Das Wetter lädt zur Zeit nicht unbedingt zum Radfahren ein. Da lohnt sich ein Blick in die Zukunft und damit in den Sommer. Die viertägige Deutschland-Tour der Profis startet in diesem Jahr am 29. August 2019 im Norden – und zwar in Hannover. Gemeinsam mit der “Nacht von Hannover” steht damit der Radsport für etwa 24 Stunden im Mittelpunkt der niedersächsischen Landeshauptstadt.

Los geht es am Nachmittag des 28. August 2019 mit der Präsentation der 22 Mannschaften vor dem Neuen Rathaus Hannover. Hier kann man die 132 Profis, die an der Deutschland-Tour teilnehmen. hautnah erleben. Und wer mag, bleibt einfach gleich vor Ort, denn ab 18:30 Uhr startet das Rahmenprogramm zur “Nacht von Hannover”, einem der größten Nach-Tour-Kriterien. Bevor die Profis auf den ca. 850 m langen Rundkurs gehen, gibt es Nachwuchsrennen der U15 und U17, ein Ausscheidungsrennen sowie ein Derny-Rennen. Die Profis starten dann ab ca. 21:20 Uhr.

Am Vormittag des 29. August 2019 fällt dann der Startschuß zur Deutschland-Tour und hoffentlich spannenden Rennen durch Deutschland.