Themenbereiche

In HFS suchen

Neu/Empfehlung

Triathlon

Die Triathlonbibel: Das Standardwerk für alle Triathleten

Auch Empfohlen

Rennrad-Sportler

Vom Couch-Potato zum Rennrad-Sportler:
Du schaffst das!

Anstiege

Tour de France: 100 legendäre Anstiege - mit allen Infos zum Nachfahren

Ultra

Finding Ultra: Wie ich meine Midlife-Krise überwand und einer der fittesten Männer der Welt wurde

Training

Core Training für Radsportler: Durch Core-Power zum Erfolg

RR-Training

Rennrad-Training: Trainingskonzepte und Workouts für Grundlagentraining, Radmarathon- und Alpencross-Vorbereitung: Topfit für: Hausrunde, Radmarathon, Alpencross

Reparaturhandbuch

Bike-Reparatur & Wartung

Fahrtechnik

Triathlon-Trainingseinheiten für Berufstätige

Fahrtechnik

Mountainbike Fahrtechnik: Mehr Flow, Spaß und Sicherheit im Gelände

Anquetil

Anquetil - Mit Leib und Seele

Glück

Vom Glück auf zwei Rädern: Ein Buch für alle, die Fahrrad fahren

F-AS-T Formel

Was erfolgreiche Sportler anders machen - Die F-AS-T Formel

Eroica

Gironimo! - L'Eroica für die Lachmuskeln: Eine Italien-Rundfahrt wie vor hundert Jahren

Fahrradtechnik

Mountainbiken im Flow - Fahrtechnik-Training für Tourenfahrer

Lance

Lance Armstrong: Wie der erfolgeichste Radprofi aller Zeiten die Welt betrog

Fahrradtechnik

Das Blaue Buch der Fahrradtechnik BBB-3

Wattmessung

Wattmessung im Radsport und Triathlon

Radfahren

Die Philosophie des Radfahrens

Radsport

Spinning ist was für Friseure. Das neue Buch der Radsportzitate

Radsport

Der Schweiß der Götter: Die Geschichte des Radsports

Radsport-Mafia

Die Radsport-Mafia und ihre schmutzigen Geschäfte: Der Insiderbericht über die Welt des Profiradsports - Eine minutiöse Beichte, die erstmals Armstrongs Schlüsselrolle darin aufzeigt

Radsport

Krafttraining im Radsport: Methoden und Übungen zur Leistungssteigerung und Prävention

Trainingsbibel

Die Trainingsbibel für Radsportler

Wartung

Rennrad: Wartung und Reparatur

Fahrtechnik

Bike Fahrtechnik - Basics: Balance und bergauf. Sicher um die Kurven. Stufen und Steilabfahrten. Singletrack und Spitzkehren

Radsport

Ausdauertrainer Radsport. Training mit System

HFS - Helmuts Fahrrad Seiten


Vorschau: Folgt demnächst

Die Vorschau auf das kommende Wochenende schreibe ich demnächst.

Du möchtest hier etwas über "Deine" Veranstaltung lesen? Dann schreib es uns bitte ins HFS-Forum.


Zum Bericht über die RTF...27.04.15

RTF Blankeneser Rundtörn ab Schenefeld - 750 Teilnehmer vermißt

Letztes Jahr fehlten der RTF der RSG Blankenese wegen einer zeitgleichen RTF in der Nähe 250 an tausend Teilnehmern. Wegen dem Marathon, der Autobahnvollsperrung und dem Regen war es in diesem Jahr umgekehrt, es fehlten 750, wo man tausend hätte bespaßen können. Dafür standen auch Helfer des SC Hammaburg und weiterer Vereine bereit. Dabei waren die Zu- und Abfahrten gar nicht verstopft und heftigen Regen bekamen nur wenige wie Knud und nord_mann auf der Langstrecke ab. Das belegen die Bilder von bs. Zu ihren Berichten und Bildern von der RTF Blankeneser Rundtörn ab Schenefeld gelangst Du hier. Bild: bs


Zum Bericht über die RTF...27.04.15

Laatzener Frühjahrs-RTF - Der Regen, das waren doch nur Freudentränen

Der Start der RTF des Stahlrad Laatzen durch Bürgermeister Jürgen Köhne entlockte auch dem Himmel heftige Freudentränen. Wohl weil er Bürgermeister und nicht Landrat ist, regenete es nur in Laatzen bei Start und Ziel. Bei den Temperaturen war das kein Problem, meint 7 to 9, der diese RTF bereits zum zwanzigsten Mal mitfuhr. Immerhin 130 Leute ließen sich den Spaß nicht vermiesen, darunter auch rocknrollschwein, Manfred und Netzmeister. Ihre Berichte und Bilder von der Laatzener Frühjahrs-RTF findest Du hier. Bild: Stahlrad Laatzen


Zum Bericht über den Bahn für Alle-Tag...26.04.15

Bahn für Alle-Tag auf der Radrennbahn Hamburg - Es ging richtig rund

So groß war der Andrang an den Jedermann-Tagen auf der Radrennbahn Hamburg noch nie. Neben dem Schnuppertraining auch für Kinder und dem Zeitfahren für Jedermann, lockten der stark angeschwollenen Fahrad-Flohmarkt und der Blick auf Bike-Polo und einige interessante Stände. Das von Molli, joerg und Los Vannos entwickelte Veranstaltungskonzept kommt im besser an, lockt immer mehr Teilnehmer und Aussteller nach Stellingen. Duve freut zudem, sich viele Leute aus verschiedenen Vereinen dafür engagieren. Harterbrocken war ebenfalls von dem Tag begeistert, möchte aber noch mehr. bs hielt alles in Bildern fest. Zu ihren Berichten und Bildern vom Bahn für Alle-Tag auf der Radrennbahn Hamburg gelangst Du hier. Bild: Harterbrocken


Zum Bericht über die RTF...26.04.15

RTF Rund um Moor und Geest ab Schwanewede - Geduscht wurde schon vor dem Ziel

Die beim Start der RTF des RSC Vegesack vom Wetterbericht versprochene Regengarantie wurde eingelöst, mal mehr, mal weniger. Na klar, wenn man sich Slowfish nennt, fühlt man sich bei Wasser von allen Seiten wohl. Immerhin ca. 120 weitere Leute taten es ihr gleich. Auch der RSC ließ sich nicht irritieren. Es wurde sogar gegrillt. Ihren Bericht und Bilder von der RTF Rund um Moor und Geest ab Schwanewede findest Du hier.

Bild: Slowfish


Zum Bericht über den Brevet...25.04.15

Geführte RTF-Permanente durch das Tecklenburger Land ab Osnabrück - Fast schon RTF-Dimensionen

Osnabrück ist eine Radsporthochburg. Das zeigte sich auch bei der geführten Frühjahrs-RTF-Permanenten der RSG Hellern. Schon 2014 hatte ich gestaunt, dass sich dazu bei Regen 40 Leute eingefunden hatten. In diesem Jahr war das Wetter bestens und so kamen gar 70! Unterwegs und am Start und Ziel wurde allerlei geboten, so als ob es eine "reguläre" RTF wäre. Von M. Schlosser gibt's einen Bericht und Bilder von der geführten RTF-Permanenten Frühjahr- bis Herbstroller durch das Tecklenburger Land ab Osnabrück zu finden hier. Bild: RSG Hellern


Zum Bericht über Albert Richter...25.04.15

Albert Richter - Von den Nazis in den Tod getriebener Weltmeister

Albert Richter war ein äußerst erfolgreicher Radrennfahrer. Als Weltmeister der Amateur-Sprinter startete er eine sehr erfolgreiche Karriere als Profi. Weil er nicht gegen seine Freunde kämpfen und von seinem jüdischen Manager lassen wollte, einen farbigen Betreuer hatte und nicht das Hakenkreuztrikot überstreifen mochte, ließ in die Gestapo töten. Renate Franz schrieb über sein Leben ein Buch, erschienen im Covadonga Verlag, und nun auch im History-Blog des Altonaer BC. Zum Buch und dem Blog-Eintrag über Albert Richter, den in den Tod getriebenen Weltmeister gelangst Du hier. Bild: Unbekannt


Zum Bericht über die Radtour...23.04.15

Tour auf Alteisen ins Alte Land - Keine “Altherrenfahrt”

Alte Rennräder faszinieren nicht nur alte Herren, die in Erinnerungen an bessere Zeiten und von anderen längst vergessenen Radrennen schwelgen. Auf alten Rädern zu fahren, zeugt von einem Lebensstil, den auch jüngere Menschen und Frauen jeden Alters teilen. Immerhin 26 Leute nahmen an der Tour des Altonaer BC um Halbrenner ins Alte Land teil. Seinen Bericht und Bilder von der Tour auf Alteisen ins Alte Land findest Du hier.

Bild: Halbrenner


Zum Bericht über die RSG...24.04.15

10 Jahre RSG Mittelpunkt Nortorf - Eine üppige Bilanz

Was machen Andrea und Bernd Schmidt, wenn Sie den Wohnort wechseln? Richtig, sie gründen einen Radsportverein und sorgen dafür, dass der das Epizentrum einer sich immer weiter ausbreitenden Radsportbewegung wird. Seit ca. zehn Jahren wohnen die beiden in Nortorf. Mit der erhofften Unterstützung der Leute in Nortorfer und drumherum gelang es ihnen und ihren Mitstreitern die RSG Mittelpunkt Nortorf zu einem der Top-Radsportvereinen Deutschlands und zu einem Radsportveranstalter zu machen, mit dem sich wenn überhaupt nur wenige werden messen können. Glückwunsch zum Geburtstag, liebe RSG. Zur Geburtstagsparty über Pfingsten bietet feiert sie natürlich mit viel Radsport für jeden. Alle Infos über das zehnjährige Bestehen der RSG Mittelpunkt Nortorf und die Pfingst-Radsport-Geburtstagsparty findest Du hier.


Zum Bericht über die RTF...22.04.15

RTF Burgdorfer Frühjahrstour - Viele Autos bedeuteten auch viele Radsportler

Mehr noch als über den vollen Parkplatz freute sich der Heeseler SV über die gute Beteiligung bei seiner RTF. So war es denn auch für Pinarello einfach eine passende Gruppe zu finden. Als eine der Frühjahrs-RTFs im Raum Hannover ließ sie die Teilnehmer nur wenige Höhenmeter erklimmen. Nur 380 waren es auf der 115 km langen Runde. Auch sonst war er rundum zufrieden. Warmes Duschwasser gibt es z. B. bekanntlich nicht überall. Seinen Bericht und Bilder von der RTF Burgdorfer Frühjahrstour findest hier.

Bild: Pinarello


Zum Bericht über die Magazine...22.04.15

Fahrrad-Zeitschriften - Welche sind die Besten?

Was sollte man lesen, wenn es auf HFS grad mal nicht Neues gibt? Dieser Frage ist Harterbrocken nachgegangen, hat für über 50 Euro Rad-Zeitschriften vom Kiosk mitgenommen, sie analysiert und bewertet. In diesem ersten Schritt handelt er Rennrad-Zeitschriften, Blätter für Alltags- und Reiseradler sowie Fixie-, Style- und Radkultur-Magazine ab. Was soll man kaufen, Tour, RoadBIKE oder RennRad? Und was gibt es sonst Lesenswertes? Einige HFS-Foristis gaben ihren Senf dazu ab, empfehlen auch ausländische Alternativen. Zu Harterbrockens Test und weiteren Meinungen, welches die besten Fahrrad-Zeitschriften sind gelangst Du hier.


Zum Bericht über die RTF...20.04.15

Rudi Bode RTF und Radmarathon - Rekordstart des NordCups

Mit rund 200 Teilnehmer verzeichnete der NordCup bei seinem ersten Radmarathon des Jahres eine Rekordbeteiligung. Dazu konnte sich der RV Endspurt Hamburg über rund tausend RTF-Teilnehmer freuen. Eine Vollsperrung wegen des Großbrandes am Vorabend bescherte allen einen sieben Kilometer langen Umweg, den Bergamo gerne mitnahm. Tourini machte sich seinen "Gegenwind" selbst. kocmonaut hing sich lieber zumeist hinten rein, schaffte so den Marathon. bs schoß hunderte Bilder. Zu ihren Berichten und Bildern von der Rudi Bode RTF und Radmarathon, gelangst Du hier. bs


Zum Bericht über die Radrundfahrt...20.04.15

Rund um Hamfelde - Das etwas andere Radrennen

Wenn tausend Leute in Hamburg RTF fahren, sollte ich dabei sein, es sei denn, dass es ausgerechnet an dem Tag das etwas andere Radrennen der Hermann Jülich Werkgemeinschaft e.V. mit dem Team Hamfelder Hof zu unterstützen gilt. In diesem Jahr werde ich noch einige RTF fahren, Rund Hamfelde aber war wie jedes Jahr wieder einmalig. So sahen das u. a. auch Wurzelwegtreter und Harterbrocken. In Hamfelde wurde jedem gezeigt, dass er geachtet wird, auch wenn es für ihn für die Teilnahme an einer RTF nicht reichen würde. Unsere Berichte und Bilder und die TV-Reportage von Rund um Hamfelde findest Du hier. Bild: Uli Kampffmeyer


19.04.15

Profi-Radsport im TV - John Degenkolb gab über 20-minütiges Interview im Sportstudio des ZDF

Während die ARD 2015 wieder über die Tour de France berichten wird, hatte sich das ZDF weiter gegen den Radsport entschieden. Nach seinem Sieg bei Paris-Roubaix hatte John Degenkolb nun gestern einen beachtlichen, über 20-minütigen Auftritt im Sportstudio des ZDF. Zum Video mit dem Interview von John Degenkolb im Sportstudio des ZDF gelangst Du hier.


Zum Bericht über di MTB-Touren...17.04.15

IG Lüneburger Heide - Zeigt her Eure Trails...

Die IG Lüneburger Heide bietet in diesem Frühling wieder MTB-Touren im Großraum der Lüneburger Heide an, z. B. in Lüneburg, Celle, Dannenberg, Gifhorn, Soltau, Uelzen etc. Sonntag startet man in Uelzen, nächste Woche in Müden. Die Touren sind inkl. Pausen ca. 2-3 Stunden lang, führen über "Homespots" und Lieblingsstrecken der geschlossenen Forumsgruppe auf MTB-News, deren Mitglied man so wie lanman75 dafür werden sollte. Zu allen Infos über die Frühlingstouren der IG Lüneburger Heide gelangst Du hier. Bild: IG Lüneburger Heide


18.04.15

Koalitionsvertrag - Hamburg soll Radfahrstadt werden

Der Koalitionsvertrag zwischen der SPD und den Grünen sieht eine Vielzahl an Verbesserungen für den Radverkehr vor. Einige Ziele sind in ihrem Umfang und engen Zeitraum bis zu deren beabsichtigten Erreichung so benannt, dass man sie als "sehr sportlich" ansehen kann, z. B. z. B. den vollständigen Ausbau der 14 Velorouten bis 2019. Die den Radverkehr betreffenden Passagen des Koalitionsvertrages zwischen der SPD und den Grünen samt Kommentaren stehen hier.


Zum Bericht über das Alleycat...17.04.15

Alleycat Pankt Saulopoly - Mit Vollgas durch St.Pauli

Harterbrocken hat im Moment einen "kleinen Brocken" zu betreuen, da muss halt der Admin ran, wenn es gilt seine Beiträge auf seinem Blog zu propagieren. In diesem Fall lohnt es besonders, denn das Alleycat Pankt Saulopoly ist immer etwas besonderes und Harterbrockens braucht keine besonderen Vorkommnisse, um auch so unterhaltsam zu schreiben, dabei erlebt man bei einem Alleycat immer irgendwas, Jörg sowieso. Er und sein Team waren nicht die einzigen, die z. B. im "Knast" einen Korn oder einen alkoholfreien Sauerkrautdrink trinken mussten. Zu seinem Bericht und Bildern vom Alleycat Pankt Saulopoly gelangst Du hier. Bild: Harterbrocken


Zum Bericht über die RTF...15.04.15

RTF Vom Fösselfeld durchs Leinetal ab Hannover-Badenstedt - Der Ziel-Kuchen hat grad so gereicht

415 Teilnehmer verzeichnete die RTF des RV Concordia Hannover ab Badenstedt, erheblich mehr, als die Concorden erwartet hatten - der Ziel-Kuchen hat grad so gereicht. Markus Wiese vom RV zieht eine zufriedene Bilanz. Dazu DDM vom RSC Wunstorf: "Schön, wenn man wieder mit 40 im Feld dahinrollt und nicht mehr wie im Winter bei 22 km/h halbtot vom Rad fällt." Joerg Koch lichtete die wichtigsten Leute vor Ort ab - die Helfer! Zu ihren Berichten und Bildern von der RTF Vom Fösselfeld durchs Leinetal ab Hannover-Badenstedt gelangst Du hier. Bild: Joerg Koch


Zum Bericht über die RTF...15.04.15

RTF Elbe Classic ab Neuwiedenthal - Windiger RTF-Saisonstart in Hamburg

Der Start der RTF-Saison in Hamburg mit der RTF Harburger RG zog wie im Vorjahr fast tausend Teilnehmer an. Der für Mittag angekündigte starke Wind setzte bereits morgens ein, ließ die Wellen des Umlands noch welliger werden. Da haderte nicht nur Deichfahrer mit seiner vermeinlichen schlechten Saisonstart-Verfassung. Molli ist sich sicher, dass alle unter dem Wind gelitten haben. bs agierte als Foto-Chronist, Heimfelder Dirk zudem als "Edel-Helfer", BriMore als Video-Chronistin. Unsere Berichte, Bilder und das Video von der RTF Elbe Classic ab Neuwiedenthal findest Du hier.


Zum Bericht über die Radrennbahn...13.04.15

Fischbrötchen-Brevet ab Nortorf - Sie schmecken auch in Husum

Der Fischbrötchen-Brevet der RSG Mittelpunkt Nortorf führt alljährlich rundum in eine andere Stadt an der Nord- und Ostsee, die dortigen Fischbrötchen zu probieren. 2014 hatte HFS fälschlicher Weise gemeldet, es würde nach Husum gehen, dabei war Büsum das Ziel. 2015 nun war Husum an der Reihe. Zwei der 64 Teilnehmern waren 200+ km nicht lang genug, sie fuhren 300+. Eine "Mini"-Variante gab es in diesem Jahr nicht. kocmonaut fuhr die 200er-Runde, Strecke und Teilnehmer fest im Blick. Von ihm und der RSG gibt es Berichte und Bilder vom Fischbrötchen-Brevet ab Nortorf nach Husum zu finden hier. Bild: kocmonaut


Zum Bericht über die Radrennbahn...12.04.15

Geführte PRTF Tour de Peine - Landschaftlich reizvolle Rennradtour mit zwei Ein-/Ausstiegspunkten

Fünf RTF-Permanente von zwei Tankstellen aus startend bietet der TuS Eicklingen an. Die Tour de Peine führt entlang beider Tankstellen in Eicklingen und Peine, kann von beiden aus gestartet werden. Samstag fuhr man sie trotz des aufkommenden Windes, aber noch vor dem Regen mit 26 Leuten ab. Vom TuS mit dabei war auch André Kayser, der übrigens grad erst als neuer RTF-Wart Niedersachsens gewählt wurde. Gutes Gelingen, André! Seinen Bericht und Bilder über die geführte PRTF Tour de Peine findest Du hier. Bild: André Kayser


12.04.15

Škoda Velotour Eschborn-Frankfurt - Anmeldeendspurt

Noch bis zum 15. April kannst Du Dich zur 1. Mai-Sause Eschborn-Frankfurt anmelden, als HFS-Fori bis zum 14. April Dein Losglück versuchen. HFS hat noch einen Freistartplatz zu vergeben. Zur Verlosung des Freistartplatz zur Škoda Velotour Eschborn-Frankfurt gelangst Du hier.


Zum Bericht über die Radrennbahn...09.04.15

RTF-Osteretappenfahrt Dortmund–Winterberg-Dortmund - Auf den Spuren des Sauerland eXtreme

Einer der umtriebigsten Vereine in NRW und überhaupt ist der ASC 09 Dortmund, u. a. mit seinem Höhenmeter satt bietenden Radmarathon Sauerland eXtreme (254 km / 4.000 hm). Dass ein Teil dieser Strecke an zwei Tagen am Osterwochende abgefahren wurde, war mit ein Grund, weshalb Bärbel Kayser mit ihrem André vom TuS Eicklingen die RTF-Etappenfahrt mitfuhr, mit insgesamt 40 Leuten und zehn Helfern. Ihren Bericht und Bilder über die RTF-Osteretappenfahrt Dortmund–Winterberg-Dortmund steht hier. Bild: TuS Eicklingen


Zum Bericht über die Radrennbahn...07.04.15

Radrennbahn Hamburg - Bahn für alle

Auf der Radrennbahn Hamburg wird endlich bald wieder Rad statt Schlittschuh gelaufen. Am 24. April kannst Du von 10 bis 16 mit einem Leih-Bahnrad, gern aber auch mit Deinem Rennrad die Bahn für Dich erobern und auch gleich beim Bahnomat-Zeitfahren teilzunehmen. Inmitten der Anlage wird es Bike-Polo zum Mitmachen geben. Blamieren ist woanders, der "Bahn für alle"-Tag ist für Einsteiger Jedermann und -Frau gedacht. Trau Dich! Rund um die Bahn wird es ein paar interessante Stände geben und was zum Beißen und Nachspülen wird es auch geben. Auch nur Zuschauen macht Spaß. Alle Infos über den "Bahn für alle"-Tag auf der Radrennbahn Hamburg findest Du hier.


Zum Bericht über die RTF-Permanente...07.04.15

Ostermontags-Drei-Länder-RTF-Permanente ab Honstorf - Der etwas andere Osterspaziergang

Bei der fünften Auflage der HFS-Ostermontagspermanente passte endlich wieder alles zusammen, nicht nur die Leute und die Strecke, auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Die Leute vom TuS Hohnstorf ließen es uns vor, während und nach der Tour an nichts fehlen. U. a. mit mad.mat, BriMore, Heimfelder Dirk, mr.colnago und Wosi_reloaded waren einige Leute aus dem harten HFS-Kern mit dabei. Unsere Berichte, Bilder und ein Video von der Ostermontags-Drei-Länder-RTF-Permanente ab Honstorf findest Du hier.


07.04.15

Frühjahrstouristik durch das Münsterland - RTF statt Rund um Köln

Weil das Radrennen Rund um Köln seinen Platz im Kalender am Ostermontag verlassen hat, blieb in NRW nur noch die Teilnahme an der RTF des RC Sprinter Waltrop. Trotz Kälte und Nieselregel begaben sich über 600 Leute auf die Strecken, darunter auch der Stockumer Junge. Zu Berichten und Bildern von der RTF Frühjahrstouristik durch das Münsterland gelangst Du hier.


Zum Bericht über die Radtour...06.04.15

Karfreitagstour der RSF Pinneberg - Die Vorreiter auf dem Weg zur zehnten Auflage

Die Radsportfreunde Pinneberg feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen mit einem umfangreichen Programm. Ihre Karfreitagstour führten sie bereits zum neunten Mal durch. Die RSF war einer der Vorreiter, die mit dafür sorgten, dass der Radsportkalender über Ostern 2015 nicht mehr so karg aussieht. RSF-Frontmann jester1970 ließ zwei Gruppen bilden. In der Gruppe mit nord_mann haben die Guides das Tempo hoch gehalten. Zu ihren Berichten und Bildern von der Karfreitagstour der RSF Pinneberg gelangst Du hier. Bild: jester1970


Zum Bericht über die RTF-Permanente...06.04.15

Geführte RTF-Permanente Stader Geest und Auetal ab Harsefeld - Der Karfreitag entwickelt sich zum Radsporttag

Am Karfreitag lockten auch Touren in Pinneberg und Curau, zudem stellte Norbert, Teamchef des RV Altona fest, dass das Wetter so oder so einfach stattfindet, in diesem Fall durchwachsen. Trotzdem, es fanden sich mit 40 Leuten fast drei Mal so viele ein als im Vorjahr, davon 15 vom RV, von denen Norbert einen Bericht, er, Thomas und Heimfelder Dirk Bilder schossen. Zu ihrem Bericht und Bildern von der geführten RTF-Permanente Stader Geest und Auetal ab Harsefeld gelangst Du hier. Bild: RV Altona


Zum Bericht über die RTF...04.04.15

Österliches Kleeblatt des RST Lübeck - RTF-Serie statt Etappenfahrt

Ostern war immer nirgends was los in Sachen Radsport. Das hat der RST Lübeck drastisch geändert, hat eine Serie von gleich vier RTF aufgelegt, die in Folge über Ostern im Verband gefahren werden. Nach Wunsch kann man eine, mehrere oder alle mitfahren. Ich war bei der zweiten am Karfreitag dabei. Das Wetter war gut, kühl zwar, aber trocken und sonnig. Am Vortag noch hatte das Feld auf den letzten zehn Kilometern einen heftigen Hagelschauer zu überstehen. Meinen Bericht und Bilder von der Karfreitagstour beim Österlichen Kleeblatt findest Du hier.


Zum Bericht über die Berliner Fahrrad Schau...04.04.15

Berliner Fahrrad Schau - Die Berliner Radszene ist reich und sexy

Berlin ist arm und sexy, verkündete mal dessen OB, die dortige Radszene hingegen ist reich, reich an Trends. Das bewies die Berliner Fahrradschau, die ungewöhnlichste und zugleich schönste Bike-Messe in Deutschland. Erstmals gab es als Rahmenprogramm eine komplette Radwoche mit vielen Events unterschiedlichster Art. Das ist so sexy, dass Janibal von der "Berliner F Schau" schreibt! Mit katwalktours hatte er eine professinelle Fotografin dabei. Ihren Bericht und Bilder von der Berliner Fahrrad Schau und dem "Beiprogramm" findest Du hier. Bild: katwalktours


Zum Bericht über das Anradeln...04.04.15

Anradeln Wilhelmshavener Fahrradfreunde - Im April gibt's halt April-Wetter

Wer auch im April regelmäßig Radfahren möchte, muss sich damit abfinden, dass es im April nun mal Aprilwetter gibt, so wie bei der geführten RTF-Permanente der Wilhelmshavener Fahrradfreunde. Slowfish ließ sich auch von heftigen Schauern auf der Anfahrt auf der BAB nicht von der Teilnahme abschrecken, wurde mit einer schönen Tour mit recht stabilen Wetter und vom Wind herangeblasener Nordseeluft belohnt. Zu ihrem Bericht und Bildern vom Anradeln der Wilhelmshavener Fahrradfreunde gelangst Du hier. Bild: Wilhelmshavener Fahrradfreunde


02.04.15

PresseRad - Radfahrer haben nicht immer selbst Schuld

Wenn Radfahrer schuldlos einen Unfall im Autoverkehr erleiden, wird ihnen in Presseberichten oft z. B. durch den Sprachgebrauch zumindest eine Teilschuld zugewiesen. Der Radler wäre "aus dem Toten Winkel" gekommen. Wie aber kam er da hin? Von 38-Tonnern Überrollten wird vorgehalten, dass sie keinen Helm trugen etc. Das Blog PresseRad geht gegen solche Berichte vor, klärt Journalisten darüber auf, was sie da geschrieben haben, vielleicht ohne es so gemeint zu haben. Zu den Infos über PresseRad und seine Kampagne gegen unfaire Berichterstattung über verunfallte Radfahrer gelangst Du hier.


Zum Bericht über den Spinning-Marathon...01.04.15

HH Cycling Event - Elf Stunden Indoor Cycling müssen nicht langweilig sein

Beim HH Cycling Event traten 110 Leute gleichzeitig auf sogenannten Indoor Cycles in die Pedale, acht Stunden lang, allein oder im Wechsel mit anderen. Tags zuvor standen weitere drei Stunden auf dem Programm. Rennrad-Nord Florian fuhr die vollen elf Stunden allein durch, fühlte sich von den sich abwechselnden "Drill-Instruktoren" gut unterhalten, spendete zudem für jede Stunde zu Gunsten seiner Aktion Rennrad-Nord.de - Bike for SMA. Zu seinem Bericht und Bilder über das HH Cycling Event gelangst Du hier. Bild: Rennrad-Nord


Zum Bericht über die RTF-Ausschilderung...01.04.15

Aprilscherz: Helfermangel - RTF in Hamburg ab 2016 teils nicht mehr ausgeschildert

Der zunehmende Mangel an Leuten, die bereit sind im Radsport als Helfer zu fungieren, trifft vor allem die RTFs, bei denen bei den Großen bis zu 50 Leute benötigt werden. Einige Veranstaltungen sind deshalb bereits aus dem Kalender entfallen. Als Ausweg aus der Krise hat sich bei den O-CTFs und Brevets gezeigt, dass man auf die aufwendige Aus- und Abschilderung verzichten kann. Der Radsportverband Hamburg hat nun beschlossen, 2016 erste RTFs nach Art eines Brevet nur nach GPS bzw. Begleitzettel fahren zu lassen. Zu allen Infos über die entfallende Auschilderung bei RTF gelangst Du hier.


Radsport

Ausdauertrainer Radsport. Training mit System

Trainingsbibel

Die Trainingsbibel für Radsportler

Krafttraining

Krafttraining im Radsport

Grundlagentraining

Grundlagentraining für Radsportler

Reparaturhandbuch

Bike-Reparatur & Wartung

Rennfahrer

Dicker Mann auf dünnen Reifen

Rennrad

Besser Rennrad fahren

Radsport-Training

Perfektes Radsport-Training

Termine/Stand

Empfehlung

Radtrikots sind Herzenssache

Services

Die HFS-Tracht
Zeig, was Dir gefällt

Feuer und Flamme für Olympia in Hamburg

Anzeigen

Nachrichten-Archiv


TRENGA DETRENGA DE

TRENGA DE - Jetzt ohne Umwege direkt vom Hersteller

TRENGA DETRENGA DE

TRENGA DE - Jetzt ohne Umwege direkt vom Hersteller

TRENGA DETRENGA DE

TRENGA DE - Jetzt ohne Umwege direkt vom Hersteller

TRENGA DETRENGA DE

TRENGA DE - Jetzt ohne Umwege direkt vom Hersteller