Die Nächte werden länger, die Temperaturen gehen runter und in manchen Jahren war der erste Schnee schon da. Dieses ist die Zeit der Crossräder. Also muss früh los, wer weit kommen will.

Am Donnerstag startet ein besonderes Abenteuer. Dabei können 555 oder 666 km in einer großen Schleife vom Sachsenwald, die holsteinische Schweiz bis Eckernförde und zurück gelegt werden. Allerdings geht es weiter westlich zurück. Rasante Abfahrten sind ebenso dabei, wie “Klippen” an der Ostseeküste. Dabei bestimmt man beim Holy Gravel unter Freunden sein Tempo selbst.

Dagegen wird die Runde beim Auftakt von Quer/Park/Ein für diesen Winter deutlich kleiner sein. Details lest ihr im Forum.

Am Wochenende gibt es den Stevens-Cyclocross-Cup wieder doppelt. Zunächst wird Sonnabend das 5. CycloCross-Rennen der SG Athletico Büdelsdorfzum zweiten mal auf dem Kolonistenhof ausgetragen. Viel Gras, aber auch einige Herausforderungen warten auf Euch. Danach am Sonntag dominiert der Wald im Vieburger Gehölz den 11. Skoda Zentrum Kiel Cup. Auch hier wird bewiesen, dass in Schleswig-Holstein nicht alles flach ist.

Neugierig, was sonst noch los ist?

Diese und weitere Veranstaltungen findet ihr in der ausführlicheren Wochenendvorschau hier.

Knud

PS Du möchtest hier etwas über “Deine” Veranstaltung lesen? Dann erzähl uns davon im Forum