Letztes Wochenende stand die RTF “Durch Auen und Moore” des RV Germania auf dem Programm vieler Radfahrer aus Hamburg und dem Umland. Auch wenn einige im Vorfeld verunsichert waren, ob die RTF überhaupt stattfindet (es gab keine Infos auf der Vereinshomepage), kamen am Ende doch geschätzte 500 Teilnehmer. Neben vielen Hütten (Struvenhütten, Sievershütten, Hüttblek) trafen die Teilnehmer auf etliche (motorisierte) Oldtimer. Und wer mit Fori Kocmonaut zusammenfuhr, machte noch einen kleinen Abstecher zum Tarbeker Moor. Die ausführlichen Berichte zur RTF gibt es im Forum, die Bilder gibt es hier.