Sonnig könnte das kommende Wochenende werden. Während die Straßensaison langsam ausläuft, gibt es mehr Veranstaltungen im Gelände. Zuerst startet das Zeitfahren Hamburg – Berlin. 200 Leute haben 275 spannende Kilometer “one way” vor sich. Dagegen sind die Strecken beim Stevens-Cyclocross-Cup viel kürzer, werden aber mehrfach umrundet.

Deshalb gibt es am Wochenende auch gleich zwei Rennen. Dabei ist Sonnabend der Auftakt in Hannover. Danach geht es Sonntag in Norderstedt zur Sache. Außerdem gibt es Sonntag eine CTF in Schwanewede bei Bremen und neue LV-Meister auf der Bahn in Göttingen gekürt. Viel Spaß auf dem Rad!

Die ausführlichere Wochenendvorschau mit dem aktuellen Stand findet ihr hier.

Bleibt zuversichtlich

Knud