Wochenendvorschau vom 24. bis 26. Juli 2020 (KW 30)

Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1078
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Wochenendvorschau vom 24. bis 26. Juli 2020 (KW 30)

Beitragvon Knud » 20.07.2020, 22:57

Das kommende Wochenende verspricht wieder mal Licht und Schatten. Dazu kommt die Urlaubszeit in der so mancher woanders fährt. Durch Corona fallen weiter die meisten Veranstaltungen aus. Aber einiges kann auch gefahren werden. Außerhalb unseres Kerngebietes gibt es schon wieder Veranstaltungen für MTB oder geführte Toren.

Die Verordnungen in den norddeutschen Ländern wurden diese Woche mal nicht aktualisiert, so dass erstmals seit Wochen unverändert die gleichen Möglichkeiten und rechtlichen Rahmen bestehen.

Unverändert seit Mai sind die Übergangsregeln für Breitensport ULR= https://static.rad-net.de/html/bdr/coro ... ild_v3.pdf.
Es gibt neben der allgemeinen Abstandsregel zwei Meter nur den Hinweis "Beim Hintereinander-fahren gilt auch zur Sturzvorbeugung ,je weiter die Distanz, desto sicherer'“. Auch bei RTF wäre das Windschattenfahren untersagt.

RTF-Punkte in Corona-Zeiten?
Einige Veranstaltungen können in Abstimmung mit den Vereinen nachgefahren werden. Für Schleswig-Holstein gilt, dass Vereinsfachwarte die Punkte nach Prüfung eintragen, in Absprache bzw. bei bestimmten Veranstaltungen auch die Sportler selbst. In Hamburg wird das der Koordinator RTF übernehmen. Die ersten RTF und geführten Permanenten ergänzen die Möglichkeit Permanente individuell abzufahren. Diese können sogar zweimal gewertet werden.

Der RVH hat dazu das Vorgehen veröffentlicht. Mehr dazu unter viewtopic.php?f=18&t=12299

Veranstaltungen:

Weiter sind fast alle Veranstaltungen abgesagt. Wenige Veranstaltungen stehen noch im Breitensportkalender, sind aber doch meist auf den jeweiligen Homepages abgesagt. Oft wurden RTF auch erst ein, zwei Tage vorher im Ticker auf Rad-Net abgesagt.
Bei Veranstaltungen, die auf den Vereins-Homepages nicht (mehr) erwähnt werden, gehe ich davon aus, dass sie nicht stattfinden. Abgesagt wurden auch schon sehr viele Veranstaltungen bis in ein September und Oktober hinein. Vieles ist mit unbekanntem Ausgang verschoben, manches findet virtuell statt.

Was ist los am Wochenende?

Brevet

Die Möglichkeit zu Nachfahren einiger Brevet bietet der Audax-SH:
Die Brevets „Zum Bungsberg/Zum Plöner See“, „Zur Ostsee“ und „Von Küste zu Küste“ können nach Tracks gefahren werden. Nachweise (Einkaufsquittungen etc.) sind mit der Wertungskarte an den Audax-SH zu schicken. https://audaxclub-sh.de/2020/05/14/brev ... on-corona/

Die Kattenberger bieten ihren Brevet und Mini nun unter den Bedingungen einer Permanente an. Nach der Anmeldung erhält man Tracks. Die Fahrt wird mit Fotos "bewiesen" und die Kattenberger liefern eine Excel-Liste mit den Finishern an die Vereinsfachwarte.
Brevet "Auf nach Wacken" und Mini-Brevet "zum Plöner See", "29.8.20", RSC Kattenberg, 24568 Kaltenkirchen https://www.rsc-kattenberg.de/brevet-und-mini-brevet/

RTF Marathon

Abgesagt sind am Sonnabend die "42. Enteraner Wadenkneifer RTF" in Bramsche-Engter sowie Sonntag die "Bad Rothenfelder Bäder RTF" in Bad Rothenfelde und RTF "Alma Mater" in Harburg.

Bis Sonnabend sollte auch das Bundesradsporttreffen in Schwerin jeden Tag starten. Eine Woche RTF und Radtoren satt. Die Veranstaltung ist natürlich schon lange abgesagt. Entsprechend auch die geplanten RTF.

Soweit ich das überblicke, sind die meisten RTF im Bundesgebiet abgesagt.

Eine Ausnahme habe ich im Saarland:
Drei Strecken werden angeboten. Zum Hygienekonzept gehören Spuckschutz-Vorkehrungen bei der Startverpflegung. Es wird aber auch unterwegs eine Verpflegungsstelle geben. Duschen und Umkleiden hingegen bleiben geschlossen.
Bliesgau Rundfahrt, 26.7.20; RV "Edelweiß" 1905 Bliesransbach; 66271 Bliesransbach https://www.rv-edelweiss-bliesransbach. ... sransbach/

In Absprache mit den jeweiligen Vereinen ist es möglich die Strecken ausgefallener Veranstaltungen abzufahren. (s.o.) Manche erlauben das bis zum Saisonende.
Aktuell und ohne Gewähr z.B.:
Giro Storman bis 20. August
Holsteiner Wellenritt ab 25.7.

Rennen

In Sachsen wird ein MTB-Rennen auf einer 15-km Runde in den Versionen 30 und 60 km angeboten. Dazu kommt noch ein Kids-Rennen über 3 km und einige Crossläufe. Gestartet wird einzeln alle 15 Sekunden mit "Netto-Zeitwertung".
17. Kamm-Bike-Cross, 25.7.20; WSV 08 Johanngeorgenstadt; 08349 Johannesgeorgenstad https://www.wsv08johanngeorgenstadt.de/

Auch hier gilt, dass andere Rennen entweder schon auf Rad-Net oder auf den jeweiligen Homepages als abgesagt gekennzeichnet sind.

Triathlon

Alle mir bekannten Triathlon der kommenden Wochen wurden abgesagt oder verschoben.

Laufen

Mir scheinen für dieses Wochenende nicht eben viele Läufe geplant gewesen zu sein. Und diese wenigen sind abgesagt oder verschoben. Auf einigen Seiten wir schon für die Veranstaltung 2021 geworben. Einige Veranstaltungen werden virtuell durchgeführt.

Sonstiges

Freitag ist wieder der übliche Termin für die Critical Mass in Hamburg.

Hab ich was vergessen?

Die nächste Wochenvorschau gibt es voraussichtlich Dienstag, 28. Juli 2020
Hinweise auch dafür gerne per PN an mich.

Bis dahin bleibt zuversichtlich.

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste