Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle, 18.3.2017 (Vorschau)

Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle, 18.3.2017 (Vorschau)

Beitragvon Dreckschleuder » 12.03.2017, 21:54

Bild

Frühjahrsbegegnung (216 Km, 5 Punkte) / Frühjahrsbegegnung-Mini (ca. 140-150 Km, 4 Punkte), Helmuts Hunderter (ca. 100-110 Km, 3 Punkte), für alle Brevet-begeisterten Radfahrer und diejenigen, die frühzeitig in die Rennrad-Saison starten wollen.

Die Tour des Audax-Clubs SH startet vor den Toren Hamburgs in Aumühle (S-Bahn-Haltestelle Aumühle in der Nähe des Startorts).

Der Brevet führt euch elbaufwärts, über die Geesthachter Elbbrücke, Artlenburg, Bleckede Neu Darchau (Fähre), entlang der neuen Elbverteidigungswege bis vor Dömitz, um den Schaalsee, Mölln zurück nach Aumühle.

Der Mini-Brevet biegt in Darchau ab und führt über Neuhaus und Boizenburg direkter zurück nach Aumühle.

Helmuts Hunderter biegt in Bleckede ab und führt über Boizenburg zurück nach Aumühle.


Am: 18. März 2017
Startzeit: ab 08:00 Uhr
Start/Ziel: 21521 Aumühle, Sachsenwaldstraße 18, Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf
Veranstalter: Audax-Club Schleswig-Holstein

Voranmeldung bis Donnerstag, den 16.3. erbeten. Zur Voranmeldung

Zur Ausschreibung des Audax-Club Schleswig-Holstein

Veranstalter Homepage: Audax-Club Schleswig-Holstein
Zuletzt geändert von UweK am 23.05.2017, 22:55, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Titel angepasst
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Tanja geht es nicht gut

Beitragvon Dreckschleuder » 13.03.2017, 10:25

Freitag Nachmittag stand die Abfahrt des Frühjahrsbegegnung Mini & Helmuts Hunderter an.
Das Wetter war traumhaft, Wind aus West sorgte dafür, dass auf dem Weg nach Neu Darchau trotz meiner bescheidenen Form ständig eine 3 vorn auf dem Tacho stand.
In Neu Darchau angekommen, sah ich die Fähre am Anleger. Ist ja geil, gib Gas! Spontan keimte die Hoffnung, mit dem Tageslicht sogar noch Lütau erreichen zu können.

Doch ich hatte die Rechnung ohne den Wirt gemacht... An der Fähre angekommen merkte ich schnell, dass etwas nicht stimmte. Die Schranke war unten, auf Rampe und Kai parkte Schräg ein Fahrzeug.
Nach kurzer Wartezeit ging ich auf die Fähre, um mich zu erkundigen. Irgendwann erwischte ich den gestreßten Schiffsführer, der mich informierte, dass Tanja krank sei. Ich erkundigte mich, ob kurzfristig
Besserung zu erwarten sei. Der Arzt sei schon dabei, mit geeigneten Medikamenten zu helfen. Es würde wohl aber noch eine Weile dauern.

Ich gedultete mich und nutzte die Zeit, machte meine Diktate, führte ein paar Telefonate. Die Sonne verlor an Kraft und es wurde kalt. Nach gefühlt undendlich langer Zeit kam Tanjas Schwester, um sich nach Tanja zu erkundigen. Vorsichtig fragte ich, ob sie mich ein Stück ihres Rückweges mitnehmen könnte (Schilder sieht man halt besser im Hellen...). Nach weiteren 15 Minuten nahm sie mich mit zurück nach Darchau.

Danach verlief die Kontrollfahrt zäh (gegen den kräftigen Westwind) aber reibungsfrei. Die Strecken sind für Samstag bereit. Die Streckenbeschreibung ist leider anzupassen und neu aufzubereiten.
Es gibt schlimmeres.

