Alma Mater RTF Harburg 17.07. - Bericht

Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 933
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Alma Mater RTF Harburg 17.07. - Bericht

Beitragvon Deichfahrer » 18.07.2016, 09:05

Anscheinen tut man sich schwer hier Bericht zu schreiben über die schöne Veranstaltung der RG Uni, dann mach ich einfach den Anfang. :Empfehlung:

Am Vortag hatte ich die schwere Adlerrunde gedreht und somit waren die Beine so schwer wie 10 Tonnen Stahl. :HaHa: Zusätzlich sank auch noch die Laune am frühen Sonntag mit dem Regen, aber aus Harburg wurde des Ende des Regens angedeutet. Da ich die Tour durch die Nordheide einfach gut finde, bin ich zum Start nach Harburg gefahren. So ganz war ich doch nicht über das Wetter überzeugt, alles nass und erst recht meine müden Beine. Anmeldung schnell flott erledigt und ab zum Start.

Nach dem Start ging es im leichten Anstieg raus aus Harburg, schnell merkte ich meine müden Beine und somit fuhr ich alleine durch die Gegend. Jedoch war das doch von Vorteil alleine zu fahren, kein Spritzwasser von hinten.

Erst nach 15km warm fahren ging es flotter für mich auf der Strecke. Auffallend auf der Strecke die vielen Pannenserien, Dänemark lässt Grüßen. :HaHa: Auf der Strecke lagen die vielen kleinen Steine mit viel Schlamm durch Starkregen verursacht. Zum Glück kam ich heile durch, die späte Rache kommt noch. :shock: Ohne große Probleme ging die Tour durch die Nordheide, schöne kleine knackige Anstiege und gut funktionierende Gruppen gehabt.

Die Depots waren reichlich mit Essen und Getränke ausgestattet. :GrosseZustimmung:

Auf der Rückfahrt nach Harburg wurde ich ca. 8km vor dem Ziel selbst Opfer der kleinen Steinen. Im Mantel großes Loch entdeckt, an Weiterfahrt glaubte ich erst mal nicht, doch wurde Schlauchwechsel gemacht. Dann ging es mit der Hoffnung Heile weiter nach Harburg zum Ziel, alles gut gelaufen trotz bedenken. :cool:

Schöne Veranstaltung und vielen Dank an Veranstalter und Helfer :applaus: :applaus: :applaus:
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 262
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: Alma Mater RTF Harburg 17.07. - Bericht

Beitragvon Tomcat » 18.07.2016, 10:07

Deichfahrer hat geschrieben:Anscheinen tut man sich schwer hier Bericht zu schreiben über die schöne Veranstaltung der RG Uni, dann mach ich einfach den Anfang. :Empfehlung:
Nene, mein Bericht kommt auch noch. Ich brauch nur immer etwas länger :) Morgen soll er wohl drin sein.

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Fran Ky
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 19.06.2013, 17:03
Wohnort: Hamburg

Bilder von Burkhard Sielaff

Beitragvon Fran Ky » 18.07.2016, 11:22

Den Link zu Burkhards Fotos habe ich schon gefunden, ich bin so frei und poste diesen mal:

https://photos.google.com/share/AF1QipM ... Q2OVFYOV93
-----------------------------------
Die Kraft kommt beim Fahren.
bs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2008, 10:50

Link zu den Bildern

Beitragvon bs » 18.07.2016, 15:38

Ihr kommt direkt in das G+ Album über: https://goo.gl/photos/ytdn5k4JZpTQtF6z7

oder auch (indirekt) über http://endspurt-hamburg.de/node/2417
Benutzeravatar
Mossi
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 15.01.2016, 12:38
Wohnort: Scharnebeck

Re: Bilder von Burkhard Sielaff

Beitragvon Mossi » 18.07.2016, 21:41

So schnell und aktuell so viele Fotos von der RTF. Klasse und danke!
Gruß Christian
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 262
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Tomcat » 19.07.2016, 08:49

Mein bebilderter Bericht ist nun auch fertig und zu finden unter:

http://thomas-tremmel.de/am16

Vielen Dank an das Team der RG Uni Hamburg für einen tollen Tag und Dank auch an die vielen Mitfahrer in verschiedenen Gruppen, die mit guter Laune für eine sehr positive Stimmung gesorgt haben.

Gruß

Thomas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste