11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016 (Vorschau)

Benutzeravatar
Peter
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 96
Registriert: 21.08.2006, 09:24
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016 (Vorschau)

Beitragvon Peter » 24.07.2016, 08:40

Wir freuen uns, alle Radsportler/innen nach einer mehrjährigen Pause wieder zu einer Radtourenfahrt einladen zu können!
Im Rahmen des SATTELFestes der HeideRegion Uelzen veranstalten wir am Sonntag, dem 28. August 2016 die 11. Uhlenköper-Rundfahrt.
Fünf abwechselungsreiche Rundtouren in einer tollen und verkehrsarmen Gegend erwarten Euch!


Bild 36 km Familientour (0 RTF-Punkte), unsere Empfehlung für jüngere Teilnehmer, Familien, Tourenradler und andere. Eine schöne Rundtour durch mehrere kleine Dörfer, entlang von Feldern und Wiesen. → Detailinfos zur Tour

Bild 46 km Einsteigertour (1 RTF-Punkt). Für ambitionierte Tourenradler und Radsport-Einsteiger. Eine längere Variante der Familientour, die auch die 10 km-Stoppomatstrecke durch das Suderburger Land beiinhaltet. → Detailinfos zur Tour

Bild 87 km Genießertour (2 RTF-Punkte). Eine tolle Runde, abwechselungsreich vom Geländeprofil und von der Landschaft. Auch gut trainierte Tourenrad- und Pedelec-Fahrer können diese Tour sicher gut meistern. → Detailinfos zur Tour

Bild 113 km Expertentour (3 RTF-Punkte). Ein paar Trainingskilometer sollte man schon in den Beinen haben, um diese herrliche Rundfahrt zu bewältigen. Viele kleine Nebenstraßen werden befahren. → Detailinfos zur Tour

Bild 163 km Könnertour (4 RTF-Punkte). Langstreckenfahrer werden diese Strecke lieben. Die Hansestadt Uelzen wird einmal umrundet, und die Heideregion präsentiert sich dabei von ihren besten Seiten! → Detailinfos zur Tour

Bild RTF+ – 10 km Einzelzeitfahren am Stoppomat. Auf allen Strecken (bis auf die Familientour) ist ein 10 km-Einzelzeitfahren möglich, bei dem ihr eure Kondition testen könnt. → Detailinfos zum Zeitfahren

Jeder, der möchte kann hier mitfahren, egal ob er mit einem Tourenrad, Faltrad, Pedelec usw. kommt oder – wie die meisten – mit einem Rennrad auf Tour geht. Nach mehreren Jahren Pause habe ich "meine" Teammitglieder dafür gewinnen können, wieder eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Das war schwierig! Der größte Einwand war, dass "das ja so viel Arbeit ist und nachher dann doch kaum Teilnehmer kommen". Damit das (hoffentlich) nicht passiert, haben wir lange nach einem Termin geschaut, an dem in Hamburg keine RTF ist, haben ein großes Rahmenprogramm drumherum gebaut und die Startzeit (10-11 Uhr) so gelegt, dass man nicht unbedingt mit den Hühnern aufstehen muss, um dabei zu sein. :Empfehlung:

GPS-Daten zu den Strecken und viele weitere Infos zu der Veranstaltung findet ihr hier: http://www.radsportteam.de
Zuletzt geändert von Peter am 21.08.2016, 23:54, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1717
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 24.07.2016, 18:32

Ganz dick im Kalender eingetragen :D
Benutzeravatar
Huskyfreund
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 66
Registriert: 12.08.2016, 19:48
Wohnort: Wittorf

Re: 11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016

Beitragvon Huskyfreund » 21.08.2016, 22:07

Ich werd auch dabei sein :wink:
Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 374
Registriert: 19.07.2015, 22:14

Re: 11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016

Beitragvon Kanarienvogel » 25.08.2016, 21:00

So Peter,

Flug ist gebucht :D , du hast Marion auf dem Stammtisch ja versprochen das es wenig Höhenmeter sind und das Wetter super wird. :GrosseZustimmung:

Wir werden wohl zum Morgen-Kaffee bei euch sein :kipprein:

bis Sonntag

Lars
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Carsten
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 143
Registriert: 25.08.2012, 12:54
Wohnort: Lüneburg

Re: 11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016

Beitragvon Carsten » 26.08.2016, 12:08

Ab wann ist die Strecke denn ausgeschildert? Es wird ja nach aktueller Vorhersage nicht ganz kühl am Sonntag und gerade bei den längeren Strecken wäre ein früherer Start als 10 Uhr sicher ganz angenehm. Man müsste dann ggf. mit noch nicht besetzten Kontrollstationen leben, aber bei der Langstrecke wird ja häufig eh die erste Station ausgelassen (wenn man nicht gerade einen Stempel braucht), weil man da gerade erst warm ist ;)

Vielleicht bis Sonntag
Carsten
Schönwetterfahrer
Cyclassics-Teaser
Benutzeravatar
Peter
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 96
Registriert: 21.08.2006, 09:24
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Re: 11. Uhlenköper-Rundfahrt, Uelzen, am 28.8.2016

Beitragvon Peter » 26.08.2016, 21:51

Carsten hat geschrieben:Ab wann ist die Strecke denn ausgeschildert? Es wird ja nach aktueller Vorhersage nicht ganz kühl am Sonntag und gerade bei den längeren Strecken wäre ein früherer Start als 10 Uhr sicher ganz angenehm. Man müsste dann ggf. mit noch nicht besetzten Kontrollstationen leben, aber bei der Langstrecke wird ja häufig eh die erste Station ausgelassen (wenn man nicht gerade einen Stempel braucht), weil man da gerade erst warm ist ;)

Vielleicht bis Sonntag
Carsten
Hallo Carsten!

Den Start können wir leider nicht vorverlegen. Das Veranstaltungsgelände (es gibt ja nicht nur die RTF, sondern auch eine kleine "Messe" und mehrere geführte Radwandertouren) liegt im Stadtzentrum in der Nähe einer Kirche und für einen früheren Start gab es keine Genehmigung. Ausgeschildert werden die Strecken schon am Samstag, nur die Streckenteiler, Warnschilder und Kontrollbeschilderungen werden am Sonntag aufgestellt. Die erste Kontrolle ist ab 10 Uhr /10.20 Uhr aktiv. Ich glaube aber, dass es trotz der angesagten Temperaturen viel Spaß machen wird, die Touren zu fahren. Heute haben wir für die Veranstaltung eingekauft :trommel: und die Getränkevorräte noch einmal aufgestockt. Wir freuen uns auf Sonntag - und auf ein Wiedersehen mit vielen Forumsmitgliedern! ;-)

Erstmals werden wir bei der Anmeldung mit scan & bike arbeiten. Wer möchte, kann sich seinen QR-Code für die Anmeldung also schon im Vorfeld auf der Website http://scan.bike/ generieren.

Für die Anreise mit dem PKW empfehle ich, entweder in der Albertstraße am Herzog-Ernst-Gymnasium oder auf dem Parkplatz des Theaters an der Ilmenau (direkt am Herzog-ernst-Gymnasium) zu parken. Im Gymnasium sind auf die Duschen/Toiletten und über einen kurzen Rad/Fußweg kommt man direkt zum Veranstaltungsgelände. Wohnmobile dürfen auch über Nacht in der Albertstraße oder am Theater stehen.

Wer mit dem Zug (metronom) kommt, verlässt den Bahnhof bitte durch den Vordereingang (dort, wo die Taxis stehen) und folgt dann der Radwegweisung des Ilmenauradwegs bzw. zur Touristinfo.

Viele Grüße
Peter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste