Die Suche ergab 79 Treffer

von Grotefend
04.10.2017, 15:23
Forum: Verein: HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Thema: Aktivität der HFS Helmuts-Fahrrad-Seiten
Antworten: 12
Zugriffe: 2159

Re: Aktivität der HFS Helmuts-Fahrrad-Seiten

Und im übrigen liegt es an jedem Fori selbst, wieviel hier gepostet wird. Je mehr jeder selbst etwas schreibt, desto mehr Infos stehen hier zur Verfügung. Dieser mahnende Hinweis von Sonja hat bei mir (und vielleicht auch bei einigen anderen) ein leichtes Mitschuldgefühl aktiviert. Habe ich mich do...
von Grotefend
27.10.2016, 13:48
Forum: Alltagsradfahren
Thema: "Hilft nur klagen?"
Antworten: 7
Zugriffe: 1233

Re: "Hilft nur klagen?"

Einfach an die Messstation eine Ampel anschließen. Wenn die Grenzwerte um mehr als 20 % überschritten werden, dann geht die Ampel auf rot ! Diese Idee erinnert an den Glauben kleiner Kinder, sie seien unsichtbar, wenn sie die Augen zumachen. Genauso, wie die Welt nicht verschwindet, wenn ich sie ni...
von Grotefend
15.09.2016, 14:50
Forum: Alltagsradfahren
Thema: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...
Antworten: 21
Zugriffe: 2896

Re: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...

Schattenfell hat geschrieben:
Wie oft haben Helmut und ich dir die Sache mit den Lücken eigentlich in den letzten Jahren versucht zu erklären?
Hat aber leider alles nicht genützt. Bin eben rechthaberisch und ohne durchgreifende Argumente nicht zu überzeugen.

Nix für ungut.
Grotefend
von Grotefend
13.09.2016, 13:16
Forum: Alltagsradfahren
Thema: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...
Antworten: 21
Zugriffe: 2896

Re: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...

Bei den Berichten zur letzten Essener CM haben sich allerdings selbst die Hardliner unter den Kommentatoren bislang recht zivilisiert geäußert: Critical Mass in Essen: Massenradeln unter Polizeischutz (NRZ) So wie dem Bericht in der NRZ nach (dort insbesondere das Video) die Essener CM abgelaufen i...
von Grotefend
10.09.2016, 15:50
Forum: Alltagsradfahren
Thema: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...
Antworten: 21
Zugriffe: 2896

Re: CM Criticial Mass - Krise in Essen ...

Was ist gegen den auf der StVO basierenden Hinweiszettel der Polizei einzuwenden? Die CM-Aktivisten berufen sich doch permanent darauf, sie würden nach den Regeln der StVO fahren. Dann kann es doch nicht schaden, denen, die diese Regeln nicht kennen, ein klein wenig Nachhilfe zu geben. Und: gleiches...
von Grotefend
11.08.2016, 14:48
Forum: HFS Webseite und Forum
Thema: Umstellung der Website und Forum, 08.08.16
Antworten: 52
Zugriffe: 5513

Re: Umstellung der Website und Forum, 08.08.16

Bin heute zum ersten Mal auf die neugestatete Seite gegangen. Habe zwar noch nicht alles verstanden (Meine Kenntnisse in Computerologie sind nur rudimentär,auch das Schreiben und das Lesen geht nur mal so eben. Deshalb will und kann ich mir keine Beurteilung anmaßen. Letzlich hat es auch mit Pietät ...
von Grotefend
05.04.2016, 13:37
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Senioren auf Pedelecs
Antworten: 3
Zugriffe: 1144

Re: Senioren auf Pedelecs

Stockumer Junge hat geschrieben:
Senioren auf Pedelcs
haben sich auch an die grundlegenden Verkehrsregeln zu halten:
Da hilft auch die Überzeugung des ADFC nicht weiter, (alle) Radfahrer seien auf der Fahrbahn am sichersten. Und sei diese so noch so vehement vorgetragen.

Grotefend
von Grotefend
11.02.2016, 13:14
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Geisterradler mit Helmlampe verursacht Unfall
Antworten: 4
Zugriffe: 1699

Mein Mitgefühl mit dem Radfahrer tendiert zwar auch gegen Null, trotzdem löst diese Pressemeldung einen gewissen Würgereiz bei mir aus. Erstens hat ein dermaßen hämischer Tonfall ganz allgemein in Polizeipressemeldungen nichts verloren, egal wie idiotisch sich die Unfallbeteiligten verhalten haben....
von Grotefend
17.01.2016, 13:43
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Zebrastreifen sind für Radler gefährlich
Antworten: 30
Zugriffe: 4702

Dabei zitiere ich wiedermal mein herkunftsland Rumänien, was es Besser macht. Da gibt es keine 2 Jahre Probezeit + Lappen bis im Zombielter oder bis in den alterstod, sondern jeder Führerschein Besitzer muss Jede 3 Jahre zur ärztlichen Untersuchungen um Seine Fahrtauglichkeit zu Kontrolieren, ... D...
von Grotefend
09.01.2016, 23:42
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Es tut sich was im Kreis Pinneberg (Radwegebenutzungspfl.)
Antworten: 4
Zugriffe: 1361

Dazu gibt es ein Veloroutenkonzept, in dem auch Füßgängerwege einbezogen werden. Durch Verwendung des Verkehrszeichens 240 werden diese den Radfahrern geöffnet und erlauben das Radfahren auch auf abseits der Straßen gelegenen Wegen. Diese Aussage überfordert mich und ich bitte um eine verständliche...
von Grotefend
02.01.2016, 13:16
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg ist Fahrradstadt!
Antworten: 37
Zugriffe: 10663

Fahrradtstadt? Ist Hamburg doch längst!

Warum so pessimistisch und ungläubig? Zwar hat "König Olaf" mit seiner Beobachtung "die Leute wollen immer weniger mit dem Auto fahren" eine falsche Abzweigung erwischt (die Zulassungszahlen auch in Hamburg erreichen Jahr für Jahr neue Rekordmarken), doch sind die Zahlen des Radverkehrs - so wie sie...
von Grotefend
10.12.2015, 12:59
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kirsten Pfaue vom ADFC: Hamburgs erste Fahrradkoordinatorin
Antworten: 19
Zugriffe: 4279

Re: Fahrradstadt Hamburg ???

...passiert auch z. B. während des Alstervergnügens. Solche temporären Einschränkungen finde ich hinnehmbar, weil sie auch Leben in unsere Innenstadt bringen, die sonst nach Ladenschluss und an Sonntagen ziemlich verwaist ist. D'accord. Aber muss man deshalb gleich die Radfahrer vertreiben? Es gibt...
von Grotefend
09.12.2015, 19:10
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kirsten Pfaue vom ADFC: Hamburgs erste Fahrradkoordinatorin
Antworten: 19
Zugriffe: 4279

Fahrradstadt Hamburg ???

Wie ernst man es in Hamburg mit dem Slogan "Fahrradstadt" nimmt, lässt sich derzeit mitten auf Hamburgs Prachtmeile, dem Jungfernstieg, beobachten: Beim Umbau vor einigen Jahren wurde wasserseitig ein komfortabler Radweg angelegt. Bravo! Schön breit und mit so wunderbar glatter Oberfläche, dass beim...
von Grotefend
17.11.2015, 15:51
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Radeln bei roter Ampel erlauben?
Antworten: 25
Zugriffe: 6345

Die Partei „Die Linke“ will Radfahrer auch bei Rot über die Ampel fahren lassen – mit dem Grünen Pfeil Wat denn nu? Nur abbiegen nach rechts oder jede beliebige Richtung? Ersteres dürfen auch Radfahrer heute schon - es sei denn, für sie sind gesonderte und entsprechend gekennzeichnete Ampeln vorhan...
von Grotefend
15.10.2015, 13:09
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Risiko-Atlas: Wo werden am meisten Räder gestohlen?
Antworten: 6
Zugriffe: 2310

Deshalb müssten die Fahrradhersteller und -händler übrigens auch ein Interesse daran haben, dem Diebstahl vorzubeugen. Das ist einer der meistgeglaubten Irrtümer. Nahezu jedes geklaute Rad (und das gilt für geklaute Navi, Radios pp. ebenso), zieht den Neukauf eines Ersatzgerätes nach sich. Und so p...
von Grotefend
28.09.2015, 18:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kirsten Pfaue vom ADFC: Hamburgs erste Fahrradkoordinatorin
Antworten: 19
Zugriffe: 4279

Wie auch immer: Die Bewerbung für die Olympische Spiele ist die Grosschance, Hamburg wirklich zu einer mustergültigen Fahrradstadt umzubauen. Ich hoffe, wir können sie nutzen und drücke selbstverständlich der neuen Fahrradkoordinatorin alle Daumen. Hat jemand schon ein Interview mit ihr in Abendbla...
von Grotefend
09.09.2015, 12:43
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kirsten Pfaue vom ADFC: Hamburgs erste Fahrradkoordinatorin
Antworten: 19
Zugriffe: 4279

Re: Kirsten Pfaue vom ADFC: Hamburgs erste Fahrradkoordinato

ADFC begrüßt die Ernennung von Kirsten Pfaue zu Hamburgs erster Fahrradkoordinatorin Helmuts-Fahrrad-Seiten begrüßt das auch, zumindest sein Herausgeber. Gutes Gelingen! :Unentschlossen: Dem kann ich mich nur anschließen. Auch eingedenk der Erfahrungen, die [ich glaube, es war in den 80er Jahren de...
von Grotefend
14.08.2015, 19:43
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg ist Fahrradstadt!
Antworten: 37
Zugriffe: 10663

Fahrradstadt?

Um seine führende Position als Fahrradstadt zu verteidigen, hat Hamburg bekanntlich eine ansonsten weitgehend ungenutzte Straße (hat mit der aus Sicherheitsgründen nötig gewordenen Sperrung vor dem US-Konsulat zu tun) entlang der Alster zur "Fahrradstraße" umgenutzt und für viel, sehr viel Geld ein ...
von Grotefend
09.08.2015, 19:29
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Radeln bei roter Ampel erlauben?
Antworten: 25
Zugriffe: 6345

Re: Radeln bei roter Ampel

Tut man dergleichen mit einem Fahrrad, ist die Anzahl der Kritiker gleich viel größer, obgleich man mit dem Rad viel schneller die "Gefahrensituation" überwindet. ...oder man führt die gefährliche Situation erst herbei, weil man husch-husch-husch wie Ziethen aus dem Busch plötzlich und unerwartet a...
von Grotefend
09.06.2015, 12:50
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg 1980: 20.000 'besetzten' City, HH-Journal N3
Antworten: 12
Zugriffe: 4566

Burkhard hat geschrieben:Die "WELT", die Blödzeitung für Leute mit Abi...

Eine unverschämte Diffamierung der Radler...
Wer im Glashaus sitzt, sollte gut überlegen, bevor er mit Steinen wirft.
von Grotefend
10.05.2015, 11:53
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Investorin ließ Elberadweg wegbaggern
Antworten: 2
Zugriffe: 1351

Da lässt eine Bauherrin einfach den Elberadweg wegbaggern So einfach scheint mir der Fall nicht zu liegen. Wie aus dem (übrigens recht tendenziös geschriebenen) Bericht zu entnehmen ist, gehört das Grundstück der "Täterin" und die Stadt Dresden versucht, ihr dieses zu entwinden. Ob das rechtlich so...
von Grotefend
19.04.2015, 18:41
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Koalitionsvertrag: Hamburg soll Radfahrstadt werden
Antworten: 10
Zugriffe: 3172

Re: Koalitionsvertrag: Hamburg soll Radfahrstadt werden

„Hamburg wird Fahrradstadt“ In Hamburg ist der Trend zum Radfahren ungebrochen. ... Die Koalitionspartner einigen sich darauf, den Radverkehrsanteil in den zwanziger Jahren auf 25 Prozent zu steigern. Ein wahrlich ambitioniertes Ziel. Oder nur "Wünsch Dir was"? Bedeutet es doch glatt eine Verdoppel...
von Grotefend
20.03.2015, 13:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Radunfälle 10 % gestiegen: Was die Allianz daraus folgert
Antworten: 8
Zugriffe: 3166

Erstaunlich, wie die bloße Nennung statistischer Fakten wütende Reaktionen ("Schwachsinn", "Missbrauch", "verlorenes Vertrauen" pp.) provoziert. Darf denn eine Versicherungsgesellschaft, die ja zumeist gefordert ist, für die finanziellen Folgen der Unfälle einzustehen, sich keine Gedanken machen, wi...
von Grotefend
11.03.2015, 18:29
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Koalitionsverhandlungen: Hamburg soll Radfahrstadt werden
Antworten: 4
Zugriffe: 2175

Wenn das alles so wie die "Velorouten" umgesetzt wird, Prost Mahlzeit! Warum so ungeduldig? Die Velorouten werden doch erst seit den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts geplant. Da können sie doch nicht jetzt schon fertig sein. Übrigens: Was macht eigentlich die damals eigens zur Förderung des Rad...
von Grotefend
10.03.2015, 13:32
Forum: Alles was nirgendwo sonst reinpasst
Thema: Doping (nicht nur) im Radsport
Antworten: 243
Zugriffe: 100892

Die "Cycling Independent Reform Commission" (CIRC) hat ihren Abschlussbericht veröffentlicht. Demnach protegierte der Radsport-Weltverband UCI den dopenden Radrennfahrer Lance Armstrong über Jahre hinweg. Na, denn warten wir mal gespannt darauf, welche Konsequenzen - auch personelle - jetzt in der ...
von Grotefend
27.02.2015, 22:28
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Haftung von Fahrradfahrern / Querung von Bushaltestellen
Antworten: 5
Zugriffe: 2268

Re: Fragwürdig

Wer den Volltext des Beschlusses und nicht nur die Pressemitteilung lesen will, findet den Beschluß z. B. hier: http://openjur.de/u/755665.html . Danke für die Navigationshilfe. So sieht die Sache schon ganz anders aus, als sie sich mir zunächst als denkbar darstellte. Ich hatte eine Gestaltung der...
von Grotefend
27.02.2015, 14:21
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Haftung von Fahrradfahrern / Querung von Bushaltestellen
Antworten: 5
Zugriffe: 2268

Fragwürdig

Leider enthält der Pressetext keine Aussage zur Rechtskraft des Beschlusses. Fragwürdig (und ggf. ein Ansatz für Rechtsmittel) erscheint mir die Aussage des Kammergerichts über die Platzverhältnisse von Gehwegflächen an Bushaltestellen im Allgemeinen. So, wie aus der Begründung für den Beschluss zit...
von Grotefend
24.02.2015, 19:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Fahrrad-Klima-Test - Norderstedt: Ausgezeichneter Aufsteiger
Antworten: 5
Zugriffe: 2328

Hamburgize hat sich auch damit auseinandergesetzt, wie es angehen kann, dass Norderstedt einerseits den goldenen Pannenflicken 2014 bekommt und gleichzeitig beim Fahrradklimatest gewinnt Einfach zu erklären: "Wenn du den Sumpf trockenlegen willst, darfst du nicht die Frösche fragen". Welches Ergebn...
von Grotefend
15.02.2015, 14:27
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Polizei ermittelt Fahrrad-Diebe in Hamburg-Schnelsen
Antworten: 3
Zugriffe: 2378

Re: Polizei ermittelt Fahrrad-Diebe in Hamburg-Schnelsen

Kann mir bitte jemand erklären, wie die rechtliche Grundlage dafür lautet und warum die mal so und mal so wirkt? Es scheint so einfach: Wer eine Sache besitzt, ist auch deren Eigentümer! Wirklich? Nicht immer! Zwar spricht der erste Anschein dafür, dass derjenige Eigentümer ist, der die Sache im Be...
von Grotefend
01.02.2015, 16:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Warnwesten-Pflicht: Von der Warn- zur Wahnweste?
Antworten: 48
Zugriffe: 16289

Die ganze DPolG ist ja traditionell ein CDU-Club. SPD-nahe Polizisten versammeln sich eher in der GDP. Fällt schon stark ins Auge, wenn man die beiden Homepages vergleicht. Recht und Ordnung wollen natürlich beide, dafür haben die Mitglieder ja schließlich ihre Berufswahl getroffen. Aber die "Marki...
von Grotefend
31.01.2015, 16:14
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Bürgerschaftswahl in Hamburg: Ergebnis des ADFC-Wahlcheck
Antworten: 5
Zugriffe: 3053

Bitte auf dem Teppich bleiben!

Bei vollem Verständnis für die Liebe zum Fahrrad (die ich uneingeschränkt teile): Bitte nicht die Prioritäten durcheinander bringen. Es gibt durchaus noch ein paar Probleme, die wichtiger sind als die Förderung des Radverkehrs. Beispielsweise Wohnungsbau, Flüchtlingsprobleme, Gesundheitsversorgung, ...
von Grotefend
22.12.2014, 13:02
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Fahrradbarometer an der Alster zählt falsch
Antworten: 8
Zugriffe: 2458

Glaube nur...

Ich glaube, Winston Churchill wird das Bonmot zugeschrieben: "Glaube nur einer Statistik, die du selbst gefälscht hast." Bezüglich des von interessierter Seite häufig genannten Anteils des Radverkehrs von 10 % (???) vermute ich schon lange (oder ist es schon Gewissheit?), dass auch hierbei kräftig h...
von Grotefend
17.12.2014, 20:18
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Fahrradstraße an der Alster wird schlecht angenommen
Antworten: 10
Zugriffe: 3732

Ich denke, all die Aufregung wird sich bald wieder legen. Dass der vorhandene Radweg demnächst verschwindet, wird kaum jemandem auffallen, wurde er doch bisher schon - obwohl in besserem Zustand als die meisten Radwege in Hamburg - weitestgehend gemieden. Statt dessen fuhren die meisten Radler auf d...
von Grotefend
10.12.2014, 13:42
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kopenhagen: Viele rücksichtslose Radfahrer
Antworten: 6
Zugriffe: 2538

Re: Kopenhagen: Viele rücksichtslose Radfahrer

Wer hat denn eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, Radfahrer seien bessere Verkehrsteilnehmer, bessere Menschen gar?
Vielmehr ist es doch so, dass es in allen Kohorten so'ne und solche und auch noch ganz andere gibt. Unabhängig vom benutzten Verkehrsmittel.
von Grotefend
28.10.2014, 19:12
Forum: Alltagsradfahren
Thema: „Fahrräder auf der Fahrbahn erlaubt“-Schilder in Hamburg
Antworten: 8
Zugriffe: 3473

Wer dran glaubt....

Das ist sicher eine schöne Sache. Jedenfalls für diejenigen, die daran glauben, dass es auch nur einen einzigen Menschen gibt, der jedes der Hunderttausende von Schildern, die jetzt schon auf den Straßen stehen, sieht. Was erheischt nicht alles unsere Aufmerksamkeit: Werbebanner, Tankstellenpreise, ...
von Grotefend
07.10.2014, 14:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Mehrheit der Befragten lehnt Vorfahrt für Radfahrer ab
Antworten: 4
Zugriffe: 1605

Re: Mehrheit der Befragten lehnt Vorfahrt für Radfahrer ab

Kiezkicker hat geschrieben:... sollte Ansporn sein, weitere Straßen in der Stadt umzuwidmen.

Eine sehr eigenwillige Interpretation von Mehrheit. Gemeinhin gelten 53,4 v. H. als deutliche Mehrheit, 46,6 v. H. dagegen als Ablehnung.
von Grotefend
12.09.2014, 13:36
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Durchwegungen: Durchfahrt verboten?
Antworten: 7
Zugriffe: 2331

Re: Durchwegungen: Durchfahrt verboten?

Nur bei den Kleingartenanlagen steht am Anfang ein Schild: "Kein Durchgang. Privatweg. Wird bei Schnee und Eis nicht geräumt". Ist das nun eine private Meinung des Kleingartenvereinsvorstands? - Oder mehr? Ok, bei Schnee und Eis werde ich da nicht durchfahren. Ist für mich mehr eine Schönwetterrout...
von Grotefend
30.08.2014, 17:31
Forum: Alltagsradfahren
Thema: „Radrüpel“ von Fahrradstaffel der Polizei Hamburg gejagt
Antworten: 7
Zugriffe: 2461

Re: „Radrüpel“ von Fahrradstaffel der Polizei Hamburg gejagt

Da frage ich mich, ob ein bei rot über eine Ampel gehender Fussgänger auch gleich als "Rüpel-Fussgänger" verunglimpft wird? Dies ist kein Plädoyer von mir für freie Fahrt über rote Ampeln, aber diese Hysterie gegen Radfahrer, die bei rot über eine Ampel fahren, geht mir auf den Keks. Ein sich vor e...
von Grotefend
08.08.2014, 19:31
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: Ostseeman'14, Glücksburg (Bericht & Bilder)
Antworten: 16
Zugriffe: 7815

Hier werden Sie geholfen

Hallo Alex. Zunächst auch von mir: Glückwunsch zu dieser grandiosen Premiere. Beim nächsten Mal wirst Du sicher auf die Innenspülung des Rahmens verzichten wollen und deshalb die Schraubenlöcher wieder verschließen. Müssen ja nicht die schwergewichtigen Normschrauben (2,5 g/Stück) sein. Z.B. bei ROS...
von Grotefend
27.07.2014, 14:21
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Radbenutzung - Hamburg muss sich an Kopenhagen messen lassen
Antworten: 36
Zugriffe: 12035

Hamburg wird in den nächsten Jahren 12.000 neue Stellplätze für Radler an U-Bahnhöfen bereitstellen. Wer schon etwas länger in Hamburg lebt, kennt es: Immer wenn Wahlen heranstehen, tauchen fast wöchentlich fantastische Versprechungen auf. Nach dem Wahlgang dann erinnert man sich bei den Parteien d...
von Grotefend
19.06.2014, 16:56
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Auch ohne Helm voller Anspruch auf Schadensersatz
Antworten: 43
Zugriffe: 14952

kescherbande hat geschrieben:Das heißt, alle Raucher, Trinker, aus Faulheit Übergewichtigen etc. sollen auch selbst für die Folgekosten ihrer Laster aufkommen? Immerhin erhöhen sie ihr Krankheitsrisiko auf diversen Gebieten deutlich.
d'accord
von Grotefend
19.06.2014, 13:44
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Auch ohne Helm voller Anspruch auf Schadensersatz
Antworten: 43
Zugriffe: 14952

Viele der hier mit Verve und auch Emotion vorgetragenen Meinungen gehen leider am Kern der Sache vorbei. Es ging nicht um Mitverschulden für den Zusammenstoß, sondern darum, wer für die Folgen seines Handelns haften muss. Insoweit bedaure ich die BGH-Entscheidung. Zwar bin auch ich generell dafür, d...
von Grotefend
27.05.2014, 13:43
Forum: Alles was nirgendwo sonst reinpasst
Thema: Jan Ullrich baut Autounfall - War er alkoholisiert?
Antworten: 30
Zugriffe: 10915

Ich frage mich, was hat dieser Beitrag und dieser Aufriss mit unserem großen Hobby Radfahren zu tun? Ist doch ein komplett anderes Thema...Gibt es keine anderen radpsortspezifischen Sorgen mehr? Der Beitrag von Hanseat berührt m. E. einen grundsätzlichen Aspekt unserer Gesellschaft. Nämlich: Woher ...
von Grotefend
08.05.2014, 14:14
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Neue Fahrradwege/-Straßen für Hamburg
Antworten: 6
Zugriffe: 1709

Helmut hat geschrieben:Sicher? Hier steht was von 2,1 km, ...
Na bitte, das wäre dann genau die Mitte zwischen uns beiden!
Den Angeber nehme ich dann zu 50 % auf mich.
von Grotefend
06.05.2014, 13:30
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Neue Fahrradwege/-Straßen für Hamburg
Antworten: 6
Zugriffe: 1709

Helmut hat geschrieben:Die letzte soll die komplette Binnenalster umfasst haben. Hab ich auf FB gelesen. Länge: Ca. 2,5 km!
Angeber! Eine Runde Binnenalster = 1,7 km
von Grotefend
04.05.2014, 20:53
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Altona will wissen, wo es hapert
Antworten: 2
Zugriffe: 1139

Nachtigall, ick hör dir trapsen

Ein Zusammenhang mit den demnächst (25. Mai) stattfindenden Bezirks-"Parlaments"-Wahlen besteht da bestimmt nicht?
Obwohl, die Dame ist erst seit kurzem im Amt und noch reichlich unbekannt. Ein bisschen push kann da auf keinen Fall schaden.

Grotefend
von Grotefend
15.04.2014, 12:38
Forum: Alltagsradfahren
Thema: 54 % aller im Straßenverkehr getöteten Radfahrer über 65
Antworten: 20
Zugriffe: 6348

Re: 54 % aller im Straßenverkehr getöteten Radfahrer über 65

krmueller hat geschrieben:Der ADAC fordert daher schon lange, dass die über 65 Jährigen das Haus nur noch auf vier Rädern mit viel Blech herum verlassen!
Sehr interessant! Eine unerhörte Forderung des ADAC. Kannst Du mir bitte hierzu die Quelle nennen?
von Grotefend
14.04.2014, 12:54
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg Wildwest: Autofahrer schlagen Radfahrer nieder...
Antworten: 50
Zugriffe: 18244

Der Gag: Die Aufkleber gingen so gut wie gar nicht vom PKW ab... Das wäre doch mal was feines, oder?? In einem solchen Fall (z. B. Aufkleber lässt sich nicht mehr vom Lack lösen) könnte dies ggf. als Sachbeschädigung bewertet werden und zu Schadenersatz, u. U. auch zur Bestrafung führen. Muss es wi...
von Grotefend
07.04.2014, 19:50
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg Wildwest: Autofahrer schlagen Radfahrer nieder...
Antworten: 50
Zugriffe: 18244

Bleibt sachlich, bitte.

Es gibt doch schon genug Foren, in denen von der eigenen Wertung abweichende Meinungen mit persönlicher Diffamierung gekontert werden. Darum bitte ich Euch herzlich -aber auch dringend: Hört auf damit.

Oder kehrt wenigstens zu einer sachlich-argumentativen Debatte zurück.