Bild BildBild

Ein wenig Aufklärung: Tanja könnte eigentlich jeder kennen.
Es ist der Name der Fähre, die uns Jahr für Jahr von Neu Darchau nach Darchau über die Elbe bringt. Momentan gibt es ein Problem mit der Elektronik, das ein Mechaniker am Freitag Abend zu reparieren versuchte. Die kleine Schwester heißt ebenfalls Tanja, kann 1-2 Personen transportieren. Die Überfahrt war bei dem Wellengang interessant. Ein paar Fotos habe ich auch gemacht, folgen...
Freude am Radfahren!
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 619
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Knud » 13.03.2017, 21:20

Dreckschleuder hat geschrieben:
12.03.2017, 21:54
Am: 18. März 2017
Startzeit: ab 08:00 Uhr
Start/Ziel: 21521 Aumühle, Sachsenwaldstraße 18, Vereinsheim TuS Aumühle-Wohltorf
Veranstalter: Audax-Club Schleswig-Holstein

Voranmeldung bis Donnerstag, den 17.3. erbeten. Zur Voranmeldung
Hallo Dreckschleuder,

Ich denke Du möchtest die Anmeldungen bis Donnerstag, den 16. März?!
Start ist ja auch Sonnabend der 18.3.

Meine Anmeldung ist nun schon wieder ein Jahr vertagt. :mad:
Irgendwann klappt das...

Knud
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Dreckschleuder » 13.03.2017, 23:59

Knud hat geschrieben: Hallo Dreckschleuder,

Ich denke Du möchtest die Anmeldungen bis Donnerstag, den 16. März?!
Start ist ja auch Sonnabend der 18.3.

Meine Anmeldung ist nun schon wieder ein Jahr vertagt. :mad:
Irgendwann klappt das...

Knud
Danke! Habe ich geändert.

Schade, dass Du Dich schon wieder drückst? :oops:
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1400
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon dirksen1 » 14.03.2017, 10:03

Halli Hallo,

dreht bitte noch ein bisschen an der Wetterschraube und lasst den Samstag weitegehend regenfrei. :Unentschlossen:
Ich freue mich auf eine schöne Ausfahrt.
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Dreckschleuder » 14.03.2017, 14:31

dirksen1 hat geschrieben:
14.03.2017, 10:03
Halli Hallo,

dreht bitte noch ein bisschen an der Wetterschraube und lasst den Samstag weitegehend regenfrei. :Unentschlossen:
Ich freue mich auf eine schöne Ausfahrt.
Ich bin gerade noch dabei, einen geeigneten Kompromiß auszuhandeln. Derzeit gesteht man uns ein großes regenfreies Zeitfenster über den gesamten Vormittag zu.
Ich hoffe, noch mehr rausschlagen zu können. :Empfehlung:
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1689
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Harburger Berge/Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Heimfelder Dirk » 14.03.2017, 16:51

Dreckschleuder hat geschrieben:
14.03.2017, 14:31

Ich bin gerade noch dabei, einen geeigneten Kompromiß auszuhandeln. Derzeit gesteht man uns ein großes regenfreies Zeitfenster über den gesamten Vormittag zu.
Ich hoffe, noch mehr rausschlagen zu können. :Empfehlung:
Seit der Sturmfahrt vor ein paar Jahren kann die hiesigen Frühjahrsbegegner doch hoffentlich kaum noch was erschüttern, oder?
Selbst bin ich leider verhindert :sad: wünsche euch allen daher einen schönen Saisonauftakt ;-)
Benutzeravatar
Fördedeern
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 53
Registriert: 04.06.2014, 09:23

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Fördedeern » 15.03.2017, 11:42

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
14.03.2017, 16:51
Seit der Sturmfahrt vor ein paar Jahren kann die hiesigen Frühjahrsbegegner doch hoffentlich kaum noch was erschüttern, oder?
Oh ja, ich erinnere mich deutlich. Hatte gerade mein Rad neu. Das lag schön schräg im Wind... :HaHa:

Ich kann Samstag auch nicht, da ich in Kiel den 300er fahre. Und natürlich wird die Sonne scheinen. Ich wünsche euch viel Spaß.

VG Steffi
RG Kiel rockt!!
www.rg-kiel.de
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Dreckschleuder » 15.03.2017, 13:13

Um weiteren Wetter-Nachfragen (Mail/PN) vorzubeugen:
Es ist eigentlich zu früh, um eine halbwegs sichere Vorhersage für Samstag zu wagen, weil die Wetterlage Freitag-Sonntag nicht stabil scheint.

Des weiteren ist es auch sehr relevant, wie die Wetterdienste für die Region das Wetter ermitteln: -> Wettermodell & Kachelgröße Berechnung
Es bringt auch nix, wenn wir nach Osten fahren und der Wetterdienst zeigt seine Berechnungen für Hamburg...

Ich habe bei den Wetterdiensten meines Vertrauens einen Ort gewählt, der im Zentrum der Strecke liegt (Boizenburg).

Exemplarisch Windfinder:
Windfinder Langzeitvorhersage
Windfinder 3 Tage vorhersage

Exemplarisch Agrarwetter Boizenburg:
Proplanta Agrarwetter Boizenburg

Momentan sieht es für den Veranstaltungszeitraum recht gut aus. Ich bemühe mich weiterhin!
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1400
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon dirksen1 » 15.03.2017, 14:00

Dreckschleuder hat geschrieben:
15.03.2017, 13:13
[...]
Momentan sieht es für den Veranstaltungszeitraum recht gut aus. Ich bemühe mich weiterhin!
:GrosseZustimmung:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Hans47
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 88
Registriert: 02.01.2013, 19:52
Wohnort: Hamburg

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Hans47 » 15.03.2017, 18:55

Ich sag es mal so (für mich) . . . ich bin angemeldet und damit wird auch gefahren. Bei (viel) Regen wird eben doch eine Regenjacke übergezogen. Bei viel (Gegen-)Wind wird eben etwas langsamer gefahren. In einer Gruppe bringt es doch immer Spaß. Bei Sonnenschein natürlich etwas mehr.
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1055
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Tribelix » 16.03.2017, 19:11

So angemeldet....scheiß auf das Wetter, die mittlere geht immer : Kreisel :
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Ötzy » 16.03.2017, 20:46

Ich bin nach gestern Abend noch ein wenig im "Mimimi-Modus"
Licht ausgefallen, solo unterwegs, zu dick eingepackt, zu viel geschwitzt, zu sehr gefroren - und das waren nur knappe 2 Stunden...
Und um den Schaalsee habe ich es in den letzten Jahren immer noch nicht geschafft (Mimimi !!!)

Andererseits locken ja auch Tageslicht, Gruppenfahren, Windschatten und irgendwo ein Bäcker !
Und dem Schweinehund möchte ich auch einen ordentlichen Tritt in die... - ist klar, oder ?


MimiÖtzy
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 994
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Dreckschleuder » 16.03.2017, 21:12

Ötzy hat geschrieben:
16.03.2017, 20:46
Ich bin nach gestern Abend noch ein wenig im "Mimimi-Modus"
Licht ausgefallen, solo unterwegs, zu dick eingepackt, zu viel geschwitzt, zu sehr gefroren - und das waren nur knappe 2 Stunden...
Und um den Schaalsee habe ich es in den letzten Jahren immer noch nicht geschafft (Mimimi !!!)

Andererseits locken ja auch Tageslicht, Gruppenfahren, Windschatten und irgendwo ein Bäcker !
Und dem Schweinehund möchte ich auch einen ordentlichen Tritt in die... - ist klar, oder ?


MimiÖtzy
Schlimmer als meine Form kann es gar nicht sein... Meine 3. Rennradtour dieses Jahr war gleich die Abfahrt Frühjahrsbegegnung um den Schaalsee.
Und es war wie so häufig: Der Wille hat die Muskeln überredet mitzuspielen.

Eines ist jedenfalls sicher, bei Wind aus Nordwest gibt's bis Neu Darchau Rückenwind. Egal ob Brevet- oder Mini-Variante, bei der Weiterfahrt wird die Bodenbedeckung viel vom Wind abhalten.
Für die Fahrer von "Helmuts Hunderter" ist in dem Abschnitt von Bleckede nach Boizenburg am meisten Arbeit angesagt.
Freude am Radfahren!
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Re: Frühjahrsbegegnung Brevet, Mini & Helmuts 100ter, Aumühle 18.3.

Beitragvon Ötzy » 18.03.2017, 07:31

Ich wünsche allen Teilnehmern,dass der Wind sie auch wieder zurück bringt!
Ich habe mich gestern für Waldarbeiten entschieden

Zurück zu „Veranstaltungen auf der Straße (z.B. RTF, geführte Permanente, Bahn für Alle usw.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast