Am kommenden Wochenende kann man noch mal Langstrecke auf der Straße fahren. Dabei gibt es am Sonnabend zwei höchst verschiedene Veranstaltungen. Mit dem bewährtem Brevet “zum Privall” (225 km) und der Mini-Variante “Um den Ratzeburger See” (150 km) bietet der Audax-SH eine Fahrt mit Selbstverpflegung. Es ist eine Fahrt auf schönen Strecken bis nach Mecklenburg.

Vier Vereine aus dem Elbe/Weser-Dreieck veranstalten gemeinsam den 1. Elbe-Weser-Marathon. Bei dieser neuen Veranstaltung wird eine große Schleife durch den Nordwesten Niedersachsens gezogen. Vier Depots mit Verpflegung sorgen unterwegs für angenehme Pausen. Die Veranstalter haben einen entspannten Zeitplan ausgearbeitet, so dass, auch hier einer schönen Tour nichts entgegen steht.

In Rostock gibt es ein ganzes Radsportwochenende. Sonnabend geht es los mit der RTF “Rund im Häger Ort”. Diese führt über 84 km im geschlossenen Verband. Sonntag wird dann ein mit der Warnow-RTF komplettes RTF-Programm aufgetischt. Das Sahnehäubchen ist der Rostocker Marathon, der als 10. und letzte Tour zum Nordcup-Radmarathon gehört.

Ebenfalls am Sonntag startet die RTF Blankeneser Rundtörn. Einiges ist hier geändert, etwa dass die lange Strecke nicht mehr ausgeschildert ist. Dafür stehen bei Bedarf Guides parat. Ergänzt wird das Angebot durch eine Familientour und ein großes Rahmenprogramm am Startort in Schenefeld.

Hinweise auf diese und weitere Veranstaltungen im Norden findet ihr in der ausführlichen Wochenendvorschau hier.

Knud

PS Du möchtest hier etwas über “Deine” Veranstaltung lesen? Dann erzähl uns davon im Forum