Corona-Fred

Odenwälder
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 05.05.2020, 16:19

Re: Corona-Fred

Beitragvon Odenwälder » 12.05.2020, 22:17

Nicht abgesagt, auf den 3.10.2021 verschoben https://www.wn.de/Muenster/4199773-Coro ... o-abgesagt

Dieses Jahr wirds wohl für viele von uns nur Radrennen gegen die eigene Zeit geben. :(
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 13.05.2020, 15:43

Nun kommen auch mal erfreuliche Nachrichten:

Der Triatlon Hamburg soll am 5. September und der Ironman Hamburg am 6. September 2020 stattfinden. Man darf gespannt sein, welche Auswirkungen das auf den Tribühne Triathlon am 6. Spetember 2020 in Norderstedt hat ....

//M.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Corona-Fred

Beitragvon Jacfm » 13.05.2020, 16:38

Das wird ja ein spannender September wenn alles so kommt wie geplant, neulich grad erst gesehen das der HASPA Marathon am 13. September stattfinden soll.
Wäre lustig sollten die Cyclassics dann auch noch im September statfinden..... :D
Benutzeravatar
SvenK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 271
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: Corona-Fred

Beitragvon SvenK » 13.05.2020, 17:01

die Cyclassics, so Ironman GmbH heute per Mail, eventuell Anfang Oktober... Warten wir mal ab.

Gruß

Sven
#JustRideAndHaveFun
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke
Bild
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 979
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Corona-Fred

Beitragvon Deichfahrer » 13.05.2020, 17:56

Finden die Cyclassics und Zeitfahren Hamburg - Berlin am gleichen Wochenende statt, fahre ich lieber nach Berlin. Eigentlich kann es nur noch Ende Oktober oder Anfang November stattfinden. Eher bin ich für Absage um diese Gewissheit zu haben.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Corona-Fred

Beitragvon Knud » 15.05.2020, 00:50

Ich denke, dass der Veranstalter da bald für Klarheit sorgen wird. Der 3. Oktober ist ja durch die Absage in Münster irgendwie frei geworden. Für das Profi-Rennen bleibt aber das dort geltende Argument gültig, dass schon drei UCI-Rennen kokurrieren. Es wird manchem auch zu spät in der Saison sein.

Jetzt haben die vielen Einzelabsagen auch Folgen für die Serien, denen die Läufe abhanden kommen.
Der Radmarathon-Cup Deutschland wurde abgesagt, nachdem (mindestens) 14 der 20 Veranstaltungen abgesagt wurden.
Auch beim Nordcup-Radmarathon wird es höchstens vier von acht Veranstaltungen geben. Damit ist auch diese Serie und das Finisher-Trikot hinfällig.

Man darf gespannt sein, was im Breitensport noch gehen wird. Derzeit werden reihenweise RTF im Juni, aber eben auch schon im Juli und August abgesagt. Immerhin darf man fahren und zu diesem Zweck wieder grenzüberschreitend unterwegs sein.

Knud
Benutzeravatar
RSG-Arne
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 184
Registriert: 09.05.2007, 22:53
Wohnort: Hamburg

Re: Corona-Fred

Beitragvon RSG-Arne » 19.05.2020, 22:44

https://www.radsport-hh.de/cms/index.ph ... otz-corona

Der RAGO findet Pfingstmontag statt! Und die RSG Blankenese plant ein Brevet am 1. August. Näheres auf der Seite des Radsport-Verbands Hamburg.

Bleibt gesund!

Arne
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 824
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Corona-Fred

Beitragvon sonja1 » 20.05.2020, 22:25

Der geplante Stevens Sommercross fällt aus. ABER: Die Termine für den Stevens CycloCrossCup scheinen festzustehen. Näheres hier.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

1. "Corona" Rennen in Deutschland

Beitragvon Jacfm » 01.06.2020, 15:49

Das erste Radrennen seit Corona auf deutschem Boden hat stattgefunden, das 72. Sachsenringradrennen.
https://www.internationales-sachsenringradrennen.de/
Im MDR gabs einen Bericht darüber, interessant anzusehen was sich in Sachen Schutzmaßnahmen umsetzen lässt:
https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten ... a-100.html
Bilder gibts auch noch:
https://www.internationales-sachsenring ... 2-20200531
Das Rennen war noch verhältnismäßig klein, 52 Starter, 27 im Ziel, ein 3,5 km Kurs ohne Zuschauer, mit entsprechend breiter Strecke das man auch Abstand einhalten könnte was natürlich innerhalb des Rennens rennbedingt nicht unbedingt stattfand :mrgreen:

Aber irgendwie muss man irgendwo ja anfangen und sich langsam rantasten an irgendein künftiges "Normalmaß", bin mal gespannt auf die Zukunft
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 08.06.2020, 15:08

Eschborn-Frankfurt 2020 ist ersatzlos gestrichen worden. Dieses gilt für alle Rennen im Breitensportbereich und das World-Tour-Rennen.

Die nächste Austragung soll am 1. Mai 2021 stattfinden.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 979
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: Corona-Fred

Beitragvon Deichfahrer » 08.06.2020, 19:48

Ich akzeptiere die sämtlichen Absagen der Radveranstaltungen, jedoch akzeptiere ich langsam den Ist-Zustand nicht mehr. Über die Deiche sieht man Gruppen fahren. Warum kann zumindest keine RTF stattfinden mit einer geringen Teilnehmerzahl ? Für jedes Projekt gibt es immer Lösungen !
Fußball Bundesliga läuft, Wochenende war vollgepackt mit Großdemos in fast allen Großstädten. Dann frage ich mich mit welchem Pro und Contra gearbeitet oder entschieden wird.
Ach egal, bleib gesund und wir sehen uns irgendwann 😉✌️
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 762
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Corona-Fred

Beitragvon kocmonaut » 08.06.2020, 22:14

Hallo Deichfahrer,

Die Trainingsgruppen, die Du triffst, treffen sich zufällig bzw. zumindest ohne einen greifbaren Verantwortlichen. Schwein gehabt. Dieses Schwein haben Veranstalter und Vereine leider nicht auf der Teilnehmer- oder Mitgliederliste. Dass das Eine oder Andere dennoch schon läuft, können wir auf HFS und auf den Homepages einiger Vereine lesen. Das war jeweils sicherlich viel Müh und Pioniergeist in Zeiten von Corona. Schau mer mal und freuen wir uns über alles was heuer noch geht.

Lars
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 10.06.2020, 15:53

Moin,

die Cyclassics sollen am 3. Oktober 2020 stattfinden. Ob dann auch das World-Tour-Rennen stattfinden wird, ist noch in Klärung ....

//M.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 797
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Re: Corona-Fred

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 10.06.2020, 17:53

Mike667 hat geschrieben:
10.06.2020, 15:53
... Ob dann auch das World-Tour-Rennen stattfinden wird, ist noch in Klärung ....
Tja: Mit Blick auf den angedachten Rennkalender (Giro d`Italia ab 3. Oktober, Lüttich–Bastogne–Lüttich am 4. Oktober und BinckBankTour vom 29. September bis 4. Oktober) würde wohl allenfalls nur die "dritte oder vierte Garnutur" der Teams am Start stehen. Mal gucken ...
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Corona-Fred

Beitragvon Knud » 10.06.2020, 22:15

Genau diese Häufung war ja der Grund für Münster die Veranstaltung abzusagen. Die Teams müssen ja antreten. Wie viele Leute haben die eigentlich? Beliebig viele Veranstaltungen kann man ja nicht gleichzeitig bedienen. Es bleibt spannend..

Knud
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 12.06.2020, 15:16

Mike667 hat geschrieben:
10.06.2020, 15:53
Moin,

die Cyclassics sollen am 3. Oktober 2020 stattfinden. Ob dann auch das World-Tour-Rennen stattfinden wird, ist noch in Klärung ....

//M.
Das Profirennen wird ebenfalls am 3. Oktober 2020 stattfinden. Für die Jedermänner und Jederfrauen bedeutet das, dass sie wahrscheinlich kurz nach Sonnenaufgang (7:26h) auf die 60 km Strecke geschickt werden. Die 100er und 160er haben dann vielleicht schon etwas mehr Tageslicht ...
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 412
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Re: Corona-Fred

Beitragvon Jacfm » 17.06.2020, 10:01

Hab grade in unserem Wochenblatt gelesen das der "Große Preis von HH Volksdorf", das traditionelle Rundstreckenrennen im Volksdorfer Ortskern auch der Corona Krise zum Opfer fällt.
Da dies Rennen immer in Verbindung mit dem Volksdorfer Stadtteilfest stattfand, das Fest aber Corona bedingt ausfällt, findet somit auch das Rennen nicht statt :(
Termin war eigentlich der 6.9.2020, ein eh schon nach derzeitigem Stand überladenes Wochenende mit Nachholveranstaltungen
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 18.06.2020, 10:22

Moin,

nachdem gestern die Länderchefs und der Bund die Durchführung von Großveranstaltungen bis 31.10.2020 untersagt haben, stellt sich die Frage, wie geht es weiter mit dem Hamburg Wasser Triathlon, Hamburg Ironman, Hamburg Marathon und nicht zuletzt den Cyclassics? Die Antwort(en) dürfte es in den nächsten Wochen geben.
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 754
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Corona-Fred

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 18.06.2020, 17:00

Meine Info von heute.


Hallo liebe Cyclassics-Teilnehmer,
ich habe nach Rücksprache mit dem Veranstalter mich entschieden, das Kontingent noch nicht zu buchen.
Mittlerweile bin ich ganz froh darüber, da es sich abzeichnet, dass vielleicht auch der Ausweichtermin Coronabedingt abgesagt werden muss.

Das ist eine Info (gekürzt) von unser BSG HW


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 520
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Re: Corona-Fred

Beitragvon Mike667 » 30.06.2020, 15:40

Nach Meldungen von NDR 90,3 stehen die Sport-Großevents Triathlon, Marathon und Cyclassics wieder auf der Kippe. Nicht die Sportler sind das Problem - es sind die Zuschauer ... :shock:

Quelle: https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Gro ... rt114.html
Vorstand
HFS- Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Corona-Fred

Beitragvon Knud » 01.07.2020, 20:44

Ich kann dem nicht so ganz folgen. Man weiß zwar wer da als Sportler gemeldet ist, aber wenn dann einer davon infektiös war, will man dann 10.000 Leute testen?
Oder 10.000 in Quarantäne schicken? Dann schöne Grüße von den Hamburger Arbeitgebern.

Tatsache ist, dass der Termin seit einiger Zeit auf der Website steht,die Anmeldungen aber nicht offen sind. Daher ist unsere Gruppe auch noch nicht angemeldet.

Knud
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 754
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: Corona-Fred

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 01.07.2020, 20:46

Hamburg Wasser meldet auch noch nicht.

Wir gehen von der Absage aus, der Rider Man ist bereits abgesagt und der sollte auch im Oktober starten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1028
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Corona-Fred

Beitragvon Knud » 04.07.2020, 21:26

In Hamburg gilt seit Mittwoch eine neue / geänderte Verordnung zur Eindämmung von Corona.
Darin ist erstmals etwas zu Großveranstaltungen nach dem 31. August gesagt:
(1) Soweit diese Verordnung nichts anderes bestimmt, sind Veranstaltungen mit einer Teilnehmeranzahl von mehr als 1000 Personen (Großveranstaltungen) untersagt. Großveranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregelungen nicht möglich ist, sollen darüber hinaus mindestens bis zum 31. Oktober 2020 nicht stattfinden.
Das öffnet natürlich wieder ein kleines Fenster für Triathlon, Ironman und Cyclassics. Hygieneregelungen kann man treffen, Teilnehmer identifizieren und ggf. mit Aufwand auch deren Kontakte. Zuschauergrüppchen entlang der Strecke sind vielleicht nicht das Problem, wenn auch so Zehnergruppen erlaubt sind. Aber in der Mö?

Und dann ist da für Juristen noch die Hintertür: ... sollen [...] nicht stattfinden.

Knud
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1339
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Corona-Fred// Wattwurm abgesagt

Beitragvon Ötzy » 07.07.2020, 22:42

Es war kaum anders zu erwarten. Einige fahren aber trotzdem los, wogegen auch nichts spricht.
https://www.wattwurm.club/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast