8. RTF Kaperfahrt u. Marathon to hell, 2.9.2018, Barsbüttel (Vorschau)

sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 527
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

8. RTF Kaperfahrt u. Marathon to hell, 2.9.2018, Barsbüttel (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 25.08.2018, 15:28

Zum Start Musik von AC/DC, eine Kontrollstelle in Büttenwarder bzw. Grönwohld - das kann nur eins bedeuten: Die legendäre Kaperfahrt und der Marathon to hell des FC St. Pauli stehen vor der Tür. Bei den RTF-Strecken kann man zwischen 56 km, 82 km, 131 km und 169 km wählen. Der Marathon läuft über 219 km.

Neben der Startgebühr sind auch noch 5 € Startnummernpfand mitzubringen.

Wann? 2. September 2018, 9 bis 11 Uhr, Marathon um 7:30 Uhr
Wo? Erich Kästner Gemeinschaftsschule, Soltausredder 28, 22885 Barsbüttel

Und so war es im letzten Jahr: viewtopic.php?f=18&t=11191
Zuletzt geändert von sonja1 am 02.09.2018, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 527
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: 8. RTF Kaperfahrt u. Marathon to hell, 2.9.2018, Barsbüttel (Vorschau)

Beitragvon sonja1 » 31.08.2018, 12:40

In Vorbereitung auf das Wochenende habe ich auf der Homepage des FC St. Pauli folgenden Hinweis gefunden:
Aktuell ist der Anfahrtsweg aus Richtung Hamburg (Jenfeld) über Barsbütteler Str. und Hauptstraße wegen Bauarbeiten als Einbahnstraße gesperrt. Dadurch wird ein Umweg notwendig. Stadteinwärts geht's dann wieder.
Mit anderen Worten: Plant einfach etwas mehr Zeit bei der Anreise ein. Weitere Infos zur Sperrung inklusive Grafik, wo und wie man fahren kann, gibt es auf der Homepage: https://www.fcstpauli-radsport.de/index ... rt#anfahrt
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 341
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: 8. RTF Kaperfahrt u. Marathon to hell, 2.9.2018, Barsbüttel (Vorschau)

Beitragvon Jacfm » 31.08.2018, 16:36

Mit dem Fahrrad kann man soweit ich weiß aber weiterhin Richtung Barsbüttel fahren, Südlich müsste man sich allerdings teilweise durchs Wohngebiet Gleiwitzer Bogen und am Ende über ein Stück Schotterweg kämpfen, nördlich über die Parallelstraße Görlitzer Straße und am Ende den Kleingartenverein (auch Schotter)

Und noch eine Verkehrsinfo die mir heute auf dem Weg zur Arbeit aufgefallen ist.
Da an diesem Wochenende im Öjendorfer Park das Mittelalter Fest Spektakulum stattfindet ist die Straße Barsbüttler Weg (Schleichweg am Öjendorfer Park lang von Oststeinbek nach Barsbüttel) nur von Barsbüttel in Richtung Oststeinbek befahrbar weil als Einbahnstrasse eingerichtet, auf jeden Fall der Teil nördlich des Driftredders (Offiziell vom Veranstalter).
Allerdings habe ich auf den noch umgedrehten Schildern gesehen das Radfahrer beide Richtungen befahren dürfen, morgens dürften die Leute da auch meist noch Schlafen.

Der südliche Teil Barsbüttler Weg sowie der Driftredder dienen als Zufahrt zu den südlichen Parkplätzen und ich meine dort auch Einbahnstraßenschilder gesehen zu haben, also mit dem Auto besser meiden.

Viel Spaß am Sonntag :Empfehlung:
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 812
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: 8. RTF Kaperfahrt u. Marathon to hell, 2.9.2018, Barsbüttel (Vorschau)

Beitragvon Knud » 31.08.2018, 22:59

Hallo Leute,

ich hab da noch ein anders Dokument gefunden. Demnach wird der Fuß- und Radverkehr nicht beeinträchtigt.
(Seite 1 unten http://lsbg.hamburg.de/contentblob/1153 ... t-2018.pdf ). Mal sehen, wie es Sonntag wirklich aussieht.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste