In diesem Jahr 2017 wird die “Interlandtrofee 2017”, eine länderübergreifende RTF-Serie in den Niederlanden, Belgien und Deutschland mit insgesamt 21 Veranstaltungen von April bis Oktober, aufgelegt.

Durch diese Serie soll der europäische Geist als auch der Austausch von Breitensportlern verschiedener Nationen durch länderübergreifende Kooperation der Sportverbände gestärkt werden. Auf niederländischer Seite zeigt sich der “Nederlandse Toer Fiets Unie” (NTFU), auf belgischer Seite der “Koninklijke Belgische Wielrijders Bond” (KWBW) und auf deutscher Seite der BDR als verantwortlicher Ausrichter.

Für BDR-Punkte Sammler gibt es die Möglichkeit Touren in der RTF-A-Wertung zu absolvieren. Somit kann auch das Punktekonto problemlos aufgefüllt werden. BDR-Wertungskarteninhaber erhalten bei allen Veranstaltungen einen vergünstigten Startpreis.

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, wenn sie mindestens 3 Touren in min. einem Land, 6 Touren in min. zwei Ländern oder 9 Touren in allen drei Ländern der Serie gefahren sind, eine Bronze-, Silber, oder Goldmedialle käuflich zu erwerben.

Alle Termine und Veranstalter der Serien finden sich auf rad-net.de unter der Adresse:
http://breitensport.rad-net.de/breitensportarten/interlandtrofee.html