22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon SvenK » 05.05.2019, 15:14

Moinsen zusammen,

dann fange ich mal an, als letzter im Ziel, als Erster an den Tasten *grinsss*. Gestern, am Samstag morgen aus dem Nachtdienst gekommen, das Rad auf die Terrasse gestellt, noch fix ein Käffchen trinken und dann via Velo nach Bremervörde, so war mein Plan. OK, Kaffee getrunken, es fing an zu Regnen, die Müdigkeit nach der Schicht setzte ein also blieb ich zu Hause. Dafür hab ich mir heute voller Elan den Wecker gestellt. Micha wollte auch nach Buxtehude kommen, aber wenn man den Wecker ausmacht.... fährt der Svenni halt alleine.

So ging es bei Sonnenschein , etwas Wind und frischen 7° auf die 22 Auflage der "Has und Igel"-RTF. Und dieses Jahr habe ich auch das Ziel erreicht, und damit mich mit der Strecke wieder versöhnt... ( Hmmm, obwohl nach dem Defekt letztes Jahr gab es einen neuen Renner :) )
Bild
Ein paar Bekannte Gesichter begrüßt, wartete ich am Ende des Startblocks auf Micha, bis es dann auch für uns Fahrer auf die Strecke ging...
Bild
Bild
So schaltete ich im Kopf auf meinen Solisti-Modus, ich fahre ja gerne alleine, am besten eine Gruppe im Blick ohne zu "Lutschen" und trete mein Tempo....
Relativ zügig war die erste Kontrolle in Horneburg erreicht. 20 km sind halt schnell um...
Bild
Bild
Und so ging es nach einem kurzen Stop auf die Schleife in Richtung Stade... Das Wetter blieb uns wohl gesonnen, obwohl es an einigen Stellen geregnet haben musste, wie man an den nassen Strassen sehen konnte, bei mir blieb die Regenjacke ungenutzt in der Trikot-Tasche...
Bild
Die Apfelbäume hatten aber schon ziemlich ausgeblüht ..
Bild
Bild
So erreichten man Horneburg zum zweiten Mal zur Verpflegung, die gut besucht wurde... Danke an all die fleißigen Helfer des BSV..
Bild
Für mich stand nun die Entscheidung an, welche Streckenlänge ich fahre. Aber mit der laufenden Nase, war mir schnell klar, ich fahr die 85km-Runde. Nach dem Kreisel in Horneburg dachte ich anfangs, ich habe mich verfahren... weit und breit kein anderer Teilnehmer zu sehen. Aber RTF-Pfeile und Track sagten, alles in Ordnung. So kurbelte ich einfach entspannt weiter... Den Blick immer mal wieder links und rechts in die Landschaft schweifen lassen..
Bild
Kleine Paris-Roubaix-Einlage gab es auch....( ok, man konnte auf dem Bürgersteig gut fahren, aber Foto musste sein :P )
Bild
Gruß an die Sportler aus Apensen, schön auffällig im Straßenverkehr, finde ich von Berufswegen ja gut...
Bild
So habe ich die 87,2 km mit einem schön entspannten Schnitt von 25,5 als Solist abgefahren... und bin ins Ziel gekommen :D
Danke an den BSV und alle seine Helfer, schöne Veranstaltung...

Gruß
SvenK
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht...
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 258
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Tomcat » 05.05.2019, 17:27

Tolle RTF, direkt vor meiner Haustür :D

Alles klasse wie immer. Diesmal gab es an den Verpflegungsstationen sogar gesponsertes Alkoholfreies Bier von Krombacher. Hat mir richtig gut geschmeckt :GrosseZustimmung:

Was mir diesmal weniger gefallen hat ist das Verhalten in den Gruppen. Weiß nicht ob nur mir das so geht, aber ich habe das Gefühl, das wird immer schlechter. Mag daran liegen, dass immer weniger Rennradfahrer in Vereinen oder Radsportclubs organisiert sind, ich weiß es nicht. Meinen Nebenmann musste ich bitten mir nicht so nah auf die Pelle zu rücken. Er wollte unbedingt in einer Zweierreihe in der Mitte hinter den beiden vor uns fahren. Ein anderer überholt die Zweierreihe, ohne sich bemerkbar zu machen, an einer der engsten und kurvenreichsten Stelle und greift währenddessen noch zu seiner Wasserflasche. Da war der Unfall fast vorprogrammiert, aber zum Glück passen ja andere auf :Schimpfen:

Dabei war ich eigentlich schon vorher bedient, als kurz vor Horneburg zwei Autofahrer trotz Gegenverkehrs die Gruppe überholen. Weiß der Geier, was in den Köpfen solcher Leute falsch läuft :Weissnicht:

Anders als in den Vorjahren, bin ich diesmal auch nicht wieder bis ins Ziel gefahren, sondern habe auf den letzten Kilometern den Abzweig nach Harsefeld genommen.

War heute irgendwie nicht mein RTF-Tag. Die RTF ist aber ohne Zweifel eine der schönsten RTFs dich ich kenne und das Team vom BSV kann ich wieder mal nur in den höchsten Tönen loben. :Empfehlung:

Danke dafür.

Gruß

Thomas
mike_the_bike
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2012, 12:31

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon mike_the_bike » 05.05.2019, 19:34

Tolle RTF, wie immer vom BSV. Hätte mehr Teilnehmer verdient gehabt als die ca. 330 Starter trotz der Kälte.
Zusammen mit den beiden "Großen" die 50er Tour abgeradelt, viel Glück gehabt mit dem Wetter (nur etwas Regen an der Kontrolle :D ). Ansonsten trocken durch gekommen.

Super Verpflegung auf der Strecke und auch wie gewohnt im Ziel. Ich hoffe, es muss nicht zu viel weggeworfen werden. Schön auch die Reaktion auf die Temperaturen und das Angebot mit warmen Tee an der ersten Kontrolle.

Wir kommen wieder!
2019-05-05 12.19.33.jpg
2019-05-05 12.19.33.jpg (3.31 MiB) 760 mal betrachtet
2019-05-05 12.54.30.jpg
2019-05-05 12.54.30.jpg (3.16 MiB) 760 mal betrachtet
Benutzeravatar
cycle
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 11.01.2015, 11:38
Wohnort: Zeven

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon cycle » 06.05.2019, 08:34

Von meinem Fahrrad gesendet
Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 144
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Carsten » 06.05.2019, 23:34

Tomcat hat geschrieben:
05.05.2019, 17:27
Was mir diesmal weniger gefallen hat ist das Verhalten in den Gruppen. Weiß nicht ob nur mir das so geht, aber ich habe das Gefühl, das wird immer schlechter.
Das geht nicht nur dir so. Gleichmäßiges Fahren war auch bei mir dieses Mal Fehlanzeige. Ich habe am Sonntag nicht einmal eine Gruppe gefunden, die länger als 5km funktioniert hätte. Spätestens beim zweiten Führungswechsel gab es vorne wieder eine Blitzbirne, die das meist eh schon nicht geringe Tempo nochmal weiter anzog. Eine geordnete Zweierreihe gab es nur die ersten Kilometer nach dem Start. Spätestens nach den ersten 90-Grad-Kurvenkombinationen, die von der Spitze im Renntempo durchfahren wurden, hatte sich das Thema erledigt, weil hinten alles zersprengt war.

Aber genug gejammert, dafür können die Organisatoren ja nichts. Die hatten ihren Job wie immer super erledigt. Die Anmeldung war in wenigen Sekunden erledigt und auch an den Kontrollen herrschte kein Mangel. Auch ich hörte später an einer Verpflegungsstation etwas von ca. 330 Teilnehmern (im Vergleich zu ca. 800 im letzten Jahr), was ich bei den niedrigen Temperaturen schon recht viel fand. Wenn ich nicht unbedingt das neue Rad hätte einweihen wollen, hätte der Schweinehund vermutlich auch gewonnen und mich auf die gemütlich warme Couch gezerrt. So zeigte mein Garmin am Ende eine Durchschnittstemperatur von 7°C an, was auch ein Grund für mich war, bei den ursprünglich geplanten 150km auf die letzte Schleife zu verzichten und doch nur die kürzere 113km-Strecke zu fahren. Es war einfach arschkalt und der heiße Tee an der Verpflegung half da leider auch nur kurzfristig. Dazu kamen die ab Mittag immer mehr dunkler werdenden Wolken, deren Inhalt ich aber zum Glück nur im Auto auf der Rückfahrt abbekam. Alles in allem war es aber wieder eine schöne Veranstaltung. Vielen Dank an die Helfer vom BSV!

Gruß
Carsten

PS: Es waren den Berichten nach ja noch mindestens drei weitere Foris da, aber ich muss gestehen, nicht ein einziges bekanntes Gesicht gesehen zu haben.
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon SvenK » 07.05.2019, 18:08

@ Carsten..
PS: Es waren den Berichten nach ja noch mindestens drei weitere Foris da, aber ich muss gestehen, nicht ein einziges bekanntes Gesicht gesehen zu haben.


Ich denke aufgrund der Temperaturen, waren wir alle mit der wärmeren Kleidung unterwegens, bei mir ist das dann auffällig Neon-Gelb wie bei vielen. Dazu sind sicherlich unterschiedliche Leistungsgruppen im Forum vertreten. Letztes Jahr bei besseren Temperaturen traf man sich nach der RTF, dieses Jahr bin ich auch zeitnah nach Hause, weil keine HFS-Trikots zu sehen waren... Aber es wird ja langsam wieder wärmer.....
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht...
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 258
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Tomcat » 08.05.2019, 20:04

SvenK hat geschrieben:
07.05.2019, 18:08
Ich denke aufgrund der Temperaturen, waren wir alle mit der wärmeren Kleidung unterwegens...
Ja, ich bin auch gleich mit Regenjacke über dem HFS-Trikot gestartet, da hätte mich wohl nur Kanarienvogel erkannt, aber der macht ja den Harz unsicher :)

Gruß

Thomas
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 929
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Knud » 08.05.2019, 21:06

Schön, wenn ihr euch nachher outet.
Ich denke, dass meist Foris an bei den RTF im Hamburger Raum unterwegs sind. Hängt halt nicht jeder an die große Glocke. ;)
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 153
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Re: 22. RTF "Has`und Igel", Buxtehude 5.5.19 (Berichte und Bilder)

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 26.05.2019, 23:32

Für diejenigen, die bei der RTF "Has' und Igel" am 5. Mai 2019 in Buxtehude dabei waren ein paar Erinnerungsfotos: https://projectconsult.box.com/s/h8cgc7 ... j3na1jfftc (kostenfreier, registrierungsfreier Download; Vollformat). Bitte beachten, dass Fotos anderer Personen als man selbst entsprechend DSGVO nicht einfach verwendet werden dürfen. Im Übrigen sind die Fotos frei nutzbar entsprechend Creative Commons CC by sa 4.0 https://de.creativecommons.org/index.php/was-ist-cc/.
Uli Kampffmeyer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste