Nach einem bisher recht wechselhaften und kühlen Frühjahr luden an diesem Wochenende endlich frühsommerliche Temperaturen zum Radfahren ein. Das Angebot war reichhaltig und wurde von vielen genutzt. Leider verliefen nicht alle Veranstaltungen störungsfrei. Im einzelnen:

Bereits am Samstag konnte man sich zwischen Brevets und zwei RTF´s entscheiden. Für die Teuto-Tour der RG Osnabrück entschieden sich insgesamt 490 Fahrer, davon 97 für den Marathon. Sogar Fahrer aus Holland fanden den Weg dahin. Einen kurzen Bericht und diverse Bilder gibt es hier. Burkhard, Kanarienvogel und viele andere entschieden sich für die Jubiläumsausgabe der RTF “Durch das Vörder Land”. Hier geht´s zu den Berichten und Bildern.

Am Sonntag startete das 2. Rennen des Specialized Cup in Bad Oldesloe. Der dortige Travering war das erste Mal Austragungsort eines Radevents. Peer hatte den ca. 1.000 m langen Kurs als Flachstrecke erwartet und sah sich dann doch unerwartet mit einem ca. 200 m langen Anstieg konfrontiert, der früh zu einer Selektion des Feldes führte. Seinen Bericht und Video gibt es hier, Fotos von bs findet ihr hier.

Etwas gemütlicher ging es bei den angebotenen RTF´s zu. Bei der RTF “Has´ und Igel” in Buxtehude “zwangen” allein schon die verwinkelten, aber autoarmen Straßen die 736 Teilnehmer zu einem gemächlicheren Tempo, so daß man die Schönheiten der Natur (Obstblüte, Rapsblüte etc.) bewundern konnte. Die geänderte Streckenführung stieß auf viel Zustimmung. Das tolle Wetter tat sein übriges. Berichte und Bilder gibt es hier. Knapp 300 Teilnehmer warean in Malente bei der RTF “Holsteiner Pfeil” am Start. Es gibt Bilder und Berichte.

Nicht ganz ohne Folgen blieben leider die Landesmeisterschaften in Niedersachsen in Pattensen. Hier fuhr u.a. Goschi mit. Leider hat hier ein Autofahrer entgegen der Anweisungen der Streckenposten die abgesperrte Strecke befahren und ist auf vier entgegenkommende Radfahrer – darunter Goschi – getroffen. Goschi konnte noch schnell ausweichen. Zwei andere Radsportler wurden jedoch durch den Zusammenstoß so schwer verletzt, daß sie im Krankenhaus liegen. Wir wünschen gute Besserung! Bericht und Genesungswünsche findet ihr hier.