Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 426
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Kanarienvogel » 29.04.2018, 20:31

Das war die richtige Entscheidung. :D

Der Radsportverein Stahlrad Laatzen lud zu seiner Frühjahrs RTF ein und da Marion und ich gerade im Harz Urlaub machen, hatten wir uns entschieden (Ok, wohl eher ich :HaHa: ) an der Veranstaltung teil zu nehmen. Da die Anfahrt nur ein Bruchteil von dem ist wie aus der Heimat, bot es sich einfach an. Sonst kommt man ja eher selten in die Gegend um Hannover.

Früh waren wir am Startort angekommen und gleich freudig vom SelfieKing Thomas Hebecker empfangen.

Bild

Ein kleiner Smalltalk und dann zur Anmeldung. Hier brauchte man keinen Anmeldebogen ausfüllen, sondern die wichtigen Daten wurden von der Wertungskarte in eine Tabelle eingetragen und schon war man registriert.

Bild

Dann einen schönen Pott Kaffee. Wer wollte konnte sich mit Allerhand Merchandising-Artikeln der Stahlradler eindecken zu sehr humanen Preisen und die Pokale für die Kinder-RTF waren auch schon ausgestellt.

Bild

Apropos Kinder-RTF, diese war ganz toll organisiert :GrosseZustimmung: . Alle Kinder starteten vorne weg

Bild

und wurden von Stahlradfahrern begleitet, ja eigentlich schon eskortiert auf ihrer extra geplanten Runde. Sogar ihre eigene Verpflegungsstation hatten sie :GrosseZustimmung: .

Bild

Vor unserem Start trafen wir, wieder erwarten, einige Bekannte (wir sind wohl doch schon viel rumgekommen), wie z.B. Jürgen von Concordia Hannover,

Bild

Maria und Hartmut aus Eicklingen

Bild

Corstiaan von Fortuna Celle

Bild

Oder Albert Ulbricht, der nach langwieriger Knieverletzung endlich wieder auf dem Rad sitzt.

Bild

Dann war Start. Eigentlich werden in Laatzen alle Fahrer auf einmal mit Polizeibegleitung aus dem Ort geführt.

Bild

Dieses Mal leider nicht, die Polizei war nicht vor Ort, deswegen wurde in Blöcken a` dreißig Fahrern gestartet. Für mich ergab sich dann ein ganz ungewohntes Bild. Irgendwie kam es mir so vor als hätte man eine wilde Horde losgelassen :shock: . Da wurde quer durcheinander gefahren in Dreier, ja sogar Viererreihen :oops: .

Bild

Ausscheren ohne Handzeichen ist hier anscheinend üblich und das anzeigen von Hindernissen oder schlechter Wegstrecke eher nur einem kleinem Teil der Teilnehmer bekannt :? . Vielleicht lag es ja auch nur daran das ich einen Startblock erwischt hatte in dem wenige erfahrene Fahrer waren. Viele BDR-Nummern konnte ich jedenfalls nicht sehen.

Schnell war die erste Station erreicht und im strahlenden Sonnenschein wurde sich erst einmal verpflegt.

Bild

Von hier ging es weiter Richtung Dingelbe wo sich die zweite Kontrollstelle befand. Auf dem Weg dorthin konnte ich an einer roten Ampel auf eine Gruppe aufschließen der ich mich anschloss und die sehr gut harmonierte.

Bild

Schon vor dem zweitem Depot kam das Streckenteilungsschild für die 77/115 Kilometerrunde. Für mich sehr überraschend, da ich die Teilung von 45/77 Kilometer glatt übersehen hatte. Und das war schwer um das hier einmal zu sagen :mad: . Die Ausschilderung war sehr gut :Empfehlung: ……OK, ab und zu etwas anmaßend…….

Bild :Sehrlachend: :Sehrlachend:

aber immer gut zu erkennen. Da ich mich „noch“ gut fühlte, entschied ich mich für die längere Variante.

An der zweiten Kontrollstelle lernte ich dann den Drohnenpiloten kennen der immer die schönen Kurzfilme und Fotos über die Stahlradveranstaltungen macht.