VIELEN DANK!
von Grotefend
10.01.2014, 13:56
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Umlaufsperren Weltkulturerbe? (Fotocollage)
Antworten: 22
Zugriffe: 6424

Helmut hat geschrieben:Text von Rainer Aichele: Mag es an der Nähe zur ehemaligen DDR liegen, dass ausgerechnet in Ostholstein Umlaufsperren grundsätzlich als „einziges Mittel“ angesehen werden.
:oops:
von Grotefend
30.12.2013, 13:49
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Kostenlose Fahrradmitnahme in niedersächs. Regionalbahnen
Antworten: 13
Zugriffe: 6172

Gleiches Recht für alle.

Warum nicht auch kostenlose Mitnahme von Automobilen in Autoreisezügen und Sylt-Shuttle. Die Fernstraßen würden enorm entlastet und Unfälle (bes. auf Autobahnen) vermieden.
Wenn schon, dann bitte gleiches Recht für alle.
von Grotefend
15.11.2013, 19:28
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg will Hauptstadt der Radler und Fussgänger werden
Antworten: 5
Zugriffe: 1908

Halbrenner hat geschrieben: Ich wusst gar nicht, dass Hamburg über eine "Lage an der Nordsee" verfügt ...
man lernt doch wirklich nie aus.
Na klar, was dachtest Du denn, wo die schöne Fontaine auf dem schönen
Bild ihr Wasser herkriegt? Etwa aus der Alster? Die wäre dann ja schnell leer.
von Grotefend
08.11.2013, 20:01
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Durchbruch in HH: Radstreifen kommen auf die Strasse
Antworten: 20
Zugriffe: 6208

So ganz neu ist diese Idee allerdings nicht. Schon in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurden in Ottensen an etlichen Straßen Radfahrstreifen eingerichtet (Sind dort heute noch in Betrieb). Schön, dass die (absolute) Mehrheitspartei jetzt endlich auch in diesen Zug einsteigt. Dennoch ist es ...
von Grotefend
08.09.2013, 19:34
Forum: Alltagsradfahren
Thema: BMW-Fahrer tötete Radfahrer, flüchtete und wurde gefunden
Antworten: 5
Zugriffe: 2451

Warum der Fahrer erstmal auf freien Fuß gesetzt wurde, ist mir jetzt nicht ganz klar. Ist diese Tat denn nicht schwer genug um von Fluchtgefahr ausgehen zu dürfen? Untersuchungshaft setzt einen Haftgrund voraus. Ein solcher ist u. a. Fluchtgefahr. Zu erwartende hohe Strafe kann Fluchtgefahr begründ...
von Grotefend
11.08.2013, 13:49
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: 5. Oberfeuertriathlon Krautsand (Bericht und Bilder)
Antworten: 2
Zugriffe: 2326

Tri- Triathlon

Glückwunsch Alex. Auch zum Ergebnis. Aber das ist ja, wie Du selbst schreibt, gar nicht so wichtig bei diesem Wettbewerb. Darum gilt mein Glückwunsch zu allerest Deinem launigen Bericht. Mit dem machst Du deutlich, was bei Jedermann-Sport vor allem wichtig ist: Spaß am Sport. (Übrigens auch die best...
von Grotefend
09.08.2013, 12:50
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: Ostseeman '13, Glückburg (Berichte+Bilder)
Antworten: 20
Zugriffe: 8956

Congratulation

Glückwunsch und Bewunderung für diese Leistung. Und das Durchhaltevermögen. P.S. Kennst du den Film "American Graffiti" von Georg Lucas? Muss nicht so sein, denn der ist immerhin auch schon 40 Jahre alt. Deine Begegnung mit der geheimnisvollen Schönen erinnerte mich an den Film. Auch in diesem spiel...
von Grotefend
24.05.2013, 22:57
Forum: Alles was nirgendwo sonst reinpasst
Thema: Doping (nicht nur) im Radsport
Antworten: 243
Zugriffe: 100892

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Fritz Walter, Helmut Rahn, Uwe Seeler oder Günther Netzer mit so einem Giftkoffer zu den Spielen reisten. Ich auch nicht. Aber das konnte ich auch nicht bei Ben Johnson, Tom Simpson, N.N. (Name vergessen, die amerik. Läuferin mit den ellenlangen Fingernägeln), Di...
von Grotefend
28.02.2013, 11:44
Forum: Fahrräder, Technik, Zubehör und Innovationen
Thema: Yoeleo Carbon-Felgen aus den USA - Erfahrungen
Antworten: 13
Zugriffe: 5368

Helmut hat geschrieben:Den Zugang werd ich gleich löschen.
:GrosseZustimmung:
von Grotefend
17.02.2013, 12:12
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Zwei Jahre SPD-Senat – Verantwortungslose Basta-Politik
Antworten: 3
Zugriffe: 1796

Pauschalkritik hilft niemals weiter. Im Gegenteil, mit ihrer unbedingten "Hauptsache-Dagegen-Politik" und "Ich-habe-immer-Recht-Haltung" diskreditieren diese und andere Lobby- und Interessen-Verbände die Bürgerbeteiligung mehr als dass sie sie fördern würden.
von Grotefend
30.01.2013, 13:54
Forum: Alles was nirgendwo sonst reinpasst
Thema: Doping (nicht nur) im Radsport
Antworten: 243
Zugriffe: 100892

Re: Irrtum!

Diese einseitige Berichterstattung, auch von vermeintlich seriösen Medien, ist der eigentliche Skandal. Nein, hier sollte jeder, dem Artikel 5 unseres Grundgesetzes heilig ist, laut aufschreien. Die Pressefreiheit so in Frage zu stellen, empört mich. Die freie Meinungsäußerung ist ein extrem hohes ...
von Grotefend
02.01.2013, 15:59
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Fotowettbewerb: Bitte abstimmen
Antworten: 11
Zugriffe: 3394

Harterbrocken hat geschrieben:@Geölter Blitz: Dessous hat sie - so weit ich weiß - nicht im Programm.
Dann muss sie die fürs Foto eben weglassen. Sieht bestimmt auch lecker aus. (Und freut wohl nicht nur den Admin.)
von Grotefend
26.12.2012, 13:09
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg: Winterdienst für Radfahrer funktioniert nicht!
Antworten: 9
Zugriffe: 3365

Re: Hamburg: Winterdienst für Radfahrer funktioniert nicht!

Nach §8 umfasst die Streu- und Schneeräumpflicht auch die Radwege. Ich habe in der zitierten Vorschrift trotz intensiver Suche keine Pflicht zur Räumung pp. auf Radwegen finden können. Abs. 1 und 2 benennen ausdrücklich nur Gehwege. Auch Abs. 3 [Umfang der Räumpflicht] nennt ebenfalls nur Gehwege. ...
von Grotefend
13.10.2012, 14:00
Forum: Alles was nirgendwo sonst reinpasst
Thema: Doping (nicht nur) im Radsport
Antworten: 243
Zugriffe: 100892

Harterbrocken hat geschrieben:Aber derart extrem und kriminell - das zeigt die Causa Wie kann man mit so einer Lebenslüge und Last leben?
Hundert Millionen sind doch ein gut wirkendes Schmerzmittel. Ich weiß nicht einmal, ob ich bei dieser Summe nicht auch schwach würde.

Grotefend
von Grotefend
25.09.2012, 12:32
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg fährt Rad mit Stil - Menschen und ihre Räder
Antworten: 13
Zugriffe: 6888

Ich scheine zweimal mißverstanden worden zu sein.
Mein Einwand bezog sich nicht auf die Tasche an sich, sondern darauf, dass sie am Lenker baumelt. Und dies kann in brenzliger Situation sehr gefährlich werden.

Grotefend
von Grotefend
11.09.2012, 12:58
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hamburg fährt Rad mit Stil - Menschen und ihre Räder
Antworten: 13
Zugriffe: 6888

Re: Hamburg fährt Rad - Menschen und ihre Räder

Schickes Rad (steht der Fahrerin in nichts nach).

Doch eines geht gar nicht: Am Lenker baumelnder Einkaufsbeutel.

Grotefend
von Grotefend
08.09.2012, 13:09
Forum: Touren und Training im Gelände
Thema: Mit dem Crosser unterwegs - Das Foto- und Erlebnisalbum
Antworten: 265
Zugriffe: 114736

Re: Die Tage werden kürzer...

Wedel hat geschrieben:Abends am Elbhang zwischen Wedel und Hamburg
Nur so nebenbei: Dies ist ein reiner Fußweg. Radfahren ist hier nicht erlaubt! (Ich gebe aber zu, dass es viel schöner ist, hier oben zu fahren als unten auf dem Uferweg.)
Grotefend
von Grotefend
22.03.2012, 13:24
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Helmpflicht: ja oder nein?
Antworten: 60
Zugriffe: 17841

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion ...(erteilt) ... der CDU eine Abfuhr. Die mit viel Wirbel von der CDU geforderte Bundesratsinitiative ist damit vom Tisch. Statt dessen setzt die SPD auf mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr und Unfallvermeidungsstrategien. Die SPD berücksichtigt damit, dass die Verme...
von Grotefend
16.01.2012, 18:33
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Helmpflicht: ja oder nein?
Antworten: 60
Zugriffe: 17841

Re: Helmpflicht ja oder nein?

Besonders interessant finde ich die Beantwortung folgender Fragen: Ich trage immer Helm ◊Ja ◊Nein Ich trage nur auf den Rennrad/MTB Helm ◊Ja ◊Nein Ich trage nie Helm ◊Ja ◊Nein Ich bin für die Helmpflicht ◊Ja ◊Nein Zu Frage 1: JA Zu Frage 2: Nein. Zu Frage 3: Nein. Zu Frage 4: NEIN!!! Es gibt sowies...
von Grotefend
31.08.2010, 21:34
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: 26. Ratzeburger Insel Triathlon, Ratzeburg (Bericht+Bilder)
Antworten: 10
Zugriffe: 5958

Schade Grotefrend, dass wir uns nicht kennengelernt haben. Finde ich auch. Hätte dich auch gern persönlich kennengelernt und > wäre Deinem Fanclub als neues Mitglied beigetreten. > Hätte dich angefeuert, bejubelt und > ob deiner Leistung meinen Hut gezogen. *) > Am Siegestrunk teilzuhaben, wäre das...
von Grotefend
30.08.2010, 15:50
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: 26. Ratzeburger Insel Triathlon, Ratzeburg (Bericht+Bilder)
Antworten: 10
Zugriffe: 5958

Re: 26. Ratzeburger Insel Triathlon, Ratzeburg (Bericht+Bild

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de/Triathlon%20&%20Duathlon/Ratzeburg%20-%20Ratzeburger%20Insel-Triathlon%202010/slides/012%20Startvorbereitung.jpg"> ...wenig Licht durch viel schwarz und Novemberwetter. Da hatten es die "Olympier" besser: Pünktlich um 09:45 Uhr hallte der Startschuß ...
von Grotefend
26.08.2010, 14:13
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Rabiater Autofahrer attackiert Radfahrer (''Gut und Böse'')
Antworten: 7
Zugriffe: 3134

Rabiater Autofahrer attackiert Radfahrer (''Gut und Böse'')

Nicht alle Radfahrer sind böse -aber auch nicht alle Autofahrer lieb.

Siehe:
http://www.abendblatt.de/region/article ... ahrer.html

Mir fällt dazu nix mehr ein.
Grotefend
von Grotefend
12.05.2010, 13:11
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Sicher und zügig Rad fahren auf Fahrbahn, Eimsb. (Vorschau)
Antworten: 8
Zugriffe: 3777

Re: Sicher und zügig Rad fahren auf Fahrbahn, Eimsbüttel 15.

Die Aussage des ADFC "Noch zu viele Hamburger/innen haben Angst, mit dem Fahrrad auf der Fahrbahn zu fahren. Doch diese Angst ist unberechtigt, denn Radfahren auf der Fahrbahn ist sicherer als auf Radwegen" halte ich nur bedingt für richtig. Nämlich nur dann, wenn a) die Fahrbahn genügend Raum biete...
von Grotefend
09.12.2009, 19:01
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Vorweihnachtliche Grüße vom Amtsgericht
Antworten: 6
Zugriffe: 2822

Die Meldung im "Challenge-Magazin" ist ein gutes Beispiel dafür, daß man nicht alles glauben darf, was so gedruckt und/oder im Internet verbreitet wird. NehNeh Bei genauerer Hinsicht ergibt sich folgender Sachverhalt: Bübchen ist sturzbetrunken mit dem Fahrrad gefahren und dabei erwischt worden. Wie...
von Grotefend
12.10.2009, 19:31
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hurra, ich bin ein Rüpel (Umfrage)
Antworten: 28
Zugriffe: 8037

Bagdad-Biker schrieb : " Was die Gleichberechtigung im Verkehr angeht: Ist Dir mal der Gedanke gekommen, dass Du dann für jedes Deiner Fahrräder, rein theoretisch, auch Steuern zahlen müsstest? Wer astreine Radwege will, der muss sie auch bezahlen". Ich will zwar hier keine endlose Dikussion aufmac...
von Grotefend
12.10.2009, 14:14
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hurra, ich bin ein Rüpel (Umfrage)
Antworten: 28
Zugriffe: 8037

Bagdad-Biker schrieb: "Das nenne ich mal eine subjektive Meinung". Was soll eine Meinung denn wohl Anderes sein als subjektiv? Im Übrigen habe ich nicht dafür plädiert, daß die Polizei Ordnungsverstöße gar nicht verfolgt. Mir ging es erkennbar nur um die Prioritäten. Und gerade im Ordnungwidrigkeit...
von Grotefend
11.10.2009, 19:40
Forum: Alltagsradfahren
Thema: Hurra, ich bin ein Rüpel (Umfrage)
Antworten: 28
Zugriffe: 8037

Leicht verdientes Geld

Die Frage, in welchem Umfang die Polizei sich der ungehorsamen unter den Radfahrern annehmen sollte, ist ja erst kürzlich in diesem Forum diskutiert worden (Siehe "Abzocke im schönen Landkreis Pinneberg"). Wie oft im Leben, sind auch hier die Meinungen geteilt. Grundsätzlich gilt - und hier dürfte k...
von Grotefend
16.07.2009, 20:07
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: Dextro Energy Triathlon Hamburg '09 Sprint und OD (Vorschau)
Antworten: 20
Zugriffe: 9810

Startplatz für Dextro Energy Triathlon (Sprintdistanz) frei

Meine Tochter muß aus beruflichen Gründen auf den geplanten Start in der Sprintdistanz verzichten. Sie würde gern den Startplatz abgeben. Kosten: EURO 50 plus 15 Ummeldegebühr (Originalpreis 69,50). Start: Sonnabend 10:10 Uhr, Block N Bei Interesse bitte PN an Grotefend Ergänzung am 17.7., 13:38 Uhr...
von Grotefend
29.06.2009, 19:02
Forum: Triathlon, Duathlon und Mehrdisziplinenwettkämpfe
Thema: 14. Vierlanden-Triathlon, Oortkaten (Bericht + Bilder OD)
Antworten: 11
Zugriffe: 6827

Grotefend sagt Herzlichen Glückwunsch Pokalhoch

Nicht nur zum tollen Ergebnis. Auch zu dem mitreißenden Bericht. Fast schon literaturpreiswürdig.
von Grotefend
14.02.2009, 16:40
Forum: Touren und Training auf der Straße
Thema: Die härtesten Steigungen in und um Hamburg (Wertung)
Antworten: 112
Zugriffe: 129534

Mein Respekt für diese verdienstvolle Zusammenstellung, die ich zu meinem Bedauern erst jetzt entdeckt habe. Mit ihrer Hilfe ist es leicht möglich, sich auch im Hamburger Raum, der ja bekanntlich mit Bergen nicht gerade üppig ausgestattet ist, eine respektable "Höhentour" zusammenzubauen. So sieht z...