird bei Voranmeldung um fünf Euro reduziert, spontan sind 10 bzw. 15 Euro fällig. Dafür gibt es eine tolle Strecke, gute Verpflegung an den Depots Passade (LTV Kiel-Ost) und Giekau.
Da die Anzahl der Parkplätze am Startort gering ist, wird gebeten den Parkplatz bei BOC im Gewerbegebiet Raisdorf zu nutzen.
Die Anfahrt ist auch mit der Bahn möglich, der Bahnhof Raisdorf liegt nur ein paar hundert Meter vom Start entfernt.

Wer nach der Radtour noch Lust hat, fährt nach Kiel rein zum Bürgerfest aus Anlaß des Tages der Deutschen Einheit.

Die Daten:
Veranstalter: RSG Mittelpunkt Nortorf
Strecken: 42, 70, 110 und 150 km
GPS-Daten: über die Website
Startort: Uttoxeter Halle, Zum See 24, 24223 Schwentinental OT Raisdorf
Startzeit RTF : 3. Oktober, 9 - 10 Uhr
Kontrollschluss: 16 Uhr
Link: https://www.nortorf.bike/veranstaltunge ... lmabtrieb/

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste