Das Bundesradsporttreffen findet dieses Jahr vom 23. bis 29. Juli in Hannover statt. Das große Breitensporttreffen steht im Zeichen von “200 Jahre Fahrrad”. Zentrales Gelände ist das Gelände des Landessportbundes (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover) in der Nähe des Maschsees. Von hier starten auch jeden Tag RTFs.

Am 23. Juli gibt es zusätzlich einen Marathon (BDR Radmarathon Cup und Nord Cup) und am 28. Juli eine CTF, die erst um 19 Uhr startet und daher schon etwas Besonderes ist.

Wer sportlich zum Bundesradsporttreffen anreisen möchte, kann am 22. Juli im Rahmen von Brevets von Hamburg, Dortmund, Leipzig oder Kassel nach Hannover fahren.

Wer noch etwas länger bleiben will, kann dann noch zum Abschluß am 30. Juli das Jedermann-Rennen Pro-Am über 70 km oder 114 km bestreiten.

Vorher gibt es am 29. Juli bei der neuen Nacht von Hannover noch die Profis zu bewundern. Da dürfte also für jeden Radsportbegeisterten etwas dabei sein. Alle weiteren Infos gibt es auf http://www.brt2017.de/