Bild

Genauso wie ich ihn hat auch er mich auf einem Foto verewigt und ich hoffe er wird sie bald veröffentlichen. Ebenfalls hier traf ich auf Albert Ulbricht und wir fuhren eine Weile gemeinsam in der Gruppe.

Bild

Ungefähr bei Kilometer 63 kurz hinter Nette (netter Ortsname :Tanzen: ) kam der steilste Anstieg, der ausschließlich den Langstrecklern vorbehalten war :Wein: .

Bild

Bild

Hier zerbrach die Gruppe ein wenig, was allerdings nicht sehr schlimm war, da am höchsten Punkt die nächste Kontrollstelle war.

Bild

Schade, hier gab es leider nur noch Obst und ein paar Kekse…..und ich hatte richtig Hunger auf Schmalzbrot. Also füllte ich nur meine Flasche auf und fuhr erst einmal alleine weiter, die anderen würden mich schon einholen :cool: . Erst einmal ging es eine super Abfahrt (ich liebe ja so etwas :D ) hinunter, wesentlich länger als vorher der Anstieg (Gottseidank :Zwinkern: ). Aber jede Abfahrt ist einmal vorbei und mit viel Gegendwind ging es weiter Richtung Hüddesum wo sich die letzte Kontrollstelle befand. Hier noch zwei Anmerkungen: 1. ich glaube auf den gesamten 115 Kilometern hatte wir gefühlte 110 Kilometer Gegenwind :cry: und daher fand ich 2. eine vierte Kontrollstelle zwar ungewohnt für Hamburger Verhältnisse aber ich begrüßte es sehr und fand es eine tolle Idee :GrosseZustimmung: . Ungefähr bei 80 Kilometern merkte ich dann doch meine Beine die mich den Tag zuvor von Braunlage aus auf den Brocken gefahren hatten :Radler:. Meine Gruppe war auch erst spät in Sicht gekommen und so erreichte ich ziemlich kaputt die letzte Verpflegungsstelle, wo die Stahlradler einem schon vor den Füßen lagen :sieg: .

Bild

Und es gab wieder Schmalzbrot :D .

Bild

Schnell verdrückte ich zwei Scheiben und machte mich bereit für die letzten Kilometer. Marion wartete schon länger im Ziel, da sie „nur“ die 45er Runde gefahren war. Hier gab es neben den Wind nur noch eine Hürde und zwar die „Hölle von Hotteln“ :bruellwitz: .

Bild

Ich weiß nicht was den Stahlradlern da eingefallen ist :Unentschlossen: …..ja, ok, es ging bergauf. Der Anstieg bei Nette war aber gefühlt doppelt so steil, so das ich diese "Hölle" trotzdem ich so kaputt war gut überwand. Das allerletzte Teilstück der Strecke bevor es wieder nach Laatzen hineinging war eine komplett autofreie Betonplattenpiste die einen noch mal kräftig durchschüttelte :) …….und……freie Felder so weit das Auge reichte :geschockt: . Ich hatte den Eindruck ich bin in Hoopte am Elbdeich so blies der Wind mir ins Gesicht :bruellwitz: . Aber auch das war schnell überstanden und der Startort war wieder erreicht.

Bild

Hier wartete Marion schon auf mich, die trotz ihres Crossrades, was sie anstatt ihres Rennrades mit hatte, die 45 Kilometer Tour in einer tollen Zeit absolvierte :GrosseZustimmung: .

ALLERDINGS!!!!!! Und das musste ich im Ziel mit Erschrecken feststellen war das isotonische, alkoholfreie Erfrischungsgetränk komplett ausverkauft :Heul: . Und das obwohl mein Stahlradfreund Thomas Hebecker mir im Vorwege ein gemeinsames Abschlußgetränk versprochen hatte :Wein: .

Also, lieber Thomas wenn du das hier liest……ich glaube das hat langsam Methode NehNeh …..Sylvester schon vor meinen Bullenschluck davon gelaufen Sternesehen , beim BRT wollten wir auch schon anstoßen prrosit und jetzt eure eigene RTF :Unentschlossen: . Laß dir was einfallen. :Freibier:

Ja, so ging dann auch ein schöner „Fahrradtag“ zu Ende. Toll organisiert und ausgeführt von den Mitgliedern und Helfern des Radsportvereins Stahlrad Laatzen :GrosseZustimmung: . Vielen Dank dafür, Marion und ich haben uns sehr wohl gefühlt bei euch, wie die anderen 350 Teilnehmer wohl auch. :Danke:

Lars

Wer sich noch ein paar mehr Eindrücke ansehen möchte, klickt hier: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 8-04-2018/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Burkhard
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 155
Registriert: 22.04.2006, 13:28
Wohnort: Buxtehude

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Burkhard » 29.04.2018, 20:43

Sehr schöner Bericht, Lars, über eine RTF in meiner alten Heimat, wo ich leider noch nie Rennrad gefahren bin. :( Dafür aber jeden Fußballplatz im Kreis Hildesheim kenne.
Wird wohl mal Zeit, dort Rad zu fahren.

Burkhard
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 426
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Kanarienvogel » 30.04.2018, 07:47

Burkhard hat geschrieben:
29.04.2018, 20:43
................ Dafür aber jeden Fußballplatz im Kreis Hildesheim kenne.
Wird wohl mal Zeit, dort Rad zu fahren.

Burkhard
Mensch Burkhard, dann hast du ja wohl die selbe Radsportkarriere wie ich gemacht. :) Erst ein Leben lang Fußball, bis der Arzt sagt laufen geht nicht mehr :o und dann eine knochenschonendere Sportart gefunden :D .
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Stahlrad Laatzen
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 36
Registriert: 15.04.2015, 20:39
Wohnort: Laatzen
Kontaktdaten:

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Stahlrad Laatzen » 02.05.2018, 07:59

Lieber Lars,

vielen, vielen Dank für den tollen Bericht. Besser kann man diesen Tag kaum zusammenfassen. :Empfehlung:

Wir dürfen uns bei insgesamt fast 350 Teilnehmern bedanken, was für uns einen neuen Rekord darstellt!!! :D

Wir freuen uns schon, wenn wir euch alle im Dezember wieder zu unserer CTF begrüßen dürfen.

Viele Grüße aus Laatzen vom Selfie-King 8)
www.stahlradlaatzen.de
Bei uns sieht es aus wie im Harz...nur ohne Berge!
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Netzmeister » 02.05.2018, 09:26

Hier ein paar Impressionen vom Start.
Ich habe mich auch gewundert, dass die Polizei in diesem Jahr nicht vor Ort war :Weissnicht: . Daher wurde ein Blöcken gestartet.
Dateianhänge
IMG_0589.JPG
IMG_0589.JPG (2.6 MiB) 1337 mal betrachtet
IMG_0588.JPG
IMG_0588.JPG (2.55 MiB) 1337 mal betrachtet
IMG_0587.JPG
IMG_0587.JPG (3.09 MiB) 1337 mal betrachtet
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Netzmeister » 02.05.2018, 09:29

IMG_0592.JPG
IMG_0592.JPG (2.36 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0591.JPG
IMG_0591.JPG (2.31 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0590.JPG
IMG_0590.JPG (2.62 MiB) 1335 mal betrachtet
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Netzmeister » 02.05.2018, 09:33

IMG_0593.JPG
IMG_0593.JPG (2.39 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0594.JPG
IMG_0594.JPG (2.22 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0595.JPG
IMG_0595.JPG (2.37 MiB) 1335 mal betrachtet
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Netzmeister » 02.05.2018, 09:35

IMG_0596.JPG
IMG_0596.JPG (2.33 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0597.JPG
IMG_0597.JPG (2.38 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0598.JPG
IMG_0598.JPG (1.15 MiB) 1335 mal betrachtet
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Laatzener Frühjahrs RTF (Bilder & Berichte)

Beitragvon Netzmeister » 02.05.2018, 09:37

IMG_0599.JPG
IMG_0599.JPG (1.21 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0600.JPG
IMG_0600.JPG (1.14 MiB) 1335 mal betrachtet
IMG_0601.JPG
IMG_0601.JPG (1.26 MiB) 1335 mal betrachtet
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste