Sonnabend gibt es eine ebenso traditionelle wie lange Saison-Eröffnung. Dann fährt der Audax SH im geschlossenen Verband von Ahrensburg nach List. Im Folgenden werden die Fischbrötchen in List getestet. Darauf geht es zurück nach Westerland und mit der Bahn zurück. Am Ende stehen weit über 200 km auf der Uhr.

Demgegenüber wird man in Wedel mit dem Rad zum Ausgangspunkt zurück kehren. Somit sind bei der Wedel O-CTF Rundstrecken unterschiedlicher Länge (43, 60, 74 km) im Gelände zu absolvieren. Auf dem Weg liegen der Elbhöhenweg, die Rissener Kiesgrube und die Holmer Sandberge. Allerdings wird hier als O-CTF nach Tracks gefahren.

Sonntag endet die WWBT Saison für dieses Jahr mit der neunten Veranstaltung in Iserlohn. Hier werden durch eine optionale Schleife und zwei Grundstrecken vier Strecken angeboten.

Weiteres zu diesen und anderen Veranstaltungen im Norden findet ihr in der ausführlichen Wochenendvorschau hier.

Knud

PS Du möchtest hier etwas über “Deine” Veranstaltung lesen? Dann erzähl uns davon im Forum