Donnerstag schon werden im Altonaer Volkspark zwei Bahnen präpariert. Dabei geht dann darum Orientierungspunkte in der richtigen Reihenfolge anzusteuern. Der OSC Hamburg setzt seine Oreintierungslauf-Trainingsserie mit dem dritten Lauf fort.

Am Wochenende steht dann die Langstrecke im Mittelpunkt. Zuerst startet der RSC Hammaburg am Sonnabend seinen Elbauen-Göhrde-Brevet über 215 km. Ebenfalls startet dann die dazu gehörende Mini-Variante über 165 km. Die Strecken führen südlich der Elbe nach Osten. Anschließend geht mit der Fähre über die Elbe. Danach nördlich zurück bis Lauenburg, wo die Elbbrücke gequert wird.

Danach am Sonntag kann man beim 20. Giro Stormarn bis kurz vor den Ratzeburger See fahren bevor es dann nördlich um den Wardersee weit nördlich um Bad Oldesloe herum zurück geht. Diese Strecke ist in weiten Teilen neu zusammen gestellt. Außerdem gibt es auch vier RTF-Strecken, da ja nicht jeder so weit fahren muss/möchte.

Im Gegensatz dazu werden Sonntag wieder Tausende bei eher gemächlichem Tempo über die Köhlbrandbrücke fahren. Dieses ist in jedem Jahr der beliebteste Weg zum Rathausplatz. Anschließend ist dort die Abschlußkundgebung der Fahrradsternfahrt.

Informationen zu diesen und vielen weiteren Veranstaltungen, darunter weitere RTF gibt es in der ausführlichen Wochenendvorschau hier.

Knud

PS Du möchtest hier etwas über “Deine” Veranstaltung lesen? Dann erzähl uns davon im Forum