Seite 1 von 1

6. Holsteiner Pfeil, Bad Malente, 07.05.2017 (Bilder + Berichte)

Verfasst: 08.05.2017, 23:22
von Holsteiner-Pfeil
Sonne, Raps und Meer und noch viel mehr - das haben wir versucht euch zu bieten. Viele positive Rückmeldungen scheinen zu bestätigen, dass uns dies gelungen ist. Unser Starfotograf Janner hat einige Bilder hochgeladen:

https://www.flickr.com/photos/janner_un ... 3673/page1
https://www.flickr.com/photos/janner_un ... 1449745751

Viel Spaß beim Stöbern.

Übrigens würden wir nächstes Jahr gerne wieder die 300-Teilnehmer-Marke knacken. Wäre toll, wenn ihr dazu beitragt

Re: 6. Holsteiner Pfeil, Bad Malente, 07.05.2017 (Bilder + Berichte)

Verfasst: 09.05.2017, 16:56
von Heimfelder Dirk
Holsteiner-Pfeil hat geschrieben:
08.05.2017, 23:22

Übrigens würden wir nächstes Jahr gerne wieder die 300-Teilnehmer-Marke knacken. Wäre toll, wenn ihr dazu beitragt
würden viele Radsportler sicher sehr gerne machen. Wenn jedoch zeitgleich eine RTF südwestlich von Hamburg statt findet verzichten viele auch gern auf eine längere Anreise die auch noch durch den Elbtunnel oder über die Elbbrücken geht ;-)

Re: 6. Holsteiner Pfeil, Bad Malente, 07.05.2017 (Bilder + Berichte)

Verfasst: 09.05.2017, 21:31
von Fernhusumerin
aber für alle die nicht da waren:

es war ein super genialer Tag, den Weg nach Malente sollten noch mehr Leute finden!!!!

Sonne, frisches Grün, kaum Wind, Blicke über die Ostsee, nette Leute, alles perfekt organsiert: ein toller Tag, wie Urlaub! :GrosseZustimmung:

Fernhusumerin

Re: 6. Holsteiner Pfeil, Bad Malente, 07.05.2017 (Bilder + Berichte)

Verfasst: 10.05.2017, 23:12
von Reisender
Wer Malente verpasst, dem fehlt eine der schönsten RTF in Norddeutschland.
War wieder mal super, aber mir schien auch das es hätten mehr Teilnehmer sein können.

Re: 6. Holsteiner Pfeil, Bad Malente, 07.05.2017 (Bilder + Berichte)

Verfasst: 11.05.2017, 09:39
von Holsteiner-Pfeil
Es waren 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start. Dass es nicht mehr wurden, lag wohl nicht nur an Hasen und Igeln, sondern auch daran, dass in Bad Oldesloe der 2. Lauf des Specialized Cup stattfand. Der band zahlreiche Mitglieder des RV Trave in der Organisation. Der Verein stellt eigentlich immer die größte Gruppe beim Holsteiner Pfeil, dieses Jahr waren es dann deutlich weniger. Aber wir haben keinen Grund zu jammern, wir hatten einen tollen Tag mit allen Radsportlern, die da waren.