Radmarathon in Österreich abgesagt

Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1689
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Harburger Berge/Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Radmarathon in Österreich abgesagt

Beitragvon Heimfelder Dirk » 01.09.2017, 18:15

Das RTF abgesagt werden, ist bei uns in Norddeutschland leider eine immer häufiger auftauchende Meldung. An diesem Wochenende wird die RTF in Hemmoor von den Behörden untersagt, nächste Woche in Blankenese.

Oft wurden RTF auch wg. Helfermangel abgesagt. Wenn man jetzt liest, was bei unseren südlichen Nachbarn los ist, kommt man doch sehr ins Grübeln wenn man selbst des Öfteren als Helfer im Einsatz ist.

http://www.tour-magazin.de/hobbysport/n ... _05_1_2017

Ich weiß nicht, inwieweit das Rechtssystem in Österreich mit unserem vergleichbar ist, aber das ist schon der Hammer. Wenn man sich als Helfer womöglich im Vorwege einen Rechtsbeistand holen muss um zu wissen, inwieweit man für alles Mögliche persönlich belangt werden kann... :Unentschlossen:

Zurück zu „Veranstaltungen auf der Straße (z.B. RTF, geführte Permanente, Bahn für Alle usw.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast